Jethro Tull's Ian Anderso... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,68 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,76
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DiscountMediaStoreDE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Jethro Tull's Ian Anderson - Thick As A Brick/Live In Iceland [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Jethro Tull's Ian Anderson - Thick As A Brick/Live In Iceland [Blu-ray]


Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
70 neu ab EUR 9,00 3 gebraucht ab EUR 9,75

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Jethro Tull's Ian Anderson - Thick As A Brick/Live In Iceland [Blu-ray] + Celebrating Jon Lord [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 20,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ian Anderson
  • Regisseur(e): Bjorn Emilsson
  • Format: PAL, Blu-ray
  • Sprache: Englisch (DTS HD), Englisch (PCM Stereo)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 2. September 2014
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 144 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00KMVSBU8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.344 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Jethro Tulls legendäres Konzeptalbum „Thick As A Brick” wurde 1972 veröffentlicht und besteht aus einem durchgehenden Song, der sich auf beiden Seiten der damaligen Vinylscheibe ausdehnt und die Geschichte des jungen Wunderknaben Gerald Bostock erzählt. 40 später kreierte Jethro Tull-Gründer und -Frontmann Ian Anderson das 2012er Werk „Thick As A Brick 2: Whatever Happened To Gerald Bostock?”. Im Anschluss an die Veröffentlichung nahm Ian Anderson beide Alben mit auf Tournee, spielte die komplette Geschichte um Gerald Bostock und ließ in Island das hier vorliegende Konzert aufzeichnen. Die Show verbindet Musik, Videoleinwände und Schauspiel, um Bostocks Geschichte auf eine Weise zum Leben zu erwecken, wie es sie noch nie zuvor gegeben hat und die sie zur ultimativen Präsentation von „Thick As A Brick” werden lässt. Das Bonusmaterial umfasst ein Interview mit Ian Anderson, eine Workshop-Performance von „Someday The Sun Won’t Shine For You” mit Montreux-Jazz-Festival-Gründer Claude Nobs sowie den Song „Banker Bets, Banker Wins” live in Montreux 2012.

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rüdiger am 17. Oktober 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Man mag ihn, oder man mag ihn nicht, oder man mag ihn nur manchmal.. Mir gefällt auch nicht alles, was in 4 Jahrzehnten Jethro Tull erschienen ist. Aber die Band mit Frontman Ian Anderson gehört einfach zu meinem Leben. Schließlich ist man zusammen alt geworden. Und wie ich mich verändert habe, so auch er. Mir gefällt dieses Konzert. Weil ich merke, dass die Band nicht einfach nur die Songs abspielt. Sondern es macht ihnen Spaß. Und beim hören der Lieder kann ich in jeder Falte von Ian Andersons Gesicht auch Ereignisse aus meinem Leben lesen. Und dass ist einfach gut....... auch wenn sich manches anders anhört, als im Studio vor zig Jahren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von I. K. Reisinger am 4. Oktober 2014
Format: Blu-ray
Obwohl alle neuen Bandmitglieder famos mit Ian Anderson musizieren, es will der große Funke nicht so richtig überspringen. Um so ein geniales Stück wie Thick as a Brick live umzusetzen bedarf es einer klassen Bühne, nicht einem Wartesaalambiente.

Völlig unnötig ist der Einsatz eines zusätzlichen Sängers, der den Gerald Bostock mimen soll, der steht die meiste Zeit den Anderen eher im Weg herum und was die Sache mit der Prostatavorsorge in einem Konzern zu suchen hat, das weiß ich echt nicht. Genial finde ich die Live Zuschaltung der Geigerin mittels Internet.

Thick is a brick ist für mich nach A passion play ein großes musikalisches Meisterwerk der Musikgeschichte, ich bin froh, dass es nun TAAB auf Blue Ray gibt und ich finde überhaupt, dass Ian Anderson noch durch die Welt tourt als ein ganz großes Geschenk für seine Fans. Ich wünsche ihm viel Gesundheit und sage ein herzliches Dankeschön für seine Musik.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Böhmer am 23. Oktober 2014
Format: Blu-ray
Mit gemischten Gefühlen habe ich mir die DVD "Jethro Tull's Ian Anderson - Thick As A Brick / Live In Iceland" besorgt und auch mit ein paar Freunden kürzlich intensiv angesehen.

Dass einige dieser Live-Show "Durchschnitt" (oder gar schlechteres...) bescheinigen, dabei aber dennoch nie irgendwelche unglimpflichen Beschimpfungen oder Hass-Tiraden gegen Ian Anderson loslassen, spricht für die neuen Jethro Tull und für den respektvollen Umgang mit dem musikalischen Gesamtwerk Ian Anderson und JT. Die Ausführung dieses aktuellen Konzertes scheint aber dennoch nicht jedem Fan zu gefallen.

Dass ich dieses aktuelle Live-Konzert nicht für durchschnittlich halte, sondern für sehr gut, liegt daran, dass ich nie so richtig der große alte und beinharte Fan von JT war, aber seit einigen Jahren die sagenhafte musikalische Detailliebe und Verspieltheit der neuen Band um Ian Anderson sehr schätze. Die Konzerte der jüngsten Zeit fesseln mich, und man hört gerne zu. Das habe ich auch an anderer Stelle schon einmal so ähnlich formuliert.

Teil 1 dieser Konzert - DVD liefert eigentlich das komplette "Thick As A Brick"- Album von 1972 fast in Originalqualität. Von ein paar unnötigen Einlagen und Spielereien mal abgesehen. Solche Passagen, die nicht dem Original entsprechen, sind für den einen oder anderen Kenner störend und vielleicht fehl am Platze. Deswegen und auch angesichts der sehr sauber interpretierten Musik aber dieses Konzert abzuwerten, ist meines Erachtens nicht verhältnismäßig.

Ich kenne (fast) jede Stelle von "Thick As A Brick", da ich diesen Meilenstein des Prog-Rock seit meinem 15.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RJ + YDJ TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 30. August 2014
Format: DVD
Ich bin nicht der größte Jethro Tull, oder wie es heute heißt Jethro Tull's Ian Anderson, Fan. Die beiden Thick As A Brick Alben habe allerdings auch bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

2012 ist Jethro Tull's Ian Anderson mit den beiden Alben und der Story von Gerald Bostock auf Tour gegangen. Die Show in Iceland wurde aufgezeichnet und erscheint nun als DVD.

Die Rolle von Gerald Bostock wird von Ryan O'Donnell gesungen und auch gespielt. Zusammen mit Ian Anderson sorgt er dafür, das die Aufführung von Thick As A Brick mehr als gelungen ist. Auch die Musiker überzeugen durch ihre Detailverliebtheit und die Spielfreude.

Größter Pluspunkt dieses abends ist allerdings der junge Ryan O`Donnell mit seiner Interpretation des Gerald Bostock. Wunderbar!

Wunderbar ist auch der Bonusteil der DVD. Insbesondere die kurze Akustiksession mit Claude Nobs, welche in Montreux mitgeschnitten worden ist!

Empfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von titanic am 21. November 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die Blu-ray ist im "SD-Format" beschrieben. Anfangs war ich skeptisch, bezüglich Bildqualität und Sound. Jetzt bin ich begeistert. Diese Musik aus vergangener Zeit wird so toll und künstlerisch auf höchsten Niveau live präsentiert, dass man Spaß hat, diese Scheibe ununterbrochen zu sehen. Und das nicht nur einmal.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 24. Februar 2015
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Zuerst:man sollte Jethro Tulls Musikstil schon mögen,um das hier gut zu finden.
Wenn ja,dann geniesst man ein Konzert im klassischen Sinne:sehr gut gespielt,meisterhafte Musiker bringen hier
ein sauberes,mit Orchester-Aufführungen zu vergleichendes,Hörspiel.
Insgesamt ist es aber immer Tull-Musik,Ian Anderson dominiert das Ganze,wenn auch brillant.Ich persönlich muss mir sowas in Stücken zuführen,da mich die Ähnlichkeite der Stimme und Musik dann doch irgendwann zu Abwechslung greifen läasst.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen