oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Celynox In den Einkaufswagen
EUR 14,21
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Jesus Christ Superstar [Blu-ray]

Ted Neely , Yvonne Elliman , Norman Jewison    Freigegeben ab 12 Jahren   Blu-ray
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (62 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 30. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
3 Blu-rays für 25 EUR
3 Blu-rays für 25 EUR
Entdecken Sie auch unsere Aktion 3 Blu-rays für 25 EUR und sparen Sie beim Kauf von Blu-rays.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Jesus Christ Superstar [Blu-ray] + Hair [Blu-ray] + The Rocky Horror Picture Show [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 38,06

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ted Neely, Yvonne Elliman, Robert Bingham, Kurt Yaghjian, Berry Dennen
  • Regisseur(e): Norman Jewison
  • Format: Blu-ray
  • Region: Region B/2
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 27. Juni 2013
  • Produktionsjahr: 1973
  • Spieldauer: 111 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (62 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00C6RIZPC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.120 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Die Verfilmung dieser Rock-Oper ist ein absolutes Phänomen, denn mit einem derartigen Erfolg hatte niemand gerechnet. In diesem Musikfilm werden die letzten Wochen der Passionsgeschichte und des Lebens Christi mit fetziger Musik und Songs dargestellt. Die Verurteilung und Kreuzigung Christi aus der Sicht Judas haben sich eine Gruppe junger Leute zur Aufgabe gemacht. Mehr durch Zufall war eine Reisegruppe in die Wüste Israels geraten und hat dort die Gegenwart hinter sich gelassen. In der Wüste Negev, vor der Ruine einer altjüdischen Festung, beginnen sie spontan mit der Aufführung von "Jesus Christ Superstar" - der Passionsgeschichte, wie sie aus heutiger Sicht aussieht."

Produktbeschreibungen

Eine Gruppe junger Leute spielt in den Ruinen antiker Bauten in der Negev-Wüste Stationen aus dem Leben Jesu und seiner Jünger. Der Akzent liegt auf dem machtpolitischen Spannungsverhältnis, in das Jesus durch den Massenerfolg seiner Predigten gerät. Judas wird als tragische Figur interpretiert: Seine Skepsis und Verzweiflung angesichts der zur Droge gewordenen christlichen Lehre - auf deren sozialrevolutionäre Kraft er hoffte - treibt ihn zu Verrat und Selbstmord. Die brillant fotografierte Inszenierung macht sich mitunter selbst zum Thema, indem sie Starkult und Showbusiness ironisiert...

Aufgrund des sehr "menschlich" dargestellten Jesus und der "freizügigen" Interpretation der altbekannten Geschichte kam es vor der Premiere des Films zu riesigen Tumulten durch aufgebrachte, konservative Christen. Ähnlich des Skandals um "Die Passion Christi" und "Die letzte Versuchung Christi" kam es zu erheblichem Wirbel, der letzlich jedoch nicht verhindern konnte, das "Jesus Christ Superstar" ein großer Erfolg und ein Musicalklassiker wurde.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
77 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Anfang und das Ende 14. November 2004
Format:DVD
Diese Rockoper, in der die letzten 3 Tage im Leben Jesu Christi aus der Perspetive Judas' erzählt werden, war der erste große Erfolg zweier Teenager mit den heute recht bekannten Namen Andrew Lloyd Webber und Tim Rice.
Die Geschichte ist den meisten grundsätzlich bekannt. Neu ist, dass versucht wird, Judas' Ansichten zu rekonstruieren. Immer wieder kommentiert er das Geschehen, und er gibt dabei deutlich zu verstehen, dass er Jesus vor allem als Anführer im Befreiungskampf gegen die römische Besatzung sieht und nicht als Sohn Gottes.
Die Handlung ist eingebettet in den Rahmen einer Aufführung dieser Geschichte durch junger Schauspieler an antiken palästinensischen Schauplätzen (eine grandiose Kulisse!). Dadurch wirkt der Film mit Absicht oft sehr theatralisch, und es werden aktuelle Bezüge hergestellt, indem moderne Requisiten zum Einsatz kommen.
Die Besezung ist brilliant. Natürlich ist Carl Anderson als Judas hervorzuheben. Mit seinem Gesang füllt er seine Rolle mit Leben und Glaubwürdigkeit, obwohl er manchmal etwas unbeholfen durchs Bild stapft (aber vielleicht mit Absicht? Immerhin spielt er einen Verzweifelten). Ted Neeley verkörpert den Jesus, wie man ihn sich vorstellt. Ein kleiner und eher schmächtiger Mann, der in diesem Stück ausgelaugt und voller Zweifel dargestellt wird. Zu Anfang möchte man ihm gar nicht zutrauen, dass er über so ein phantastisches Stimmvolumen verfügt, wie es in den Auseinandersetzungen mit Judas und auch immer öfter im weiteren Verlauf des Films zum Ausdruck kommt. Aber auch die Nebenrollen sind toll besetzt, wobei ich besonders Pontius Pilatus und das Priesterduo Caiaphas und Annas hervorheben möchte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen überraschend 17. Februar 2010
Von Ripley
Format:DVD|Verifizierter Kauf
...war für mich, jetzt die Rezensionen zu lesen. Ich bin Jahrgang 1953 und dieses Musical hat mich seit meinem 18. Lebensjahr begleitet. Mir bedeuted er deshalb mehr als jemandem der heute 20 ist und ihn zum ersten Mal sieht. Den Film habe ich 1974 zum ersten Mal in Australien gesehen, nachdem ich einige Amerikaner kennen gelernt hatte, die als Statisten im Film mitgespielt hatten. Für mich ist das die ultimative Umsetzung diese Musicals. Absoluter Kult !!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer wieder herrlich 18. März 2007
Von PepeRoni
Format:DVD
Ein Klassiker der Filmgeschichte! Und die DVD verdient meines Erachtens ebenfalls 5 Sterne. Meine Vorschreiber bemängeln die schlechte Tonqualität, was ich allerdings nicht bestätigen kann (liegt's vielleicht auch am Gerät?). Sowohl Bild als auch Ton sind absolut Top! Der ganze Streifen ist ein einziger Genuss. Ich kann die DVD absolut empfehlen, da ich den Preis auch gerechtfertigt finde, für das, was man geboten kriegt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
44 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Passabler Film 23. Dezember 2005
Format:DVD
Erst einmal muss ich sagen, dass man die beiden verschiedenen Versionen des Musicals (1973 + 2000) nicht miteinander vergleichen kann. Beide haben ihre Vor- und Nachteile.
Die Soundqualität ist in dieser Version tatsächlich nicht sehr gut, was jedoch verständlich ist. Die Gesangsleistung lässt an vielen Stellen zu wünschen übrig. Jedoch passen die individuellen Stimmen immer zu den Darstellern und deren Rollen, was ja nicht umbedingt als Nachteil zu werten ist. Die Kostüme sind nach der damaligen Mode entworfen und lassen den Film heute etwas albern erscheinen. Aber man gewöhnt sich an alles.
Die Darsteller sind nach meiner Meinung besser als in der 2000er Version. Sie wirken nicht so arg übertrieben und künstlich. Sie bewegen sich einfach natürlicher. Außerdem hat jede Figur einen ganz eigenen Charakter, der aus mehreren Perspektiven beleuchtet wird. In der 2000er Version scheint es lediglich gut und böse zu geben. Jesus zeigt mehr Gefühle als in der jüngeren Version, bewegt sich allerdings nicht von einem Extrem zum anderen (siehe 2000), sondern wirkt immer menschlich.
Zum Schluss ein großes Plus der Version 1973: Die Hintergründe. Während sich in der jüngeren Version scheinbar alles in einem Keller abspielt (steril und kühl), bekommt man hier atemberaubende Landschaften zu sehen. Allein das rechtfertigt schon den Kauf.
Fazit: Wenn man sich erst einmal an den schielenden Darsteller, den damals modernen Gesang und die Klamotten gewöhnt hat ist der Film nicht übel, um nicht zu sagen sogar recht gut. Der Knüller ist Barry Dennen in der Rolle des Pilate.
Ach ja, der Film ist auch nicht so brutal wie der andere, also für die etwas empfindlicheren unter euch...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jesus.....DIE Rockoper-aber bitte das alte Original!! 19. Oktober 2013
Von APB- Girl
Format:DVD
Die 1971 entstandene einaktige Rock-Oper von Andrew Loyd Webber(Musik),
Tim Rice(Songtexte) und Tom O `Horgan(Buch-nach dem neuen Testament)
erzählt die Passionsgeschichte-die letzten sieben Tage des Lebens v.Jesus Christus.
Im Gegensatz zu den vier Evangelien sind hier die Charaktere der beiden
Hauptpersonen Jesus und Judas gebrochen.-
Jesus wird eine menschliche Note verliehen,er ist nicht länger der Sohn Gottes,
sondern ein durchschnittlicher Bürger voller Selbstzweifel und Schwächen;
Judas`Verrat wird nicht nur durch bloße Habgier motiviert,sondern durch
tiefe Enttäuschung über das Versagen seines Vorbildes Jesus.-

____________________________________

Die Geschichte:

Vor dem Hintergrund unserer modernen Welt wird die Passionsgeschichte vom
Einzug in Jerusalem bis zum Tod Jesu am Kreuz erzählt...
Jesus ist schon längst nicht mehr nur der Messias-er wird von seinen Anhängerinnen
als unfehlbarer Superstar verehrt.

Nur Judas Iskariot steht diesem Hype kritisch gegenüber und bemerkt,
daß Jesus die Sache mehr und mehr aus den Händen gleitet-und mit der ihm
zugesprochenen Rolle überfordert ist.

Da er Jesus nicht direkt überzeugen kann,wieder zur ursprünglichen Idee
seiner Bewegung zurückzukehren,liefert er ihn an die jüdischen Priester aus,
in der Hoffnung,damit eine Katastrophe abwenden zu können.
Diese sehen in Jesus allerdings eine Bedrohung ihrer Macht und wollen ihn
unter allen Umständen hinrichten lassen-

Das........ist eindeutig die beste Verfilmung des Musicals:
GENIALE MUSIK,-GENIALE SÄNGER/ DARSTELLER!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Daumen nach oben...
Einfach nur sehenswert. Ein echter Genuß in HD. Herz öffnen und nur empfangen ;-)
Auch als Geschenk sehr zu empfehlen.
Vor 6 Tagen von Mausekeks veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen sprachen ausländich
leider ist dies nur aus ausländichen sprachen gefilmt.und ist eine eigentliche ferarchung hat aber was wares.were cool wen es deutsch wäre
Vor 21 Tagen von Brigitte Dahmen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Musical
Gutes und nettes Musical, habe ich als Anlass zu Ostern bestellt. Kannte ich natürlich schon aus dem TV. Ist ganz gut gemacht und auch für Kinder geeignet. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Markus K. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ersatz für VHS
Nachdem ich vor langer Zeit den Film auf NED 2 aufgenommen hatte ( mit holländischen Untertiteln ) und inzwischen auf dem Band nur noch Rauschen zu sehen war also der Kauf der... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von JackintheGreen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Altersbegrenzung zu hoch
Inhaltlich kann man ja an diesem Meisterwerk weder musikalisch noch in der filmischen Verarbeitung irgendetwas aussetzen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von BUGNER Rudolf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kultfilm endlich in angemessener Blu Ray Qualität
obwohl ich eigentlich den einen oder anderen Stern abziehen wollte, weil die Tonspur leider nicht so toll geworden ist, in meinen Augen wurde da nicht sauber abgemischt,... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von algi veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Naja
Ich habe diesen in Film in meiner Jugend versäumt im Kino zu sehen. Vermutlich war mal wieder Ebbe in der Taschengeldkasse. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Fozzy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Judas ein Leviten lesender Kohanim
Jesus Christus aus der Sicht von Judas erzählt. Andrew Lloyd Webber ward sich nicht zu schade den stark weltlich denkenden Judas dieses Podium zu geben. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Niemand Namenlos veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schönes Musical!
Wegen der Rezensionen hatte ich mir die neue Version gekauft und war enttäuscht. Ja, die musikalische Qualität ist klasse, da hat sich einfach was getan in den letzten... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von queenee veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolut Klasse
Ich hatte diese Rockoper seit Jahren auf Video, jedoch ließ die Qualität immer mehr nach.
Jetzt habe ich wieder vollen Genuß uaf meiner 7.1 Anlage,,,,,,
Vor 5 Monaten von Kalle veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar