Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 23,35

oder
 
   
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 30,31
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Johann Sebastian Bach: Matthäuspassion (Gesamtaufnahme) [Box-Set, Single]

Marcus Ullmann , Klaus Mertens , Johann Sebastian Bach , Enoch zu Guttenberg , Orchester der Klangverwaltung , et al. Audio CD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Ihr-Medienshop und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 18. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Wird oft zusammen gekauft

Johann Sebastian Bach: Matthäuspassion (Gesamtaufnahme) + Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem
Preis für beide: EUR 46,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem EUR 16,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Orchester: Orchester der Klangverwaltung, Chorgemeinschaft Neubeuern
  • Dirigent: Enoch zu Guttenberg
  • Komponist: Johann Sebastian Bach
  • Audio CD (1. März 2003)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set, Single
  • Label: Farao Classics (Farao)
  • ASIN: B00008G9D5
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 177.257 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Chor: Kommt ihr Töchter helf mir klagen
2. Da Jesus diese Rede volendet hatt
3. Choral: Herzliebster Jesu, was hast du verbrochen
4. Da versammelten sich die Hohenpriester - Chor: Ja nicht auf das Fest - Da nun Jesus war zu Bethanien - Chor: Wozu dienet
5. Rezitativ (Alt): Du lieber Heiland
Alle 29 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Arie (Alt): Ach! Nun ist mein Jesu hin
2. Die aber Jesu gegriffen hatten
3. Choral: Mir hat die Welt trüglich gericht'
4. Und wiewohl viel falsche Zeugen auftraten
5. Rezitativ (Tenor): Mein Jesus schweigt
Alle 11 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. Des Morgens aber hielten alle Hohepriester - Chor: Was gehet uns das an - Und er warf die Silberlinge in den Tempel
2. Arie (Bass): Gebt mir meinen Jesum wieder
3. Sie hielten aber Rat
4. Choral: Befiehl du deine Wege
5. Auf das Fest aber hatte der Landpfleger - Chor: Laß ihn kreuzigen
Alle 28 Titel anzeigen.
Disk: 4
1. Matthäuspassion und Johannespassion
2. Der historische Weg bis zu den Passionen Bachs
3. Der Barrabas-Ruf als Exempel
4. Die exegetischen Unterschiede zwischen den Passionen Bachs
5. Symbolik
Alle 10 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Rezension

"… So viel exakte Fantasie, so viel Vielfalt im Klang des göttlichen Leidens war nie." (Frankfurter Rundschau, Bernhard Uske, 23.04.03)

"... eine rigorose Neuinterpretation: Imponierend erweist jeder Abschnitt die erkenntniserweiternde Tiefensicht, kraft derer der Künstler die Partitur wie auch den lutherschen Urtext und überhaupt Bachs Klang-Theologie durchforschte, aufschloss, sing- und spielbar machte..." (Frankenpost, Michael Thumser, 31.03.03)

"… Da brillieren die Neubeurer mit äußerst präziser Artikulation und überdeutlicher Phrasierung ... … Diese rein theologische, religiöse, ja verkündende Deutung der Passion ist es, was Guttenbergs Interpretation so anders, so aufregend, so provokant macht…" (Oberbayerisches Volksblatt, rwj, 17./18.04.03)

Produktbeschreibungen

Guttenberg/Klangverwaltung

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von H. Jonitz
Format:Audio CD
Hier liegt eine mehr als hörenswerte neue Einspielung von Bachs Mathäuspassion vor, erschienen bei Farao. Das Werk klingt herzerfrischend neu, die Musik ist von wunderbarer Transparenz mit völlig neuen und überraschenden Klangfarben.
Die hervorragenden Solisten, allen voran Anna Korondi, Hans Christoph Begemann und Marcus Ullmann, werden begleitet vom Orchester der "Klangverwaltung", dem Tölzer Knabenchor und der geradezu sensationell guten, frischen und lebendigen Chorgemeinschaft Neubeuern, alles unter der Gesamtleitung von Enoch zu Guttenberg.
Als "Zugabe" zu den drei CD's gibts eine vierte, auf der Enoch zu Guttenberg über sein Verständnis der Mathäuspassion spricht.
Fazit: Note 1, absolut empfehlenwert für jeden Freund klassischer Musik und speziell der Kompositionen J. S. Bachs.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahrhafte Passion 31. März 2007
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Enoch zu Guttenberg sagt in Interview zur Aufnahme,dass er die Affinität zum Evangelium über die Musik stelle.Eine Matthäus-Passion als Gottesdienst.Eine tiefe emotionale Ausdeutung des Textes und der diesen Text ausdeutenden Musik.Könnet ihr nicht eine Stunde bei mir wachen, ruft Jesus verzweifelt zu seinen Jüngern. Guttenberg spielt diese Verzweiflung deutlich aus. Klaus Mertens als Sänger des Jesus folgt der Intention des Dirigenten mit der riesigen Erfahrung, die er als Bach-Sänger gemacht hat. Ich finde zwar die Interpretation von Fischer-Dieskau noch intensiver, aber die pathetische Deutung von Richter missfällt. Guttenberg deutet die Passion zwar auch, aber eher im Sinne eines Humanismus- hier stirbt ein Mensch- und nicht als Weihespiel.Die Umsetzung dieses Konzept gelingt Guttenberg sehr gut. Er hat insgesamt sehr gute Solisten, niemand ist besonders hervorzuheben. Sie sind durch die Bank weg gut.Die Sopranistin und die Altistin unterscheiden sich deutlich in der Klangfarbe, sehr ansprechend für ihr Duett, So ist mein Jesus nun gefangen.Die Chorgemeinschaft Neubeuern ist seit Jahrzehnten der Chor des Freiherrn. So grosse Chöre sind heute eher weniger attraktiv. In kleinerer Besetzung höre ich die Matthäus-Passion lieber, aber die emotionale Wucht des Chores überzeugt, Sind Blitze und Donnern in Wolken verschwunden, das ist schon gewaltig. Musikalisch ist diese Aufnahme bewegt, schon der Eingangschor kommt sehr bewegt daher, man versteht die Kritik aus Leipzig, "französischer Schaum" wurde Bach vorgeworfen, so tänzerisch wie die Einleitung klingt. Falsches Pathos kommt nicht auf."Gebt mit meinen Jesu wieder" im Eilt-Tempo, doch sehr pointiert und emotional. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Matthäuspassion (GA) 17. April 2012
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
aufnahme war genausogut wie im Original am 6.4.2012 in der Philharmonie im Gasteig mit Enoch zu guttenberg gehört und gesehen. Ich kann die CDs nur weiterempfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mende? 12. April 2011
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Wer ist denn Herr Mende? Als Musiker unbekannt, und sicher nicht der Politiker der fünfziger Jahre.Hinweise an amazon, es handele sich hier um Mendelssohn Bartholdy, der durch seinen Einsatz für dieses Werk zu einer Renaissance seit 1829 führte.
Aber dem Hinweis wird keine Rechnung getragen.
Also bleibt er unsinnige Titel stehen.
Die gekürzte Fassung der Matthäus-Passion von Mendelssohn versteht man durchaus. Es gehörte viel Mut dazu, den Zuhörern solche Musik vorzusetzen; damals war es nicht üblich, "alte" Musik zu spielen. Die Kürzungen von Mendelssohn sind allerdings schmerzlich und heute nicht wirklich sinnvoll.Ebenso sind die Veränderungen der Instrumentation kein Gewinn. Mindestens die Hörgewohnheiten werden irritiert. Von dieser Hörerfahrung kann ich gar nicht absehen.

Es ist musikhistorisch interessant, wie der Wiederentdeckung dieses Werkes sich anhörte, aber keine ernsthafte Alternative zu einer Wiedergabe der originalen Passion.

Fasolis wählt die Fassung der zweiten Aufführung 1841. Da wird ein begleitendes Klavier zB durch zwei Celli ersetzt.

Die Chöre sind, wie eigentlich immer bei Fasolis,sehr gut anhörbar. Die Solisten singen nicht akzentfrei, sind nicht von der ersten Garde.

Insgesamt allenfalls für musikhistorisch Interessierte bedeutsam.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aussergewöhnlich 28. Mai 2013
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Eine völlig andere Interpretation, ich habe an den Weihnachtstagen eine Aufführung aus Lugano gesehen, darum nachher mein Kauf.
Es lohnte sich
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar