Gebraucht kaufen
EUR 3,52
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Jenseits des Vorstellbaren Gebundene Ausgabe – 2000

4 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
20 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück ab EUR 12,00

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Viktor Farkas, Jahrgang 1945, ist Sachbuchautor, Journalist und Referent. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die in mehreren Sprachen und Ausgaben erschienenen Bestseller "Unerklärliche Phänomene", "Lasset uns Menschen machen", "Jenseits des Vorstellbaren", "Rätselhafte Wirklichkeiten" und "Wer beherrscht die Welt?"


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 21. Mai 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Das vorliegende Buch liefert eine höchst unterhaltsame Sammlung der unglaublichsten Vorfälle: Spukphänomene - Menschen, die plötzlich in Flammen aufgehen, während ihre Kleidung unversehrt bleibt - Computer, die von selbst Botschaften aus dem 17. Jh. ausgeben - Menschen, die mit den Fingerspitzen lesen können - Astralreisen - Ameisen, die über die Fähigkeit der Teleportation verfügen - Tiere, die rechnen können u. v. m. Wenn diese Fälle nicht dutzendfach belegt und bezeugt wären, könnte man nur darüber schmunzeln, doch die Beweislage zwingt in vielen Fällen zu dem Schluss, dass die heutige Naturwissenschaft für die Erklärung schon allein der physischen Welt bei weitem nicht ausreicht. Der Autor wirft eine sehr spannende Frage nach der Beschaffenheit unserer Realität auf und bietet gegen Ende des Buches erstaunliche Lösungsvorschläge.
T. Simon, Wien
Kommentar 6 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
...strapaziert dieses Buch doch wirklich nur die Nerven.
Ohne persönlich zu werden, kann ich ruhigen Gewissens sagen, dass ich wesentlich bessere Bücher gelesen habe. Die "Fälle" scheinen mir etwas zusammenhangslos behandelt zu sein.
Hinzu kommt, das in jedem zweiten Satz das Wort "grotesk", oder aber das Wort "bizarr" verwendet wird.
Wenn man über einen Lehrer berichtet, der im kanadischen Ottawa ein sich "veränderdes Bild" kauft, kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
Hat der Lehrer einen Namen, Herr Farkas?
Wann wurde das Bild von diesem Herrn erworben?
Fotos, bzw. weitere "Fakten" wären nett, und würden die "Glaubwürdigkeit" eher festigen...
Oder noch besser, ein See verschwindet...in den italienischen Dolomiten, im Juli 1980. Ich meine, wo sind denn die Fakten???
Kein Name des Sees, keine Beschreibung der Örtlichkeiten, keine Personenangaben eventueller Zeugen. Was soll das??? Schon mal was von Glacial Lake Outburst Flood gehört? Vielleicht ist das eine Erklärung.
Bei eigenen Recherchen habe ich bei zu vielen der aufgeführten Fälle keine Info gefunden.
Naja, mir läuft jedenfalls ein Schauer über den Rücken wenn ich die Nachrichten schaue, aber nicht bei diesem Buch.
Mir fehlt die besondere Atmosphäre, die ein Autor schaffen kann und sein eigen nennt. Denn das macht ihn aus.
Diese Atmosphäre vermisse ich hier gänzlich, alles ist sprunghaft, keine Zeit für Details, keine Querverweise zur Überprüfung der Angaben.
Ich muss leider sagen, dass keiner der aufgezeigten Fälle ein Unwohlsein, oder Gänsehaut bei mir erzeugt hat. Es wird daran liegen das eben nichts untermalt oder durch Bilder, etc. unterstützt wird.
Fast alles ist für mich VORSTELLBAR!
Ich hatte mir mehr erwartet...

Keine Kaufempfehlung!
Kommentar 3 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Jenseits des Vorstellbaren" ist ein sehr gutes Buch, das keine Aufzählung von Vorfällen beinhaltet, sondern als Ganzes sehr flüssig geschrieben ist. Es ist leicht verständlich geschrieben und regt zum Nachdenken über die beschriebenen Vorfälle an. Die Einteilung in Kapital ist sehr gut gemacht und man findet sich schnell zurecht. Einfach ein gutes Buch, das eigentlich für jeden interessant ist, der sich ein bisschen mit unserer Welt beschäftigen möchte.
Kommentar 1 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Vielfalt der hier aufgeführten Seltsamkeiten läßt keinen Zweifel an der Einseitigkeit des Materialismus offen.Spannende Darstellungen über mysteriöse Begebenheiten.
Kommentar 0 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden