EUR 32,76 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Bessere_Musik

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Music-Club In den Einkaufswagen
EUR 32,73
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Johann Sebastian Bach - Toccata & Fuge

Ton Koopman , Johann Sebastian Bach Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 32,76
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager
Verkauf und Versand durch Bessere_Musik. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Komponist: Johann Sebastian Bach
  • Audio CD (25. August 1989)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Deutsche G (Universal Music)
  • ASIN: B00000E4F2
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 249.115 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. 1. Toccata
2. 2. Fuge
3. 1. Toccata
4. 2. Adagio
5. 3. Fuge
6. Passacaglia und Fuge c-moll BWV 582
7. Pastorale F-dur BWV 590
8. Wachet auf, ruft uns die Stimme BWV 645
9. Wo soll ich fliehen hin BWV 646
10. Wer nur den lieben Gott läßt walten BWV 647
11. Meine Seele erhebet den Herren BWV 648
12. Ach bleib' bei uns, Herr Jesu Christ BWV 649
13. Kommst du nun, Jesu, vom Himmel herunter BWV 650

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Mein Klassiker" 2. November 2002
Von Ein Kunde
Ton Koopman spielt eine Auswahl von Werken Johann Sebastian Bachs, die sicherlich mit zu den berühmtesten des Komponisten gehören. So oder ähnlich könnte man über diese kleine Sammlung, die auf einer und noch dazu recht preiswerten CD Platz findet, bei oberflächlicher Betrachtung urteilen.
Koopman ist einer der besten Bachinterpreten auf der Orgel, nach meiner Meinung sogar der beste. Und so kann auch die Sammlung von Stücken, zu denen zwei Tocattae und Fugen gehören, durch den gewohnt klaren und technisch perfekten Vortragsstil rundum überzeugen. Was diese CD aber außergewöhnlich macht, ist keine Toccata und auch keine Fuge. Es sind vielmehr die sechs Schübler-Choräle am Ende der CD, bei denen vor allem der erste überzeugt. Was die Deutsche Grammophon zum Titel der CD verleitet hat, vermag ich nicht zu beurteilen, aber der Titel verweist durch nichts auf diese eigentliche Sensation der CD. Wenn Sie den Choral "Wachet auf, rufet die Stimme" (BWV 645) nicht kennen - was ich allerdings kaum für möglich halte-, werden Sie ihn fortan lieben. Wenn Sie ihn kennen, vielleicht in der Interpretation eines anderen Organisten, dann werden Sie wirklich begeistert sein.
Was diese Aufnahme so außergewöhnlich macht, ist jedoch schwer zu beschreiben. Sicherlich ist es das auffällig hohe Tempo, was aber nicht einmal die halbe Wahrheit wäre. Übrigens ist es eine Leistung Koopmans, das hohe Tempo auch bei schwierigen Werken fehlerfrei durchzuhalten. Nein - es ist die fröhliche Leichtigkeit, durch die der Interpret überzeugt. Nun ist die Kirchenorgel nicht gerade ein Instrument, das durch Attribute wie "leicht" und "unbeschwert" auffallen würde, trotzdem gelingt dies hier vollauf.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste Toccata und Fuge in d moll 21. Januar 2004
Ich habe viele Einspielungen DER Toccata & Fuge in d moll gehört, doch keine ist so brillant und mitreißend wie diese! Koopmann ist einfach der Beste für Bach. Zudem ist die Hardware (Orgeln der Grote Kerk in Maassluis und der Waalse Kerk in Amsterdam) hervorragend, so daß auch von dieser Seite ein wunderbares Klangerlebnis gesichert ist. Die übrigen Stücke bilden mit der Toccata einen kleinen Rundgang durch Bachs Orgelwerke und streifen Frühzeit und Reife. Insbesondere die hier präsentierten Schübler-Choräle können der Interpretation von Helmut Walcha locker das Wasser reichen. Uneingeschränkte Kaufempfehlung. Spielzeit 66 min., DDD.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Feinsten! 16. Januar 2008
Wer Johann Sebastian Bachs Orgelmusik liebt und schätzt, sich aber nicht das umfangreiche Gesamtwerk in den Schrank stellen möchte oder kann, der sollte diese CD als erste Wahl betrachten.
Zu einem beginnt sie mit Bachs wohl berühmtesten Orgelstück, der Toccata und Fuge d-moll BWV 565, aus der Reifezeit des Komponisten. Koopmans Version ist von bemerkenswerter Frische und trotz der lebhaften Tempi von unübertroffener Klarheit. Wer das leider recht verschlissene Stück gut zu kennen meint, wird mit Koopmans Auslegung einige Überraschungen erleben. Ich selbst habe nach mehrmaligem Hören den Eindruck, es noch nie in solcher Feinabstufung und tiefen Empfindung gehört zu haben.
Das gilt auch mehr oder weniger für die anderen Werke: Toccata, Adagio und Fuge C-dur BWV 564, Passacaglia c-moll BWV 582 und Pastorale BWV 590. Zur Abrundung der großartigen CD folgen noch die sechs sogenannten Schübler-Choräle, von denen mich ganz besonders das "Wachet auf, ruft uns die Stimme" BWV 645 tief beeindruckt hat. Ich glaube ohne Übertreibung sagen zu können, daß Ton Koopman als einer der besten, wenn nicht d e r überzeugendste Bach-Organist der Gegenwart zu gelten hat.
Für Einsteiger, aber auch für Fortgeschrittene ist die von der DGG in ihrer preiswerten Reihe "3D-Classics" vorgelegte CD ein Pflichtalbum. Der Organist spielt auf großen Instrumenten, und zwar auf der Orgel in Maassluis, Groote Kerk (BWV 564-565, 582, 590) und in Amsterdam, Waalse Kerk (Schübler-Choräle BWV 645-650).
Die technische Realisation ist von hoher Qualität, und das mehrsprachige Textheft enthält einen guten Beitrag von Christian Wolff.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von ENRICO
Verifizierter Kauf
E' il secondo cd che acquisto. Il primo si e' consumato.
A parere mio è la migliore esecuzione al mondo con l'organo Ton Koopman.
E' da venti anni che lo ascolto.
Se volete farVi un ottimo regalo lo consiglio vivamente.
Servizio Amazon eccellente come sempre.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar