Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Jesus - der Zenlehrer: Das Herz seiner Lehre Taschenbuch – November 2006


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, November 2006
EUR 47,98
6 gebraucht ab EUR 47,98

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 237 Seiten
  • Verlag: Herder; Auflage: 1., Neuausg. (November 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3451057875
  • ISBN-13: 978-3451057878
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.159.291 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kenneth S. Leong ist amerikanischer Zenlehrer. Sein Buch ist das Ergebnis jahrelanger Zenpraxis und seiner Erfahrung im Dialog mit Christen verschiedener Konfessionen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefanie am 29. Februar 2008
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist eine grosse Bereicherung für alle Menschen, die in unserer leistungsorientierten Welt Halt suchen.
Der Autor beschreibt auf eine bescheidene, nicht rechthaberische, Art verschiedene Aspekte des Lebens und zeigt dem Leser die vielen Entsprechungen zwischen dem Zen-Buddhismus und der Spiritualität Jesu auf.
Sowohl Jesus als auch Zen betonen die Wichtigkeit der Ausrichtung der Aufmerksamkeit nach innen und machen einem klar, dass das spirituelle Leben nichts mit dem Zurschaustellen von Äusserlichkeiten zu tun hat.
Die Religionen werden oft mit einem bestimmten System von Dogmen, Überzeugungen, Regeln und Ritualen gleichgesetzt. Als solche neigt die offizielle Religion dazu, formal, institutionell und politisch zu werden, was die Abkehr vieler heutiger Menschen zur Folge hat.
Die Spiritualität dagegen befasst sich mit dem, was in die Tiefe reicht und individueller Natur ist. Bei ihr geht es nicht um etwas, das uns von aussen auferlegt wird, sondern das wir von innen nach aussen tragen. Sie hat mehr mit dem Alltagsleben als mit dem Aussergewöhnlichen zu tun, mehr mit dem Gewöhnlichen als mit dem Besonderen.
Spiritualität ist Harmonie mit sich selbst, Harmonie mit anderen, Harmonie mit der Welt, Harmonie mit Gott.
Beim Zen und auch bei Jesus geht es darum, das Überflüssige und Vordergründige zu überwinden und zum wirklich Wichtigen vorzudringen: zur Selbsterkenntnis. Deshalb hat Jesus gesagt, das Reich Gottes sei in uns: man kann es aber nur im Zustand der Leere schauen, wenn das Herz nicht blockiert ist durch alle möglichen Fixierungen auf materielle, sinnliche, psychische, intellektuelle und sogar spirituelle Dinge.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ueli der Leser am 6. Dezember 2006
Format: Taschenbuch
Dies ist ein gut geschriebenes, sehr anregendes Buch. Dass die vielen Referenzen aus höchst unterschiedlichen Glaubensrichtungen stammen, macht allerdings etwas misstrauisch.

Sehr schade ist, dass es sich bei dieser Neuausgabe um einen blossen Nachdruck handelt. In der Zwischenzeit ist nämlich die zweite Edition des amerikanischen Originals herausgekommen, mit zwei wichtigen zusätzlichen Kapiteln. Drei Sterne müssen deshalb genügen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden