Jenseits aller Tabus: Erotischer Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Jenseits aller Tabus ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,35 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Jenseits aller Tabus Taschenbuch – Oktober 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 6,95 EUR 1,74
66 neu ab EUR 6,95 21 gebraucht ab EUR 1,74

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Jenseits aller Tabus + Meister der Lust: Erotischer Roman + Bestrafe mich!: Erotischer Roman
Preis für alle drei: EUR 25,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1., Auflage (Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899418956
  • ISBN-13: 978-3899418958
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 12,6 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (55 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 128.740 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Besuchen Sie die Autorin auf www.SandraHenke.de oder www.facebook.com/sandra.henke.autorin >>>>>> Sandra Henke lebt in der Nähe von Köln. Sie veröffentlicht regelmäßig bei mehreren großen Verlagshäusern und gehört zu den beliebtesten Erotikautorinnen Deutschlands. Für den Mira Verlag schreibt sie erotic suspsense, für den Heyne Verlag soft-SM-Romane und im Ubooks Verlag erscheint ihre prickelnde Gestaltwandler-Serie "Alpha". >>>>>> Auslandslizenzen wurden verkauft nach Litauen, Italien und in die Tschechische Republik. Sie ist Dozentin an der Bastei Lübbe Academy und gibt dort Seminare zum Thema "Schreiben erotischer Kurzgeschichten, bzw. Romane".

Foto 1 --- © Ricarda Ohligschläger Juni 2013
Fotos 2-4 --- © Mira Taschenbuch Verlag, Signierstunde auf der Buchmesse Frankfurt 2012
Fotos 5-7 --- mit Tina Folsom, Lara Adrian und Larissa Ione, Loveletter Convention Juni 2012
Foto 8 --- mit Lilo Wanders, Pressekonferenz "Loge der Lust" Frankfurter Buchmesse 2007
Video --- © Dotbooks Verlag, aufgenommen auf der Frankfurter Buchmesse 2012

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sandra Henke lebt glücklich verheiratet in der Nähe von Düsseldorf. Mit ihren hocherotischen Liebesromanen hat sie bereits vielfach Amazon-Bestsellerpositionen erklommen. Ihr Roman "Loge der Lust" ist sowohl 2007 als auch 2008 einer der erfolgreichsten Erotikromane deutschlandweit gewesen und gilt inzwischen als ein Klassiker des Genres.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

71 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tiggercat am 28. September 2011
Format: Taschenbuch
In ihrem neuen Roman erzählt Sandra Henke von der ehrgeizigen Lucille, die lichterloh brennend in einem Rausch aus Sinnlichkeit, den attraktiven Richard Dawson heiratet. Schon bald erkennt sie, dass sie Sex mit Liebe verwechselt hat, doch noch bevor sie selbst aus ihrem goldenen Käfig ausbrechen kann, wird sie in einem rasanten Polizeieinsatz zusammen mit ihrem Mann verhaftet. Da sie als Kronzeugin gegen Richard aussagen soll, wird sie ins Zeugenschutzprogramm genommen und unter falscher Identität in das Haus des begüterten Reeders Craig Bellamy geschickt, wo sie als Dienstmädchen arbeiten soll. Aber schon bald wird mehr aus diesem Job...
Sandra Henkes Stil ist intensiver und bildhafter geworden. Der Roman ist spannend, man will wissen, wie es weitergeht, welches Geheimnis Craig hütet und was aus Lucille wird. Die wie immer explizit geschilderten Erotikszenen sind phantasievoll. Wieder überrascht Frau Henke ihre Leser mit der einen oder anderen Spielart. Ihre Ausdrucksweise und ihr ganzer Stil rutschen dabei jedoch nie ins gossenhafte, vulgäre ab, sondern sind hocherotisch und anregend. Zugleich spürt man auch das prickelnde Knistern zwischen den beiden, das mehr ist als nur animalische Anziehung und Lust. Nein, zwischen Lucille und Craig wächst neben der immer stärkeren Erotik auch die Liebe, was die Autorin so hinreißend beschreibt, dass man den Roman nicht aus der Hand legen möchte.
Es gibt nur sehr wenige Autoren und Autorinnen, die es verstehen, einen spannenden, hocherotischen und gefühlvollen Roman zu schreiben. Sandra Henke ist nicht nur eine von diesen wenigen. Sie ist die Beste.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kundin2007 am 19. August 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Als erstes finde ich, dass der Titel überhaupt nicht zum Inhalt paßt, da in dem Buch überhaupt kein Tabu geknackt wird.
Kritisieren möchte ich das ewig wiedekehrende Klischee des reichen, mächtigen Mannes, der sich in ein armes Dienstmädchen mit gebeutelter Vergangenheit verliebt und dies zu seinem Aschenputtel auserwählt und sich natürlich für sein Leben verliebt mit anschließendem Happy End. Die Autorin spricht dem reichen -hier: Reeder- allerdings einen freundlichen liebenden Charakter zu, sprich, er ist irgendwie trotz allem Reichtum auf dem Boden geblieben und überzeugt nicht durch Starallüren oder ausgeprägte Machoqualitäten. Wahrscheinlich weil er auch schlimmes erlebt hat in seiner Vergangenheit. Die weibliche Hauptfigur hat einen eigenen Kopf, weshalb er sich wohl auch in sie verliebt. Das Äußere kann es wohl nicht so ganz gewesen sein, da macht selbst die Autorin Abstriche an der weiblichen Hauptfigur. Warum der reiche Reeder sich letztlich verliebt, kommt leider nicht so ganz heraus, man kann es andeutungsweise erahnen. Schade, hier hätte man ein bißchen mehr herausarbeiten können. Das anfängliche Knistern zwischen beiden ist etwas arg verkrampft konstruiert. Nicht so ganz nachvollziehbar. Hier werden eher Behauptungen aufgestellt, als das Gefühl beim Leser -warum es knistert- zu entwickeln.
Die Kriminalgeschichte ist recht gut gelungen und das Verweben derselbigen in die Liebesgeschichte auch (was möglich war im Rahmen der Geschichte ist ok). Auch bleibt die Krimigeschichte bis zum Ende recht spannend.
Gerne möchte ich noch ein paar Worte zu den Sex- und Erotikszenen sagen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mephista TOP 500 REZENSENT am 4. Dezember 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch "Jenseits aller Tabus" ist die erotische Geschichte der jungen Frau Lucille, die in Pflegefamilien aufwuchs und sich ihr Studium und auch alles andere in ihrem Leben selbst und ganz allein verdienen und erkämpfen musste.

Als sie dann von einem reichen Unternehmer angesprochen wird, der trotz ihrer Herkunft Interesse an ihr zeigt, verliebt sie sich schnell in ihn und macht den Fehler, diesen Mann sehr bald zu heiraten. Denn obwohl sie nun reich ist und sich alles Mögliche leisten kann, bleibt ihr Mann ihr ein Fremder, und irgendwann platzt die Seifenblase. Denn das FBI steht vor der Tür, nimmt Lucille und ihren Mann Richard fest und sie erfährt, dass er ein gefährlicher und skrupelloser Waffenhändler und Mörder ist.
Sie entschließt sich, gegen ihn auszusagen und wird in das Zeugenschutzprogramm aufgenommen.

Mit einem neuen Namen beginnt sie eine Stelle als Haushaltshilfe und Putzfrau im Haushalt des reichen Reeders Craig Bellamy. Zwischen den beiden macht es praktisch sofort "Klick", jedoch scheint sie beim Personal nur anzuecken und bekommt immer wieder Schwierigkeiten, die sie fast ihre Anstellung kosten...
Craig nutzt ihre verzweifelte Situation aus und macht ihr den Vorschlag, sie als seine Geliebte und Liebessklavin bei sich wohnen zu lassen und Lucille kann ihm einfach nicht widerstehen.

Jedoch sind sie beide nicht die, die sie vorgeben zu sein und sehr viel steht immer wieder zwischen ihnen. Trotz allen Problemen verlieren sich die zwei in einem Strudel aus Sex und tiefen Gefühlen...

Doch was verbirgt Craig vor Lucille und ist sie wirklich bei ihm sicher vor den Mördern, die sie suchen um ihre Aussage zu verhindern???
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden