oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Jimi Hendrix - Hinter den Spiegeln: Die offizielle Biografie [Gebundene Ausgabe]

Charles R Cross , Conny Lösch
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

8. März 2006
James Marshall Hendrix brachte die elektrische Gitarre „zum Sprechen“. Vom Blues kommend revolutionierte er den Rock’n’Roll, indem er Rückkopplungen, unvorhersehbare Frequenzüberlagerungen und Verzerrung zur Kunstform erhob – so virtuos wie er spielte sonst niemand. Er war der Star der Stars: Paul McCartney empfahl ihn für das Monterey-Festival, Eric Burdon bewunderte ihn, Keith Richards reagierte eifersüchtig. In nur wenigen Jahren war er aus ärmsten Verhältnissen zum Weltstar aufgestiegen. Mit seinen schrillen Bühnenklamotten und der wilden Afrofrisur wurde er zum Sexsymbol. Kaum jemand verkörperte die Träume und Ideale des Summer of Love wie er – nicht zuletzt auch durch seinen zügellosen Drogenkonsum und frühen Tod gilt er bis heute als Ikone der Sechziger. Als der siebenundzwanzigjährige Jimi Hendrix am 18. September 1970 in London unter tragischen Umständen starb, verlor die Rockmusik einen ihrer kreativsten und innovativsten Köpfe. Charles R. Cross entdeckt den Menschen hinter der Legende. Er zeichnet das Porträt eines jungen Schwarzen, der zwischen Alkoholismus der Eltern, Rassismus der Fünfziger- und Sechzigerjahre und der Armut in den schwarzen Ghettos von Seattle nur einen einzigen Ausweg für sich sieht: Musik. Doch auch der Ruhm bringt Hendrix kein Glück; privat bleibt er voller unerfüllter Sehnsucht, und beruflich wird er zwischen Management und Fans zerrieben. Sein Buch, das wochenlang auf der Bestsellerliste der New York Times stand, schildert das Leben eines Mannes, der keine dreissig Jahre alt wurde und doch unsterblich bleibt.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Jimi Hendrix - Hinter den Spiegeln: Die offizielle Biografie + Hammer of the Gods: Die Led Zeppelin Saga
Preis für beide: EUR 37,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Hammer of the Gods: Die Led Zeppelin Saga EUR 12,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 326 Seiten
  • Verlag: Hannibal Verlag; Auflage: 1., Aufl. (8. März 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3854452640
  • ISBN-13: 978-3854452645
  • Originaltitel: Room Full Of Mirrors - A Biograhy of Jimi Hendrix
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 16,2 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 124.304 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Von Charles R. Cross ist im Hannibal Verlag bereits erschienen: Der Himmel über Nirvana – Kurt Cobains Leben und Sterben. Cross lebt als Journalist und Autor in der Nähe von Seattle und arbeitet für zahlreiche Zeitschriften und Zeitungen. Für sein Hendrix-Buch führte er in einem Zeitraum von vier Jahren über 325 Interviews – teilweise mit Personen aus dem engsten Familien- und Freundeskreis von Jimi Hendrix, die sich zuvor noch nie öffentlich über ihn geäussert hatten. Cross erhielt ausserdem erstmals Zugang zu Akten, Briefen und Urkunden, die zum Beispiel auch über die wahren Gründe aufklären, weshalb Jimi Hendrix aus dem Militärdienst ausschied. Einfühlsam und präzise rekonstruiert Cross die tragischen Familienverhältnisse, aus denen Hendrix zum Gitarrengott aufstieg und aus denen er sich emotional doch niemals zu lösen vermochte.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Biographie! 9. Dezember 2012
Von theresa
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich lese gerne und oft Künstler-Biografien. Das hier ist die beste, die ich bisher in den Fingern hatte. Sie liest sich, trotz der Länge, spannend und unterhaltsam. Cross hat ausführlich recherchiert, ein gutes Händchen bei der Detail-Auswahl und vermeidet es, Hendrix zu ideologisieren, seine Kindheit zu verteufeln o.ä. Die Biografie ist ihr Geld wert, kann ich nur empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Jimi-Fans ein Genuss 10. Februar 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Lese besonders gern Musiker-Biografien und nachdem ich von Charles R. Cross die Kurt Cobain-Geschichte gelesen hatte, stand meine Wahl fest. Ich wurde nicht enttäuscht. Es beeindruckte mich, wie viel Recherchearbeit in diesem Buch steckt, aber erst dadurch kann sich der Leser ein sehr objektives Bild des Künstlers malen. Das musikalisches Talent nur eine von vielen Voraussetzungen für einen Rockstar ist, wird eindrucksvoll beschrieben. Für junge Menschen der Casting-Show-Generation sollte es Pflicht-Lektüre werden, wie viel Fleiß,
wie viel Leidensfähigkeit und Beharrlichkeit für den Weg an die Spitze nötig sind. Welche Entbehrungen und Probleme mit dem Ruhm verbunden sind, zeigt Cross sehr eindrucksvoll.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viele Musen, keine Muße 19. November 2010
Von Meg
Format:Gebundene Ausgabe
Ich bin kein Hendrix-Fan. Natürlich kenne und bewundere sein Gitarrenspiel, habe mich aber nie sonderlich für den Menschen Jimi Hendrix und seine Lebensgeschichte interessiert. Dieses Buch habe ich an einem Tag durchgelesen. Da es halb romanhaft, halb dokumentarisch geschrieben ist, darf man nicht jedes dort wiedergegebene Wort auf die Waagschale werfen, aber im Großen und Ganzen hat man doch einen sehr guten Einblick und Eindruck dieses verkorksten -verkoksten- Daseins voller Drogen, Groupies und Musik. Ein Leben voller Unrast auch, mit Musen, aber ohne Muße. Ich hätt ihm gewünscht, er hätte mehr Zeit gehabt, das Leben zu genießen, die Natur und die Tierwelt zu erleben oder einfach die Liebe zu einem Menschen. Vertrauen, Wohlfühlen, all das scheint es in diesem LSD-Rausch nicht gegeben zu haben.
Das Buch ist gut und locker geschrieben, sehr angenehm zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So schreibt man Biographien 7. August 2013
Von musicpeterpan TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Was Charles Cross hier über den legendären Gitarristen Jimi Hendrix zu Papier bringt ist, ist absolut beispielhaft. Zu viel Biographien leiden unter dem Mangel an literarischer Qualität, weil sie oft von den handelnden Personen selbst geschrieben bzw. mitgeschrieben wurden, die Ergebnisse sind dann auch nicht selten als peinlich zu bezeichnen, sieh Eric Clapton!
hier aber hat sich ein Fan und Journalist aufgemacht und hunderte von Interviews geführt, penibelst recherchiert und das Ganze dann vollkommen objektiv und wertfrei veröffentlicht. So stelle ich mir Biographien vor, schade, dass das nicht so oft vorkommt.
Doch freuen wir uns hier über ein wundervolles Buch über den vermutlich besten und einflussreichsten Gitarristen aller Zeiten. Vor allem aber auch den Menschen dahinter, mit all seiner Zerrissenheit, seinem großen Traum von der Berühmtheit, seiner fast überirdischen Liebe zur Gitarre, aber auch seinem unglücklich sein auf der Höhe des Ruhms, dem Verschleiß an Frauen, seiner kaputten Kindheit, seiner Liebe und Sehnsucht nach seiner früh verstorbenen Mutter, seinem bis zuletzt hohen Respekt/Angst vor seinem Vater und schlussendlich seinem verheerenden Alkohol- und vor allen Dingen Drogenmissbrauch, der ihm dann, zwar auf Umwegen, aber doch als Auslöser den viel zu frühen Tod brachte!
Was hätte er uns noch alles für unglaubliche und wundervolle Musik bescheren können ......
Für alle Jimi Hendrix -Fans ein absolutes Muss, aber auch für viele Musikfans ein sehr empfehlenswertes Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xabf7cf6c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar