oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Jigoku - Das Tor zur Hölle (OmU)

Shigeru Amachi , Utako Mitsuya    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD

Statt: EUR 13,98
Jetzt: EUR 10,23 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 3,75 (27%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 11. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Jigoku - Das Tor zur Hölle (OmU) + Hausu (OmU) - Edition Nippon Classics + Kill (OmU) - Edition Nippon Classics
Preis für alle drei: EUR 33,45

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation


Rezensionen

VideoMarkt

Theologiestudent Shiro ist ein netter Kerl, der leider zu leicht durch seinen dämonischen Kumpel Yoichi zu beeinflussen ist. Als die beiden in einer dunklen Nebenstraße einen betrunkenen Yakuza überfahren, flüchten sie, ohne sich um ihr Opfer zu kümmern. Dessen Mutter hat den Unfall beobachtet und schwört tödliche Rache. Der von Gewissensbissen geplagte Shiro erzählt seiner Freundin Yukiko von dem Vorfall und will mit ihr in einem Taxi zur Polizei fahren, um sich selbst anzuzeigen. Das Taxi kommt von der Straße ab, Yukiko stirbt. Shiro selbst wird zu seinen Eltern in ein Pflegeheim auf dem Land gerufen, wo er mit den Bewohnern ums Leben kommt und sich dann in der Hölle wiederfindet.

Video.de

Japanischer Horrorklassiker von Nobuo Nakagawa, der durch seine für damalige Zeiten ungewohnt drastische Gewaltdarstellung für Aufruhr sorgte und das japanische Kino über Jahre hinaus beeinflusste. Nakagawa spielt das Konzept der buddhistischen Hölle Jigoku konsequent durch: Von einem einzigen irdischen Fehlverhalten eines Durchschnittsmenschen geht es temporeich über die Hölle auf Erden (im abartigen Pflegeheim) bis zu den unbeschreiblichen Qualen in der richtigen Hölle, die das letzte Drittel des Filmes einnehmen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar