Das schwarze Auge: Nordla... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: schneidersoft
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Das schwarze Auge: Nordlandtrilogie

von JoWood
Plattform : Windows 2000, Windows Vista, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
2.8 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen

Preis: EUR 32,94 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch pb ReCommerce GmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
  • JoWood DSA Nordlandtrilogie, Windows XP, Windows Vista Freigegeben ab 12 Jahren
2 neu ab EUR 29,95 10 gebraucht ab EUR 4,37

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B001LLH6OA
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm
  • Erscheinungsdatum: 10. Dezember 2008
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.083 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Der Spieler übernimmt die Führung einer Gruppe aus bis zu sechs Helden. Das Rollenspiel-System der Computerspiele beruht auf einer frühen Version der 3. Edition des Rollenspiels DSA. Man spielt die Spiele in unterschiedlichen Ansichten: in Städten und Dungeons in 3D, in den Außenwelten reist man in der Kartenansicht und bei Kämpfen schaltet das Spiel in die taktische 2D-Sicht.

Enthält:
• Das schwarze Auge Schicksalsklinge
• Das schwarze Auge Sternenschweif
• Das schwarze Auge Schatten über Riva

Features:
* Erleben Sie 3 Rollenspiele mit absolut fesselnder und packender Story
* Mehr als 60 Stunden Spielzeit
* Schier unendliche Möglichkeiten bei der Charakterentwicklung
* Riesige freie Welten, die darauf warten, erkundet zu werden.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Die Spiele scheinen unter Windows XP zu funktionieren.

Ja, ich besitze diese Box bereits. Ich weiß nicht, wieso sie bei Amazon noch nicht erhältlich ist, ich sah sie heute in meiner Heimatstadt und konnte nicht umhin, sie mir zuzulegen, da ich gerade etwas Zeit habe und gerade Lust auf ein paar altmodische Rollenspiele hatte.

Ich hatte damals, vor etwa 15 Jahren, beim originalen Release, nur Teil 1 gespielt, die Schicksalsklinge, hatte aber immer vor, das nochmal nachzuholen und die ganze Trilogie durchzuspielen. Diese Neuauflage schien perfekt geeignet zu sein.

Dass kein gedrucktes Handbuch beiliegt, überrascht nicht. Das ist bei günstigen Spielen jalängst üblich. Dass aber nicht mal die kompletten Handbücher als PDF mitgeliefert werden, ist schon enttäuschend. Aber nun ja. Auch zu verschmerzen, dafür gibt es immerhin, gut versteckt, zu Teil 1 und 2 ein Lösungsbuch. Soweit ist alles einwandfrei.

Aber irgendwas fehlt da doch...grübel...es ist ja schon lange her, dass ich Schicksalsklinge spielte, und ich kenne DSA als Pen and Paper Rollenspiel schon seit der ersten Edition, damals gab es das Talentsystem noch nicht. Aber nochmal weitergegrübelt...Schicksalsklinge hatte doch längst das Talentsystem...? Wieso kann ich es dann nicht auswählen?

Seltsam.

Die berühmte Suchmaschine gefragt. Ja, schnell Bestätigung gefunden. Es gibt in Schicksalsklinge einen fortgeschrittenen Modus, der die individuelle Verwaltung und Entwicklung der Talente erlaubt. Ist natürlich auch das, was empfohlen wird.

Nur wieso bitte schön kann ich diesen Modus nirgends auswählen? Wieso kann ich bei der Charaktergenerierung nicht auf die Talente zugreifen?
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 144 von 147 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Es ist eine Schande. Ich will allerdings mit dem Positiven beginnen:
Die Nordlandtrilogie sind drei Spiele, die trotz ihres Alters in Sachen Atmosphäre, Tiefgang, Storyline, und der schieren Zeit, die man gefesselt vor seinem Rechner sitzt, vielen neuen Spielen, die sich "Rollenspiel" nennen, problemlos den Rang ablaufen. Auch wenn die Reihe graphisch nicht auf dem neuesten Stand ist (die Spiele wurden 1992,94 und 96 veröffentlicht), schafft sie es noch bis heute, zahlreiche Spieler (und nicht nur aus Nostalgiegründen) zu fesseln. Kurz gesagt, Die Nordlandtrilogie ist in jedem Fall einen Kauf wert.
Was allerdings die Neuveröffentlichung von JoWood betrifft, so bin ich maßlos enttäuscht. Die drei Titel wurden auf eine DVD gepresst, und auch wenn die Spiele wie versprochen unter XP laufen (Was teil eins und drei ohne große Veränderungen sowieso taten), sind grobe Schnitzer unterlaufen.
Warum wurde die Hintergrundmusik in Teil Eins herausgenommen? Platz genug wäre auf der DVD gewesen. Stattdessen muß man sich PC-Speaker-Effekte anhören.
Viel schlimmer noch bei Teil eins: Man hat keine Wahl mehr über den "Schwierigkeitsgrad" und darf das Spiel nunmehr im "Anfängermodus" spielen. Zur Verdeutlichung, der Schwierigkeitsgrad besagte, inwieweit man seinen Charakteren Farbe verleihen konnte, indem man im Expertenmodus entscheiden durfte, welche Talente (z.B. Feilschen oder Schleichen) sich weiterentwickelten, welche nicht. Dieser Tiefgang, seine Gruppe von Helden unterschiedlich sich entwickeln zu lassen, machte einen großen Teil der Begeisterung aus, mit der viele Spieler die Reihe wieder und wieder spielten.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 92 von 94 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe mir diese DVD gekauft, weil meine Original-CDs mit den Jahren leider ein wenig zerkratzt sind und somit bei den Musikstücken kleine Sprünge auftraten - außerdem konnte ich einfach nicht nein sagen, als ich eine angeblich voll Windows XP kompatible Version meiner alten Lieblingsspiele im Regal stehen sah.
Nun, ich wünschte, ich hätte es getan, denn diese DVD ist mit Abstand wohl die am schlampigsten zusammengeklatschte Flickschusterei, die ich je gesehen habe. Im folgenden werde ich erklären, wodurch sich meine Meinung darüber ergibt.
Es fängt bei DSA - Die Schicksalsklinge an. Es fehlt nicht nur jegliche Musik sondern auch der Fortgeschrittenenmodus, der das Spiel so interessant macht. Damit ist das Spiel bis zur Unkenntlichkeit kastriert und macht nicht mal halb so viel Spaß, wie das Original release.
Ähnliches gibt es bei Sternenschweif zu bemängeln - es gibt zwar Musik, aber nur in MIDI-Form - die hochwertigen CD-Audio Stücke der originalen CD-Rom Version fehlen.
Das einzige Spiel, was komplett zu sein scheint, ist Schatten über Riva.

Aber damit endet es nicht. Die Packungsbeschreibung verspricht einen problemlosen Betrieb unter Windows XP und Vista. Was man hingegen bekommt, ist eine furchterregend schlecht konfigurierte Version von Dosbox;
Sternenschweif und Schatten über Riva ruckeln bis zur Unkenntlich -und Ungenießbarkeit und der Windows-Mauscurser erscheint gelegentlich, wobei man erstmal wild herumklicken muss, um wieder die Maussteuerung zu erlangen.
Um deutlich zu machen, was das alles zu bedeuten hat, muss ich kurz auf das Programm DosBox näher eingehen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 54 von 55 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen