Jetzt eintauschen
und EUR 4,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Jenseitswelten: Erkenntnisse über das Leben nach dem Tode [Taschenbuch]

James van Praagh , Ulla Rahn-Huber
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. November 2002
Van Praagh beschreibt Übungen und Meditationen, die uns befähigen, das Tor zur Unendlichkeit aufzustoßen und die Verbindung mit dem Jenseits, aus dem wir kommen, herzustellen. Er zeigt, wie der Kontakt mit den Verstorbenen helfen kann, uns von Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen zu befreien und inneren Frieden zu erlangen. Vom ersten Buch des berühmten amerikanischen Mediums James Van Praagh , “Und der Himmel tat sich auf“, wurden innerhalb des letzten halben Jahres über 60 000 Exemplare verkauft. James Van Praagh wird nach Deutschland kommen und sein neues Buch promoten.




Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (1. November 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442216249
  • ISBN-13: 978-3442216246
  • Originaltitel: Reaching to Heaven
  • Größe und/oder Gewicht: 18,5 x 12,4 x 1,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 364.453 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

James van Praagh ist das bekannteste Medium der USA und berühmt dafür, Botschaften und Gespräche zwischen den "Welten" zu vermitteln. Er hält Vorträge, Vorführungen und Workshops ab, in denen er sein Wissen über das Leben nach dem Tod demonstriert.

Ulla Rahn-Huber ist Übersetzerin und freie Autorin im Bereich ganzheitlich Leben und Heilen. Zu den Methoden alternativer Therapien und gesunder Ernährung hält sie Vorträge und gibt regelmäßig Seminare.


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
69 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein positives Buch 21. Januar 2005
Von M. TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Da ich derzeit ziemlich viel lese, was die Themen "Tod, Jenseits" etc. behandelt, habe ich nun auch zu dem Buch "Jenseitswelten" von James von Praagh gegriffen.
Zum einen fand ich in dem Buch sehr klassische Elemente aus der Esoterik wieder (der Weg der Seele nach dem Abstreifen der physischen Hülle) zum anderen las ich in dem Buch Neues, das mir noch nicht geläufig war und das ich "sehr persönlich" (aus der Sicht des Autors) nennen möchte.
Wenn es stimmt, dass es im Jenseits richtige "Häuser" (Traumhäuser) gibt, die wir uns mithilfe von himmlichen Architekten bauen können, dann ist das einfach eine schöne und tröstliche, ja, geradezu beflügelnde Vorstellung, dass wir im Jenseits endlich die Wohnung beziehen können, die wir wirklich wollen. Ob es der Wahrheit entspricht, weiß ich nicht. Es kommt mir sehr "amerikanisch" vor - das ist meine Meinung -, weil es teilweise sehr verblümt klingt und etwas klischeebeladen rüber kommt. Anderseits habe ich mich schon oft genug dabei ertappt, wie ich mir im Geiste meine "Traumwohnung" vorstellte.
In so fern kann es nur schön und positiv sein, dass wir das alles glauben. Das Buch vermittelt eine positive Stimmung, tut gut, macht "happy" (ich finde, dieser Ausdruck passt recht gut) und James von Praagh wirkt sympathisch und -trotz allem- glaubwürdig.
Ob man es nun glaubt oder nicht, sei dahingestellt, aber das Buch tut gut und hinterlässt ein positives Gefühl und dem Buch zufolgte braucht sich niemand vor dem Tod fürchten.
Die von ihm beschriebenen "Readings" sind sehr anrührig, man fühlt mit, man ist - im positiven Sinne - betroffen und berührt. Ich gestehe allerdings, dass es mir dann - auf die Dauer - zu viel wurde.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
46 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Menschen die sich für so etwas interessieren 19. August 2005
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Also ich finde dieses Buch super. Ich habe James van Praagh das erste mal im Fernseh gesehen wie er mit den Familien der toten sprach und er wusste sachen die er nicht wissen konnte da er die leute garnicht kannte. Ich habe vorher schon an sollche sachen geglaubt aber als ich ihn bei der Talkshow Vera sah wusste ich das es irgend etwas geben muss. Deshalb bestellte ich mir dieses Buch sofort und habe es bis jetzt 5 mal gelesen es ist echt unglaublich. Sowas kann einfach nicht ausgedacht sein ich emfehle dieses Buch allen Menschen vorallen die die nicht an sowas glauben denn sobald sie dieses Buch gelesen haben glauben sie daran.Oder für Menschen die Angst vor dem Tot haben.Und mir hat es auch geholfen vorallen zu verstehen wenn es wirklich so ist wie es in diesem Buch steht.Und auch wenn andere nicht so denken wie ich,ich habe durch dieses Buch den Glauben an etwas wiedergefunden das hört sich verrückt an aber es ist so.Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
52 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter JVP 5. November 2002
Format:Taschenbuch
--------------------------------
Auch dieses Buch ist wunderbar.
James Van Praagh erzählt in seinem Zweiten Buch aus der Erfahrung seiner vielen Readings über das Jenseits, wie es dort aussieht, welche Ebenen es gibt, er schildert Schulen, Museen, er erzählt von dem Frieden und der Liebe, die dort herrscht. Tiere sind keine Jäger und Gejagte mehr, er erzählt aber auch von einer Ebene, auf der diejenigen landen, die schlimme Verbrechen begangen haben, die Seelen, die ihren Weg verloren haben und ihn dort aber wiederfinden.
Natürlich werden auch hier wieder ein paar Readings geschildert, die wie immer beeindruckend sind.
Und JVP gibt Meditationsbeispiele an, die ich als wirklich gut empfand.
Also:
Äußerst empfehlenswert.
--------------------------------
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein gutes Buch 21. Juni 2004
Von Shani
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Wenn es auch nicht ganz meine Erwartungen erfüllt hat. Wahrscheinlich ist das der Punkt, die eigenen Erwartungen. Van Praagh,dessen erstes Buch mir sehr gut gefallen hat, beschreibt in diesem Werk ausführlich welche Stadien die menschliche Seele nach dem Tod durchläuft, bis sie letztendlich in die höheren Sphären eingehen kann. Dies ist sehr detailiert und sicherlich für Neulinge in diesem Thema, wie ich, etwas anspruchsvoller. Trotzdem fand ich gerade diese Passagen sehr interessant. Die anschliessend beschriebenen Lesungen war, wie bereits im ersten Buch, sehr gut und haben mich berührt. Was mir zum Schluss des Buches einfach fehlte, waren die von mir erwarteten Übungen zur Stärkung und Förderung der eigenen Spiritualität. Die wenigen in diesem Buch beschriebenen Techniken waren nicht ganz dass, was ich mir erhofft hatte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
34 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessante Ansichten... 11. August 2003
Format:Taschenbuch
Ich kann nicht von mir behaupten, daß ich ein Kenner der Materie Seelenwanderung, Geisterwesen und übersinnlicher Kräfte bin....
Als ich im Fernsehen kürzlich einen Zweiteiler über eine (frei erfundene) Geschichte über das Leben von JVP gesehen habe, bestellte ich anschließend gleich dieses Buch.
Ich muß zugeben, daß ich einige Zeit brauchte, mich sozusagen einzulesen. Der erste Teil im Buch beschreibt den "theoretischen" Vorgang des Sterbens und das Wandern der Seele. Im zweiten Teil erzählt das Medium über abgehaltene Readings --> etwas einfacher zu lesen und zum Teil wirklich sehr berührend...
Die beschriebenen Meditationsübungen sind sicher nicht jedermanns Sache, sind aber meiner Meinung auch für Anfänger geeignet.
Fazit: wenn das Leben nach dem Tod wirklich so ist, wie von JVP beschrieben, braucht keiner von uns Angst vor dem Tod haben. Ich muß ehrlich sagen, daß ich nicht alles Geschriebene glauben kann. Für mich war das Buch aber auf jeden Fall eine sehr interessante Erfahrung und ich kann es jedem empfehlen, der sich Gedanken über das Leben danach macht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen sehr hilfreich
in anbetracht des gelesenen ersten Buches von James van Praagh habe ich mir auch dieses Buch gekauft und ich wurde nicht enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von E.B. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Interessantes und lohnenswertes Buch
Das Cover mit dem Titel wirk auf mich zwar ein bisschen angestaubt, aber der Inhalt ist wirklich äußerst lesenswert! Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Stadtführer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Jenseitswelten: Erkenntnisse über das Leben nach dem Tode
Mich interessiert sehr, was wohl danach kommt. Für mich ist ganz klar, daß es dann noch weitergeht.
Meine Seele ist schon sehr alt, daher ist es einfach spannend.
Vor 15 Monaten von Regina Reininger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tröstliche Erkenntnisse
James van Praagh beschreibt in seiner einfühlsamen Art über das, was uns nach dem irdischen Dasein erwarten wird. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Dezember 2010 von Shetyna
4.0 von 5 Sternen Jenseitswelten
Interessant leicht zu lesen und einfach zu verstehen.
Der Schriftsteller gibt mit einfachen Worten Informationen über das Leben nach dem Tod.
Veröffentlicht am 2. August 2010 von Mandana Nadali
5.0 von 5 Sternen Glaubwürdig und gut nachvollziehenbar
Also ich fand dieses Buch super. Deshalb bestellte ich mir dieses Buch auch sofort und habe es bis jetzt nicht bereut ich habe es sagenhafte 5 mal bis jetzt gelesen es ist echt... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. November 2009 von Gralengel
5.0 von 5 Sternen Jenseitswelten von James van Praagh
James van Praagh ist zur Zeit das beste Medium.

In diesem Buch beschreibt er sehr gut was uns im "wirklichen Leben" erwartet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Juni 2009 von Helga Maria Schönfeld
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungen
Wieder einmal sehr gelungenes Buch von James van Praagh, das uns beweist, das es ein Leben nach dem Tod gibt.
Veröffentlicht am 11. Juni 2009 von Mandlberger Norbert
2.0 von 5 Sternen Man muss wirklich sehr fest daran glauben...
Ich bin immer sehr offen für Neues und nachdem ich einen sehr spannenden Film über das Leben nach dem Tod gesehen habe, suchte ich ein Buch, welches sich mit diesem Thema... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Juni 2007 von Christian
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb0475804)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Sein oder Nichtsein?? (oder SO-SEIN) 0 03.12.2011
Was ist ein Punkt???????? 0 03.12.2011
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar