oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Johann Sebastian Bach [Taschenbuch]

Christoph Wolff , Bettina Obrecht
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 14,95  

Wird oft zusammen gekauft

Johann Sebastian Bach + Bach hören: Eine Anleitung + Die Bachs: Eine deutsche Familie
Preis für alle drei: EUR 53,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 656 Seiten
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 5 (14. September 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596167396
  • ISBN-13: 978-3596167395
  • Originaltitel: The learned Musician
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 14 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 195.336 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Werbetext

»Gewaltig« Die Zeit

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christoph Wolff, geboren 1940, ist Direktor des Leipziger Bach-Archivs, Ordinarius für Musikwissenschaft an der Harvard University und Honorarprofessor der Universität Freiburg. Er veröffentlichte zahlreiche Beiträge zur Musikgeschichte des 15. bis 20. Jahrhunderts, vor allem zu Bach und Mozart. Für seine wissenschaftlichen Arbeiten erhielt er 1978 die Dent-Medaille der Royal Musical Association in London, 1992 den Staatspreis des Landes Nordrhein-Westfalen und 1996 den Forschungspreis der Alexander von Humboldt-Stiftung. 1999 entdeckte er in Kiew den verlorengeglaubten Nachlaß des Bach-Sohnes Carl Philipp Emanuel mit einer großen Zahl bisher unbekannter Kompositionen sowie Handschriften seiner Brüder und seines Vaters.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Historische Detailfülle 6. September 2007
Format:Taschenbuch
Diese Biographie ist ganz klar für den fortgeschrittenen Musikinteressierten gedacht, der mit Leben und Werk Bachs und auch - ganz wichtig - mit der damals zeitgenössischen Musik
(Stichwort "Kleinmeister") bereits vertraut ist. Die Fülle historischer Details und das Aufräumen mit manchen Legenden lassen sich sonst nicht verdauen.

Eine spezielle Nuance stellt der Versuch Wolffs dar, zu belegen, daß Bach sich nicht so sehr als Handwerker in seinem Metier verstanden hätte (was zu seiner Zeit weitverbreitet war), sondern als "Wissenschaftler der Musik". Wolff stellt Bach in die gleiche akademische Reihe wie Newton und Leibniz; Grundlage der Belege sind die
zahlreichen Kontakte Bachs zur Universitätsszene.

Leider fallen in der Biographie die (wenigen) theoretischen, werkanalytischen Abschnitte recht flach
aus. Die Aussagen sind allgemein und floskelhaft, es werden kaum Belege aus
Kompositionen erbracht.

Ich kann mir dieses Manko nur damit erklären, daß Wolff, der auch viele Essays verfaßt hat, diese analytischen Dinge in einem gesonderten Buch
behandeln und sie nicht vorwegnehmen wollte. In diesem Fall wäre eine Kürzung der betreffenden Abschnitte angebracht gewesen, ich habe sie oft nur noch diagonal gelesen.

Insgesamt war ich aber sehr gefesselt beim Lesen und habe das Buch verschlungen.
Auf jeden Fall ist es ein Muß für Interessierte und hat in meinen Augen das Zeug für ein Standardwerk.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bach pur 22. April 2007
Format:Taschenbuch
Eigentlich wissen wir sehr wenig über J.S.Bach, jedenfalls gemessen an seiner Bedeutung. Diese Biographie ist wohl das Beste, was es zur Zeit gibt. Man kommt an Ch.Wolff nicht vorbei, will man sich mit dem Leben und letztlich auch Werk des berühmten Bach befassen. Der Stil ist sehr flüssig, nie langweilig und das Buch bietet auch für den musikalisch Vorgebildeten gute Analysen der Bachschen Musik. Vollständiger kann eine Bach - Biographie ( leider ) nicht sein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen johann Seb. Bach Biografie 13. März 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
habe hier noch viel zu lesen, aber ich freue mich darauf.ein sehr kluges buch, grosses fundiertes wissen,
mit allem wissenswerten - lebensbezogen sowie auf sein gesamtes schaffenswerk . . .
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein lohnendes Buch für alle Bach-Fans! 2. Januar 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ein sehr fundiertes, perfekt recherchiertes und leicht zu lesendes Buch. Ein paar Grundbegriffe der Musik sollte man vielleicht kennen, ansonsten ist es wirklich sehr leicht verständlich. Alle Phasen aus BAch's Leben und Wirken sind ausführlich beschrieben, überlieferte Anekdoten werden identifiziert und ggf. richtig gestellt. Manche genealogische Ausführung ist vielleicht für manchen zu ausführlich, aber da kann man ja auch drüberlesen...Ich finde es alles in allem sehr bereichernd!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar