In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Jerry Goldsmith. Music Scoring for American Movies auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Jerry Goldsmith. Music Scoring for American Movies [Kindle Edition]

Mauricio Dupuis

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 16,05  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

This essay represents the first organic study about Jerry Goldsmith (1929-2004), emblematic American film composer in the second half of the 20th century. Goldsmith was also a brilliant conductor. He conducted his music, but also of other composers, such as those of his mentor Alex North. He has worked with several great orchestras, first of all the London Symphony Orchestra. His personality is framed within the cinematic production system in which he worked on about fifty years, collaborating with directors like John Huston, John Frankenheimer, Franklin J.Schaffner, Roman Polanski, Joe Dante, Richard Donner, Paul Verhoeven and many others. He was under contract with the major Studios in Hollywood, in particular Universal and 20th Century-Fox. Many times nominated for an Academy Award, he won once, in 1976, for "The Omen" score. The study examines some aspects of film music composition (orchestration, relationship with directors) in relation to such movies as "Planet of the Apes", "Patton", "Chinatown", "The Wind and the Lion", "The Omen", "Logan's Run", "Alien", "Star Trek: The Motion Picture", "Poltergeist", "Gremlins", "Legend", "Total Recall", "Basic Instinct", "L.A.Confidential", "Hollow Man". In appendix: an overview on the “rejected scores” case and the composer's catalog of works.

The author: Mauricio Dupuis was born in Montevideo, Uruguay, in 1974. He has a degree in Musicology in Cremona, a branch of the University of Pavia, Italy. He also works as a literary curator for Italian publishers. Among his works: the Italian editions of "Mr Arkadin" by Orson Welles, "Porgy" by Dubose Heyward, "Rebecca and Rowena" by Thackeray and "A Start in Life" by Balzac. He is currently preparing an essay on music in film noir.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3375 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 170 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 8890977353
  • Verlag: Robin Edizioni (1. Dezember 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00AGOD8JK
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Amazon Bestseller-Rang: #332.858 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden