Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 48,96
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Jiddische Lieder

4.9 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 19,95 3 gebraucht ab EUR 48,96

Hinweise und Aktionen


Zupfgeigenhansel-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (1. Juli 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Pl?Ne (rough trade)
  • ASIN: B00000AQOR
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 153.639 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Di grine kusine
  2. Dire-gelt
  3. Oj, dortn, dortn
  4. Schtil, di nacht is ojsgeschternt
  5. Arbetlosemarsch
  6. Lomir sich iberbetn
  7. Dos kelbl
  8. Huljet, huljet, kinderlech
  9. Dem milners trern
  10. Sog nischt kejnmol
  11. Tsen brider
  12. Di mame
  13. Mojschele
  14. Di mesinke


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Als dieses Album erstmals 1979 erschien, noch lange vor jedem Klezmer-Revival, war ich schon hingerissen. Eine gelungene Zusammenstellung jiddischer traditioneller und Partisanenlieder und Lieder aus den Ghettos der Nazi-Zeit. Zupfgeigenhansel zeigen hier ihr ganzes Können, auch noch nach über 20 Jahren klingt jeder Track unverbraucht und authentisch. Stücke wie "Di grine kusine" oder "Huljet huljet, kinderlech" platzen schier vor Lebensfreude, hier geht die Post ab, und die ruhigeren Nummern gehen einem directissime zu Herzen - wer's genauer wissen will, sollte sich z.B. "Oj dortn, dortn" oder "Shtil, di nacht is oisgeshternt" anhören. Zum Weinen schön, und niemals kitschig.
Die unmittelbare Wirkung des ganzen Albums ist sicher auch der gekonnten, schnörkellosen Instrumentierung zu verdanken, und das Jiddisch der beiden Sänger klingt zumindest für meine mäßigen Kenntnisse dieser Sprache weitgehend authentisch.
Klasse ist aber auch das informative und wunderschön gemachte Begleitheft - wer dieses Album noch als LP besitzt, hat es noch besser, denn die liebevolle Ausgestaltung kommt im Großformat halt noch besser zur Geltung.
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich kenne die Platte/CD seit nunmehr 15 Jahren und halte sie vielleicht für das Beste, was auf diesem Gebiet in Europa gemacht worden ist. Die Stücke sind mit Herz und Verstand interpretiert, die Texte in der reichhaltigen Dokumentation auf Jiddisch und Deutsch wiedergegeben, der historische und soziale Kontext bündig dargestellt. Man wünscht sich mehr solcher Platten!
Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 11. Februar 2001
Format: Audio CD
Als eingefleischter "yiddish" fan muß ich diese CD als wirklich hervorragend einstufen. Zupfgeigenhansel leistet hier wirklich großartige Arbeit. Intelligent sprudelt jedes Lied über die Lautsprecher. Man spürt die Freude am musizieren. Ein "Muß" für alle, die fast vergessene Musik lieben.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
SOWOHL handwerkliches Können als auch Interpretation können auf ganzer Linie überzeugen - verkopften Umerziehungsintellektuellen vielleicht nicht authentisch genug, sind die Liedinterprationen dieser deutschen Folkgruppe doch teilweise zu Tränen rührend und reissen einen mit - diese Platte gehört zum Besten, was in dieser Richtung bisher gemacht wurde - da könnte sich auch manche Klezmergruppe mal dran orientieren...
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese Aufnahmen sind für mich ein Klassiker. Ich hatte sie vor 20 Jahren auf Vinyl und habe sie mir jetzt als CD wieder gekauft - der Zauber und der Zorn waren umgehend wieder da! Die zwei Langzeitzupfgeigenhansel, unterstützt von Geige und Kontrabass, haben Lieder aus dem jüdischen Widerstand gegen die Nazis, Liebes- und Feierlieder (z. B. des Vaters, dessen jüngste Tochter endlich verheiratet wird und der alle, gerade die Armen der Gemeinde, eingeladen hat) zu einer im Guten wie im Traurigen mitreissenden Sammlung zusammengefügt. Und ein sehr gründliches Beiheft hilft und erklärt, wo sich die Lieder nicht aus sich selbst erhellen oder die Mundart das Verständnis erschwert. Ich hoffe, dass diese Aufnahmen genau so sorgfältige Sammler und Weiterverbreiter finden wie es Fitz und Schmeckenbecher selber waren, als sie die Lieder zusammengestellt haben!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wenn ich mir die Rezensionen hier so durchlese, dann frage ich mich, ob die Leute denn die originale Platte überhaupt gehört haben. Diese hier ist nämlich n i c h t mit ihr idenditsch.
Nur 4 Lieder, die hier zu hören sind, waren auch auf der damaligen Platte zu hören. Und auch diese sind in einer leicht veränderten, ruhigeren Fassung neu eingespielt.
Alle anderen sind, auch vom Stil her, etwas anderes. Die Grundstimmung ist hier wesentlich getragener, worauf schon das Cover hinweisen mag. Auf der 79er Platte läuft der stilisierte Musiker über die Dächer und spielt eine Fiedel. Hier sitzt er und spielt eine Konzertvioline.
Die Musik, die hier zu hören ist, kann ich trotzdem absolut empfehlen. Sie ist wesentlich melancholischer und kann in entsprechender Stimmung phantastisch wirken. Nehmt euch das Cover zu Herzen, hört sie, wenn der Mond klar am Himmel steht und ladet ein paar Freunde ein.
Man sollte aber versuchen, sich auch für schöne Sommerabende irgendwo die Platte aus den 70ern zu besorgen. Mit den Klassikern "Di Grine Kusine", "Lomir sich iberbetn", oder "Huljet, Huljet, Kinderlech" ist Stimmung garantiert. Besonders letzteres hat dazu noch einen Text, der die Vergänglichkeit der Zeit wunderbar vor Augen hält, quasi eine Art carpe diem.
Mitreißende Lieder, wie diese, fehlen hier auf den neuen "Jiddischen Lieder". Diese ist mehr etwas für ruhige Winterabende. Auch als Soundtrack für den "Frühling" 2013 geeignet.

Ich stell gerade fest, dass Amazon die gleichen Rezensionen unter die beiden unterschiedlichen Platten gesetzt hat. Nicht die Rezensenten haben also was an den Ohren, sondern Amazon kann in seiner herrlichen Computerwelt hier keine Differenzierungen mehr treffen. Kann es ein schöneres Beispiel dafür geben, dass der Computer den Menschen mehr nimmt, als er ihnen gibt?
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wie andere Rezensenten schon bemerkten: Hier hat Amazon zwei unterschiedliche CDs zusammengeworfen, die sich lediglich in ein paar einzelnen Titeln überschneiden, aber im Wesentlichen unterschiedliche Titel beinhalten.

Ich beziehe mich hier auf die CD "Jiddische Lieder" von Goya mit dem blauen Cover (Thomas Friz & Zupfgeigenhansel).

Trifft genau meinen Nerv! Eine gute Mischung aus Melancholie und ausgelassener Stimmung; teils ist beides sogar innerhalb eines Titels genial miteinander kombiniert und verwoben. Alles in allem überwiegt die Melancholie und kommt betörend rüber.

Lediglich ein Titel fällt in meiner Gunst ein wenig zurück (ist aber trotzdem gut). Alle anderen begeistern mich immer wieder. Und je öfter man die Scheibe hört, um so besser wird sie!

Auch wenn ich nun "Tsen brider" als meinen Favoriten bezeichne, so soll dies die restlichen Titel nicht abwerten. Alles auf hohem Niveau und mit viel Gefühl.

Aber natürlich ist alles Geschmackssache...
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren