Elektronik Geschenkefinder
EUR 12,95 + EUR 3,95 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von FotoPalme
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,99
+ EUR 2,90 Versandkosten
Verkauft von: Lang GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 18,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Photo Porst Memmingen
In den Einkaufswagen
EUR 20,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Super Sales

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Joby Gorillapod GP1 Klemmstativ (für Kameras bis 325g) schwarz/grau

von Joby

Preis: EUR 12,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch FotoPalme. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
7 neu ab EUR 12,95 1 gebraucht ab EUR 13,95
  • Flexibes Original Gorillapod Stativ für Kameras bis 325 Gramm
  • flexible Gelenke, die biegen sich und drehen sich um 360°; der Ring zur sicheren Befestigung der Kamera.
  • Gummierte Ringe und Fußgreifer, die Stabilität in schwierigem Gelände erhöhen; sichere Befestigung auf jeder Oberfläche.
  • Universeller Kameraadapter (Schraube 1/4 -20 Zoll); passt in Ihre Handtasche und sogar in die Jackentasche; Größe: 15x3x3 cm.
  • Lieferumfang:Stativ Gorillapod GP1-A1EN

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

Joby Gorillapod GP1 Klemmstativ (für Kameras bis 325g) schwarz/grau + GoPro Kamera Zubehör Tripod Mount
Preis für beide: EUR 19,85

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Geschenk gesucht? Amazon.de Gutscheine: Einfach millionenfache Auswahl schenken. Mit Ihrem Foto oder Amazon Motiv. Per E-Mail, zum Ausdrucken, per Post. Mehr dazu.


Produktinformation

Produktdatenblatt [4 MB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 15 x 3 x 3 cm ; 45 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 136 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: JB00100-CEN
  • ASIN: B000EVSLRO
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 22. November 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (89 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

JOBY - GorillaPod - Das Original - schwarz/grau

JOBY GorillaPod GP1

Das Original GorillaPod ist das leichteste und vielseitigste Kamerastativ, das derzeitig erhältlich ist.
Mit mehr als zwei Dutzend flexiblen Beingelenken, die sich biegen und drehen lassen, können Sie Ihre digitale Kompaktkamera mit dem GorillaPod auf praktisch jeder Oberfläche sicher befestigen.
Das GorillaPod ist das ideale Kamerazubehör für Fotografen, die unterwegs sind. Nehmen Sie es in Ihrer Tasche oder Ihrem Rucksack mit und schon sind Sie bereit für das nächste Abenteuer.
Das GorillaPod erfüllt alle Aufgaben eines herkömmlichen Kamerastativs und ist gleichzeitig das einzige Stativ, das so flexibel ist, dass es auch um einen Ast gewickelt, von einer Stange hängend oder auf einem schroffen Felsen sitzend perfekte Aufnahmen ermöglicht. Die Möglichkeiten sind unendlich!

  • Flexible, biegsame Beine!
  • Gummierte Ring- und Fußgreifer bieten bessere Stabilität in schwierigem Gelände!
  • Der schlanke Schnellkupplungs-Clip mit Libelle bleibt an der Kamara befestigt und schnappt in das GorillaPod ein - Aufbau in Sekundenschnelle!
  • Ein Klemmring sorgt für zusätzliche Sicherheit, damit die Kamera auch wirklich sicher befestigt ist!

Technische Daten:

Vorgesehen für digitale Kompaktkameras und Mini-Videokameras
Größe: 150 x 30 x 30 mm
Max. Tragfähigkeit: 325 gr
Produktgewicht: 45 gr
Adapter: Universeller Kameraadapter (1/4" Stativgewinde)
Erhältlich in den Farben: grau, blau, grün, rosa, gelb, rot und orange


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

71 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Magog am 14. Dezember 2007
Also an sich ist dieses flexible Stativ recht gut. Man kann es überall hinklemmen, auch wenn es dann sehr wacklig ist, besonders bei Wind muss man den Bildstabilisator einschalten, denn kleine Bewegungen gibt es immer. Aber für normale Aufnahmen auf Mauern usw ist es gut geeignet. Biegen kann man es fast beliebig, es ist leicht und traegt eine normale kompakte Cam sehr gut. Selbst eine grössere kompakte wie die Lumix LX2 ist kein Problem. Leider ist das Material wohl sehr brüchig. Nach 1/2 Jahr intensiver Nutzung ist es an einem scharnier gebrochen. Kleben oder so ist sinnlos, bleibt nur Neukauf. Da für die Haltbarkeitsdauer der Preis etwas arg hoch ist nur 3 Sterne von mir. Für Gelegenheitsnutzer ist das Stativ sicher sehr gut.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DerTestMichel TOP 50 REZENSENT am 24. März 2011
Länge: 1:02 Minuten
Rutscht nicht - wackelt nicht - hält bombenfest - kaufen ;-)

Rest: siehe Video
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Krallemann am 10. Juni 2009
Ich habe dieses kleine Allroundwunder sehr häufig im Gebrauch und kann die Ausleierungsmeldungen meiner Vorschreiber keinesfalls bestätigen. Das Teil ist nach nunmehr 2 Jahren noch immer genauso schwergängig, bei allen Kugelgelenken, wie am ersten Tag.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrick Bateman am 4. April 2010
Aufgrund vieler begeisterter Bewertungen hatte ich mich für meine Konpaktkamera auch für eines der leichten Gorillapods entschieden, und war zunächst auch von der Idee begeistert. Das Pod funktioniert im Grunde genau wie erwartet, aber man muss sich im Klaren darüber sein, dass die leichte Variante für Kompaktkameras auch leicht ins Wackeln gerät, vor allem durch Wind. Außerdem ist sie auch nicht so robust wie z.B. das SLR-Gorillapod, was ich nach wenigen Tagen beim Festklammern der Kamera an einem Zaun zu spüren bekam, als einige Segmente eines Arms abgebrochen sind.

Meine Empfehlung daher: Gorillapod ja, aber auch für Kompaktkameras gleich eine der größeren Varianten nehmen, die sind stabiler.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Basti Tippmann am 9. April 2012
Verifizierter Kauf
Ich habe das Stativ vor etwa 8 Monaten gekauft und die ersten paar male (4-5x)hat es seinen Dienst auch recht ordentlich verrichtet. Nachdem ich es nun erneut nutzen wollte viel mir auf, das einzelne Elemente/Glieder des Stativs sich schon soweit gelöst/gelockert hatten, das eine vernünftige Positionierung der Kamera nicht mehr möglich ist. Die Kamera kippt ständig zu allen Seiten weg, wodurch es schlichtweg unbrauchbar ist. Das Teil ist in meinen Augen ein Einwegartikel dessen Halbwertszeit nach 6-8 Monaten erreicht ist, da der verwendete Kunststoff, selbst ohne physische Einwirkungen, der Materialermüdung erliegt.

Fazit: Ich würde den Artikel nicht wieder kaufen und hoffe wenigstens das der Verkäufer in diesem Fall kooperiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Hänschen am 5. Januar 2010
Also wer viel in der Natur unterwegs ist hat sicher schon bemerkt, es gibt kaum grade Stellflächen für ein Stativ. Genau hier setzt das Joby Gorillapod Klemmstativ an. Wirklich mal kann die Kamera mit ein paar Handgriffen und Justierungen überall aufstellen oder anbringen. Aber eines muss klar sein. Das dauert länger als ein normales Stativ aufzuklappen und hinzustellen. Auch ist es so eine Sache mit dem Nachwippen. Das Klemmstativ schwingt immer ein wenig nach, so dass am Besten mit Selbstauslöser 10 Sekunden fotografiert werden sollte um sicher zugehen.
Ich finde es macht Spaß und will es auch nicht mehr missen, aber, wer nur in der Zivilisation fotografiert, ist wohl mit einem normalen Stativ besser bedient, da es einfach schneller geht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sachensucher am 7. Dezember 2008
Das kleine Gorillapod ist von der Idee her gut, ich habe es zusammen mit einer Ricoh R8 im Einsatz.
Es ist leider aber auch schon mein zweites, innerhalb weniger Wochen, da der Kugelkopf ausleiser, und die Kamera einfach nicht hält, weil die Verbindung der obersten beiden Glieder ausleiert und die Kamera dann einfach wegklappt.
Auch schwingt das Stativ tüchig nach.
Der Halt ist dafür aber doch sehr gut. Man bekommt es an fast allem fest, was man so findet.
Wenn das Problem mit dem letzten Glied gelöst ist, empfehle ich das Prdoukt wieder, aber jetzt nicht, da meine Kamera Ricoh R8(ca. 200gr) wohl nicht leicht genug ist.
Wie gesagt, die drei Arme halten super, aber die Glieder an der die Kamera fest ist, knicken weg, als ob die Kamera zu schwer wäre, was sie im Verhältnis zu den Produktangaben vom GPod definitiv nicht ist. Ein Umtausch hat auch kaum Abhilfe gebracht.
Ich werde es wohl wieder tauschen ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Schwab am 7. September 2010
Verifizierter Kauf
Habe mir das Stativ aufgrund vieler Rezensionen zugelegt, weil ich zur Überall-Dabei-Kamera ein Überall-Dabei-Stativ gesucht habe. Bisher wurde ich nicht enttäuscht.
Die Halteplatte ist schnell aus der Halterung genommen und am Boden der Kamera (Panasonic TZ10) angebracht und gesichert (falls nötig, nimmt man eine Münze zur Hilfe). Je nach Gewicht der Kamera und der Beschaffenheit des Untergrunds kann man im Anschluß mit etwas Übung das Stativ passend auf seine drei Beine stellen.
Danach kann man direkt loslegen, ob nun mit oder ohne Selbstauslöser...

Meine Eindrücke...

POSITIV:
klein; biegsam; (fast) überall standfest aufzustellen oder anzubringen (-> durch die für Gorillapods eigene Biegetechnik); flexibel einsetzbar;

NEUTRAL:
es erfordert ein wenig Übung, die Kamera auf dem Stativ in die richtige Position (Waage, passend zum Foto-Objekt, u.ä.) aufzustellen (-> Übung macht den Meister! ;-) ); die Arretierung der Bodenplatte und deren Sicherung übersieht man leicht (-> unbedingt dran denken: Bodenplatte nach Einsetzen durch Drehen des Sicherungs-Rings sichern!); für eine kompakte Kameratasche schon wieder zu groß;

NEGATIV:
keine Beanstandung - bis auf die unter neutral aufgeführten Punkte, welche sich aber bei Beachtung erledigen oder gar nicht erst ergeben.

Für mich als ambitionierter Hobby-Fotograf ist dieser Artikel als kleines Tisch-Stativ oder für etwas "komplizierte" oder "seltsame" Aufstell-Orte auf jeden Fall eine Empfehlung wert.
Für den höheren bis hohen Anspruch eignen sich andere Stative besser.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden