oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
ZUMM31 In den Einkaufswagen
EUR 17,50
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Jesus Tomahawk / Halt [Doppel-CD]

Heinz Rudolf Kunze Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 17,78 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Jesus Tomahawk / Halt + Deutsche Singen Bei der Arbeit + Einer Für Alle / Live In Der DDR '89
Preis für alle drei: EUR 59,76

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (24. Januar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Rakete Medien (rough trade)
  • ASIN: B00GNMNROA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.079 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Nach Mir Die Flut
2. So Tun Als Ob
3. So Sehr
4. Pegasus
5. Killing No Murder
6. Ophelia
7. Weil Sie Nicht Gestorben Sind
8. Jesus Tomahawk
9. Talk Show Schmutz
10. Murphys Gesetz
Alle 15 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Fühlst Du Das
2. Pegasus
3. So Tun Als Ob
4. Halt
5. Wo Warn Wir Stehngeblieben
6. Jesus Tomahawk
7. Talk Show Schmutz
8. Murphys Gesetz
9. Ophelia
10. Sie Müssen Mich Nicht Mögen
Alle 17 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Bevor Heinz Rudolf Kunze 2001 Halt veröffentlichte, gab es Jesus Tomahawk - ein damals in dieser Form unveröffentlichtes Album, das nun erstmals auf CD erscheint. Jesus Tomahawk ist die rohe und unverfälschte Vision von Heinz Rudolf Kunze und Komponist/Produzent Heiner Lürig. Es enthält gänzlich unveröffentliche Stücke aus dieser Schaffensphase; der Rest der Songs ist anders gemischt als die später veröffentlichten Pendants. Außerdem enthält das Set Halt in remasterter Form mit B-Seiten und Live-Tracks. Rakete Medien, Heinz Rudolf Kunzes Speziallabel, das sich um die ungewöhnlichen Veröffentlichungen wie seine musikalischen Hörbücher kümmert, bringt in Sublizenz der Warner Music Group Germany eine erste Reihe von Deluxe Editionen. Die Alben wurden von Kunzes langjährigem Wegbegleiter Heiner Lürig digital restauriert und mit Bonustiteln bzw. Bonus-CDs angereichert. Die Scheiben erscheinen in Digifiles mit Booklet und sind streng limitiert.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Entwurf und was daraus wurde 26. Januar 2014
Von Christian Günther TOP 100 REZENSENT
Bei David Bowie ist es "Toys" von 2001, bei Neil Young ist es schon viel länger her, 1977, und heißt "Chrome dreams", Rod Stewart fertigte 1992 ein Album, was als "Once in a blue moon" für Gerüchte sorgte und Bruce Springsteen lies bei der Entstehung von "Darkness on the edge of town" 1977/78 glatt ein ganzes Doppel-Album liegen u.s.w.
In vielen Musikerkarrieren gibt es den Fans bekannte Lücken; Alben, die komplett fertig gestellt wurden (oder zumindest nahezu), um dann letztlich doch nicht zu erscheinen. Die Gründe dafür waren unterschiedlich, doch meist spielte eine Blockadehaltung der jeweiligen Plattenfirma zumindest auch eine Rolle; selbst bei Weltstars, wie den oben genannten; und meist erzeugte dies Spannungen, die zur baldigen Trennung von Firma und Künstler führten, wenn sie nicht schon vorher bestanden. Bei Bowie war es so, bei Johnny Cash ebenfalls, und auch bei Kunze war die Situation Ende 2000 nicht anders.

Mit "Korrekt" war es im Vorjahr gelungen an die Erfolge bis Mitte der neunziger Jahre wieder anzuknüpfen (die beiden Alben "Richter Skala" (1996) und "Alter ego" (1997) liefen im Vergleich zu den Alben der zehn Jahre davor leider eher mau) und Kunze arbeitete mit seinem Produzenten, Co-Komponisten, Freund und musikalischen Mastermind Heiner Lürig nun am Nachfolge-Album. Wie stets, nach künstlerischen Vorsätzen, nicht mit Blick auf die Charts. Es gibt zwar den Pop-Heinz, aber nur nach des Künstlers eigenem Bedürfnis, nicht auf Bestellung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar