EUR 17,56 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,56
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: GEMusicFiendz
In den Einkaufswagen
EUR 17,56
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: GEinsomniacs
In den Einkaufswagen
EUR 23,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: thebookcommunity
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Jerry Lee Lewis Import


Preis: EUR 17,56
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 17,56 5 gebraucht ab EUR 4,85

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Jerry Lee Lewis-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Jerry Lee Lewis

Fotos

Abbildung von Jerry Lee Lewis
Besuchen Sie den Jerry Lee Lewis-Shop bei Amazon.de
mit 245 Alben, 8 Fotos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Audio CD (3. Dezember 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Rhino
  • ASIN: B0000032JW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 705.675 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Don't Be Cruel
2. Goodnight Irene
3. Put Me Down
4. It All Depemds
5. Ubangi Stomp
6. Crazy Arms
7. Jambalaya
8. Whole Lot Of Shakin' Going On
9. Fools Like Me
10. High School Confidential
11. When The Saints Go Marching In
12. Matchbox
13. It'll Be Me

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von theres am 16. August 2013
Format: Audio CD
Achtung: Die Rezension vom 17. 10. 2003 bezieht sich fälschlicherweise nicht auf das Sun-Debüt, sondern auf ein 20 Jahre später aufgenommenes Album.
Auf dem vorliegenden ersten Sun-Album dagegen zog «The Killer» alle Register seiner Kunst und spielte 1956/57 einen absoluten (äusserst vielfältigen) Klassiker des Rock & Roll ein! Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von r&r piano man am 17. Oktober 2003
Format: Audio CD
Nachdem Jerry Lee Lewis 1978 Mercury Records verliess, kam er fuer ein paar Jahre bei Elektra unter. Das Debut-Album 'Jerry Lee Lewis' war purer Rock'n'Roll und das beste, was der Killer seit langem auf den Markt geworfen hatte. Produziert in Los Angeles von Bones Howe und an der Leadgitarre begleitet vom erstklassigen James Burton, beides Maenner, die auch erfolgreich mit Elvis gearbeitet hatten, nahm Jerry Lee 10 Songs in vier Tagen auf, darunter eine bluesige Version von Charlie Rich's 'Who Will The Next Fool Be', 'Rity May' von Bob Dylan, die country-rockenden 'Don't Let Go', 'I Like It Like That' und 'Rockin' Little Angel', und die perfekt passenden Rock'n'Roller 'Number One Lovin' Man' und - der Hammer schlechthin - 'Rockin' My Life Away'. Komplettiert wird das ganze von dem autobiographisch gesungenen 'I Wish I Was Eighteen Again', dem Country-Song 'Everyday I have To Cry' und dem Lloyd Price-Oldie 'Personality'.
Die Songs Nr 11 - 20 stammen von Aufnahmesessions in Nashville von 1979/80 fuer die folgenen Alben, die wieder etwas weniger inspiriert klangen und vornehmlich Country-Songs praesentierten. Die besten sind hier zu hoeren, wie ein etwas schnelle Version von 'Good Time Charlie's Got The Blues', eine noch schnellere von Johnny Cash's 'Folsom Prison Blues', die froehlichen uralt-Klassiker 'Toot, Toot, Tootsie Good-bye' und 'Alabama Jubilee', sowie witere biographische Songs wie 'Thirty-Nine And Holding' und 'I'd Do It All Again' - und eine poignante Version von 'Somewhere Over The Rainbow'.
Insgesamt die beste Musik des Killers aus den Jahren 1974 - 1988 und nicht nur fuer Fans eine absolut lohnende Sache.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden