In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Jetzt ist es genug!: Leben ohne Alkohol auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Jetzt ist es genug!: Leben ohne Alkohol [Kindle Edition]

Viktor Sommer
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 8,90  
Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Missbrauch von Alkohol macht vor keiner sozialen oder intellektuellen Schranke Halt. Zwar fällt den meisten Betroffenen das ultimative Eingeständnis »Ich bin Alkoholiker« in der Regel sehr schwer, aber nahezu jeder Fünfte hat zumindest von Zeit zu Zeit das Gefühl, zu viel zu trinken. Anders gesagt: Alkoholmissbrauch ist zu einer regelrechten Volkskrankheit geworden.Viktor Sommer, selbst »trockener« Alkoholiker, zeigt auf sehr behutsame und zugleich, ohne zu beschönigen, klare Weise, wie scheinbar harmloser und gesellschaftlich durchaus tolerierter Missbrauch von Alkohol über längere Zeit zu schwersten psychischen und physischen Leiden führt. Und er beschreibt, wie der Abschied von der Droge Alkohol möglich ist: welche durchaus unangenehmen Entzugserscheinungen auftreten können, wie Betroffene damit umgehen lernen, welche Hilfen es dabei gibt und welche enormen Belohnungen der Verzicht auf Alkohol schließlich mit sich bringt.

Der Verlag über das Buch

Sommer beschreibt die Entwicklung der Sucht, deckt verhängnisvolle Selbsttäuschungen auf, schildert, welche Folgen jahrelanger Alkoholismus haben kann - bis zum qualvollen Tod. Aber er macht auch Mut, sein Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen und die Krankheit zu besiegen.(Berliner Morgenpost)

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
67 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich Klarheit 18. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ab wann hat man ein Alkoholproblem oder eben nicht? Bei der Volkskrankheit Alkohol ist das eine Frage die manch einen insgeheim bewegen mag. Der trockene Alkoholiker Viktor Sommer gibt auf erfreulich undogmatische Art Hinweise zu den Symptomen dieser Krankheit. In einem klaren und lesbaren Stil erfahren auch Angehörige von Alkoholikern worum es geht. Sollte jemand das Pech haben und zu den Betroffenen zählen dann zeigt Sommer wie man aus diesem Dilemma herauskommt. Bei ihm hat es offensichtlich funktioniert. Mit Kontaktadressenliste für weitere Hilfe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
51 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Volltreffer 11. Juni 2006
Von S.Biese
Format:Taschenbuch
Viktor Sommer beschreibt sehr offen und ehrlich wie er die Al-

koholkrankheit erlebt,erkannt und den Weg aus der Sucht gefun-

den hat.Ihm ist es gelungen alle Einzelheiten knapp aber ein-

deutig und sehr verständlich auf den Punkt zu bringen.

Ich habe mich in diesem Buch widergefunden.Es gibt Einsicht

und macht Mut,sehr empfehlenswert.Ich sage DANKE
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bevor es zu spät ist... 11. November 2008
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Vielen Dank dem Autor!
Das Buch ist verständlich und einfach geschrieben. Die Botschaft ist klar. Auch für alle, die es nicht wahrhaben wollen oder das Thema verdrängen.
In der heutigen Gesellschaft greift der "Wohlstandsalkoholismus" immer mehr um sich und auch Banker, Lehrer und Akademiker sind betroffen. Diese Krankheit macht vor keiner Einkommensgruppe halt. Leider wird ein Alkoholkranker in unserer Gesellschaft immer noch wie ein Aussetziger behandelt, man spricht es nicht gern aus, will sich nicht outen. Geht man freiwillig ins Krankenhaus zum Entzug -sofern man den Mut dazu hat- gibt es kein Krankentagegeld von der Versicherung. Will man eine Entwöhung in einer Klinik machen, was schon ein schwerer Entschluss ist, muß man mit Wartezeiten von 2 - 3 Monaten rechnen. Von Einzeltherapien ganz zu schweigen. Unmöglich im Akutfall!!
Aber das Buch macht Mut! Nicht nur Betroffenen, sondern auch Angehörigen und Co-Alkoholikern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
62 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch bei anderen Süchten sehr hilfreich 29. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Eßsucht, Arbeitssucht, Urlaubssucht, Fernsehsucht .....wenn ich in einer Sache mehr oder weniger abstinent wurde, dann "berauschte" ich mit etwas anderem. Warum ? Der selbst betroffene Autor, der weiß, worum es geht, lieferte mir hierzu verständliche Erklärungen und zeigt unmißverständlich den Weg auf, daß die Genesung nur über die Abstinenz in Verbindung mit der Arbeit in Selbsthilfegruppen geht. Ja, es ist ein mühsamer und manchmal "schmerzhafter" Weg, doch der Gewinn ist, daß ich mich, andere und das Leben wieder spüre - mit allen Auf und Ab's. So wie das Leben eben ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super Fachbuch 28. Juni 2009
Format:Taschenbuch
Das Buch wurde auf der gleichen Seite wie "Die Suchtfibel" empfohlen.
Auch das Buch ist für mich eine große Hilfe gewesen.
Das Buch ist meiner Meinung nach eine große Hilfe für alle die ein Leben
ohne Alkohol leben möchten, oder auch für alle die gerade dabei sind
sich mit dem Thema zu beschäftigen.
Ich habe den Kauf nicht bereut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es war die Reißleine meines freien Falles 3. November 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Noch bin ich gesund, wie es mir mein Arzt bestätigte. „Ein Naturwunder“ sei ich, als ich ihm sagte, wie viel Alkohol ich wie lange trinke. Die letzten Jahre waren es zwischen 1,5 und 2 Liter Wein (13% Alkohol = 260 qcm ) und mit „Freunden“ mehr am Tag. Das macht sage und schreibe umgerechnet auf „100% igen Alkohol“ 1,8 Liter die Woche, 7,8 Liter im Monat, 95,0 Liter im Jahr. Diese Menge habe ich meinem Nervensystem (Hirn) und den Organen (Leber) zugemutet. Die Signale waren schon da: Vergesslichkeit, Konzentrationsmangel, Schwindelgefühle, und Depressionen, wohl wissend, dass ich mich nun im „freien Fall“ befand. Hin und wieder habe ich versucht, das Trinken durch Pausen oder „Kontrolle“ mittels eines Tagesbuches zu reduzieren. Immer wieder bin ich bei der o.g. Menge gelandet. Mein Hausarzt schien mir auch keine Hilfe, wenn ich ihm sagte, dass ich es nicht schaffen kann, davon los zu kommen. „Dann sind Sie noch nicht so weit“ war seine Antwort, den Arzt habe ich gewechselt. Da war doch das „schlaue“ Internet, mit seinen guten Ratgebern wie Ärzten oder anderen „Gurus“.

Auf der Suche nach Ratgebern, habe ich das Büchlein von Viktor Sommer entdeckt, keine 10,-- € hat es gekostet, aber das Buch hat es in sich. Auf Seite 10 geht es schon los mit „Bin ich's oder bin ich's nicht?“ Unangenehm, zu erfahren, wie stark man schon alkoholkrank ist. Zunächst habe ich das Buch zwei Wochen nicht mehr angefasst und als meinen „Feind“ betrachtet. Dann fasste ich mir den Mut, es weiter zu lesen. Immer wieder mit der Frage: Was machst du eigentlich „nach der Wende?“
Was ist mit deinen Freunden, den Festen, der ganzen „Weinkultur“ im größten Anbaugebiet Rheinhessen, wo du doch aufgewachsen bist und lebst?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dieses Büchlein kann durchaus helfen. 29. November 2010
Von MaJa
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Je nach Grund sich ein solches Buch anzusehen, halte ich dieses Buch durchaus für hilfreich.
Ich habe es mit der Zielstellung gelesen, für mich herauszufinden, ob ich ein Alkoholproblem habe, oder eben nicht.
Wer hier Weltliteratur erwartet wird wohl enttäuscht. Zu oft findet man die gleichen Klitsches und sprachlichen Bilder, in denen man sich auch oft nicht wiederfindet, aber es zumindest anfangs als amüsante Abschreckung verstehen kann.
Wer sich dieses Buch besorgt und liest, ist bestimmt nicht so weit unten, wie der Autor es aufzeigt, bekommt aber zumindest diesen Punkt als abschreckenden Zielpunkt präsentiert.
Sehr schon wurden aus meiner Sicht jedoch die kleinen Spiegel am Wegesrand aufgehängt, in denen man sich gut erkennen, und wenn man es möchte auch beschmunzeln kann.
Der Hauptgrund für meine recht positive Bewertung ist aber folgender:
Mir wurde ganz klar, auf welcher Reise ich mich befinde, wie das Reiseziel aussieht, und wie man diese Reise vorzeitig beenden kann.
Und genau das habe ich dann auch getan!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Absolute Enttäuschung!
Dieses Buch ist genau das Gegenteil von dem, was ich gesucht habe. Schon nach den ersten Seiten ergießt sich der Autor in endlosen Wiederholungen, sodas ich eigentlich schon... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von Amygdala Mandelkern veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Jetzt ist es genug! Leben ohne Alkohol
Sehr gute Informationen,auch für Angehörige.
Konnte dadurch wesentlich mehr über die Sucht erfahren und verstehen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Maurer Sylvia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr sehr gut
Sehr toll geschrieben und erklärt. Es fesselt und trifft in allen Bereichen zu. Für mich das hilfreichste Buch was ich gelesen habe auf dem weg der Trockenheit! Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Christin Rathmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen "Jetzt ist es genug!" -kann man nicht oft genug lesen!
Eines der besten Bücher bzgl. der Problematik "Alkoholmissbrauch - Alkoholabhängigkeit" was ich je gelesen habe. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von S. Rupp veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch
Es ist für mich nichts Neues. Man kann es aber weiterempfehlen. x x x x x xxxx xxxx xxxx xx
Vor 14 Monaten von Gerhard Bosch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gutes und hilfreiches Buch!
Das Buch liest sich sehr gut dank klarer und einfacher Sprache. Man merkt, dass es ein "Praktiker" ;-) geschrieben hat. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Peter veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Alkohol ein Problem?
Habe das Buch verschenkt und hoffe es hilft jemand Betroffenen. Habe es nur kurz quergelesen und denke es ist sinnvoll mal von einer neutralen Seite dieses Problem zu beleuchten.
Vor 18 Monaten von Andreas Hofer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unbedingt lesen
Jeder, der ein Problem mit Alkoho oder nicht hat, sollte dieses Buch unbedingt lesen.Es ist immer wieder erschreckend,was Alkohol anrichten kann.
Vor 18 Monaten von anke schillke veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ratgeber zum Thema: Leben ohne Alkohol
Habe gerade eine 4-woechege Entziehungskur erfolgreich beendet und das Buch hat mir voll bestaetigt, dass ich genau das Richtige getan habe. Dabei wird es auch bleiben!!!
Vor 18 Monaten von Patricia Leskov¨ek veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Soweit in Ordnung
Diese Buch beschreibt ganz gut die Folgen von Alkohlmißbrauch,
aber gibt wenig Hilfe dazu, es nicht soweit kommen zulassen. Als Ratgeber aber trotzdem gut.
Vor 19 Monaten von Gerd Pütz veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden