Jenseits der Wolken ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Jenseits der Wolken
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Jenseits der Wolken

4 Kundenrezensionen

Statt: EUR 11,99
Jetzt: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 4,02 (34%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
10 neu ab EUR 7,94

LOVEFiLM DVD Verleih

Jenseits der Wolken auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Jenseits der Wolken + Die Treue der Frauen - La Fidelité + Cartagena - Finde dein Leben. Finde die Liebe.
Preis für alle drei: EUR 23,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Chiara Caselli, Fanny Ardant, Vincent Perez, Irène Jacob, Peter Weller
  • Komponist: Van Morrison, Laurent Petitgand, Lucio Dalla
  • Künstler: Robby Müller, Claudio Di Mauro, Ulrich Felsberg, Danielle Gegauff Rosencrantz, Wim Wenders, Vittorio Cecchi Gori, Alfio Contini, Peter Przygodda, Brigitte Faure, Michelangelo Antonioni, Tonino Guerra, Stéphane Tchalgadjieff, Pierre Reutfeld, Philippe Carcassonne, Lucian Segura
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 6. September 2005
  • Produktionsjahr: 1995
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000A8R8ZC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.417 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ein Regisseur sucht nach Inspiration für einen neuen Film, reist durch Italien und Frankreich und erlebt vier Schicksale: In Ferrara begegnen sich Carmen und Sivano für wenige Stunden... In Portofino hat ein Regisseur eine kurze Liebesaffäre mit einem schwermütigen Mädchen, das ein entsätzliches Geständnis zu machen hat... Patricia hat sich von ihrem untreuen Gatten getrennt und mieten die Wohung eines Mannes an, der ebenfalls vor den Trümmern einer Beziehung steht... In Aix-en-Provence ist ein Junge von einem Mädchen fasziniert, das am nächsten Tag ins Kloster gehen will...

Movieman.de

"Jenseits der Wolken" ist weniger ein Film von Wim Wenders, als vielmehr von dem großen Michelangelo Antonioni, der im Alter von 82 Jahren, nach einem Schlaganfall teilweise gelähmt und kaum in der Lage zu sprechen, ein letztes Mal einen Film inszenierte. Und dies ist ein Film geworden, der vor allem Antonionis Fans ansprechen wird, denn er ist besonders getragen, auf den Moment und die Stille bedacht, ein ganz und gar ruhiges Erlebnis. Sicherlich nichts, was für den lauen Feierabend gedacht wird, aber ohne Zweifel ein Kunstwerk. Fazit: Schönes Spätwerk von Antonioni

Moviemans Kommentar zur DVD: Gute DVD, besondere Stärken oder Schwächen sind nicht zu verzeichnen. Die Extras sind kurz, aber prägnant.

Bild: Das Bild weist einige Schwächen auf, ist aber für einen zehn Jahre alten Film noch durchaus angemessen. Rauschen ist präsent und fällt mal stärker, mal schwächer auf (00:27:04). Die Farben sind etwas zurückhaltend, wirken sehr real, könnten aber durchaus ein wenig mehr Lebenskraft vertragen. Der Kontrast ist größtenteils in Ordnung, nur hin und wieder schwächelt er (00:37:29; Kabel vor Wolken). Darüber hinaus ist der Film großteils etwas dunkel geraten, selbst an taghellen Szenen. Die Vorlage hat sich recht gut gehalten, hin und wieder fällt das Alter jedoch auf, so etwa bei 01:14:18, wenn sich gleich drei Streifen im Bild zeigen. Die Schärfe ist angenehm, aber nicht mehr.

Ton: Die Synchronisation liegt nicht in 5.1 vor, aber das ist bei einem Film wie diesem, der sehr getragen und ruhig daherkommt, auch gar nicht notwendig. Stattdessen sind es die Dialoege, die zählen. Und die sind sauber zu verstehen, wobei das Original in der Beziehung auch keine großen Schwierigkeiten hat. Der O-Ton präsentiert sich in 5.1, kann aber nur selten Geräusche über die rückwärtigen Lautsprecher bieten. Der Film entwickelt sich an der Front, was ob der Geschichte und der Art der Inszenierung nicht wirklich verwundert.

Extras: Neben dem Trailer und einer Biographie gibt es ein Interview, das Roger Willemsen mit Wim Wenders geführt hat und das ausgesprochen interessant ausgefallen ist. Nur ein wenig kurz ist es, mit gerade mal 12 Minuten Laufzeit. --movieman.de

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vladislav Jaros am 21. März 2009
Format: DVD
Mit ausdrucksstarken Bildern und lebensphilosophischen Dialogen tastet sich Michelangelo Antonioni an das heikelste Thema, das die Imagination der Menschheit seit jahrtausenden beschäftigt, ohne es je wirklich definieren zu können. Behutsam, mit der Lebensweisheit eines 84 -jährigen Mannes, blickt Antonioni auf das grösste und geheimnisvollste Wunder, das es im Leben gibt: die Liebe. In seinem Kurzfilm-Zyklus , dessen Einzelgeschichten durch einen nachdenklichen 'Erzähler' (John Malkovich) geschickt miteinander zu einem ganzen Bild verbunden werden, beleuchtet er dieses Phänomen aus verschiedenen Perspektiven, und es gelingt ihm, die Poesie der flüchtigen Momente - genannt Liebe - in seinem spannend erzählten Werk einzufangen, ohne die Liebe an sich erklären zu wollen. Bekannte Filmstars wie Sophie Marceau, Jeanne Moreau, Marcello Mastoriani etc. sorgen für die optimale Umsetzung der Gedanken und Vorstellungen des Meisterregisseurs Antonioni und machen aus dem Film ein Erlebnis. Ein stilles Meisterwerk.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. W., Berlin am 3. März 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich mag Wim Wenders - mein Lieblingsfilm ist "Alice in den Städten", der hat mich wegen seiner "Einfachheit" am meisten berührt. Dieser Film ist auch ein Meisterwerk, noch dazu mit sehr guter Besetzung. Wim Wenders kann leises und auch lautes Kino, immer (vielleicht meistens) hat es Tiefgang - ohne aufdringlich zu sein. Behutsam erzählte Geschichten und wunderschöne Bilder.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von dieter hinrichs am 10. Juli 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
ja, dazu kann ich nicht viel schreiben xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael am 28. Mai 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
ein super weltklasse film.. kann ich nur weiter empfehlen... absolute starbesetzung.. Habe den Film schon mehrfach angeschaut. danke an die film welt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden