Jenseits der Schatten: Roman - [Die Schatten-Trilogie 3] und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 10,13

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 6,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Jenseits der Schatten: Roman - [Die Schatten-Trilogie 3] auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Jenseits der Schatten: Roman - [Die Schatten-Trilogie 3] [Broschiert]

Brent Weeks , Hans Link
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (58 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 1. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Broschiert EUR 15,00  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 27,90 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

15. November 2010
Der fulminante Abschluss der spannenden Assassinen-Trilogie

Kylar Stern war der wahrscheinlich beste Assassine der Welt – bis er dem Töten für immer abschwor. Doch nun werden seine besonderen Talente wieder benötigt. Denn Kylars Heimat steht unter Belagerung, und die Hoffnung seiner Freunde ruht auf ihm genauso schwer wie das Vertrauen seines Königs. Ihm allein kann es jetzt noch gelingen, das Reich zu retten. Doch Kylars Plan ist selbstmörderisch und nahezu unmöglich durchzuführen – die Ermordung eines Gottes!


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Jenseits der Schatten: Roman - [Die Schatten-Trilogie 3] + Am Rande der Schatten: Roman - [Die Schatten-Trilogie 2] + Der Weg in die Schatten: Roman - [Die Schatten-Trilogie 1]
Preis für alle drei: EUR 45,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 699 Seiten
  • Verlag: Blanvalet; Auflage: 1. (15. November 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442266300
  • ISBN-13: 978-3442266302
  • Originaltitel: Night Angel 03. Beyond the Shadows
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 14 x 5,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (58 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.274 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Brent Weeks betrachtete das Schreiben fantastischer Geschichten schon immer als seine Berufung, inzwischen ist es auch sein Beruf geworden. Brent Weeks lebt mit seiner Frau in Oregon.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Modus TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
'Jenseits der Schatten' ist der letzte, abschließende Band der Night Angel Trilogie um den Meisterassassinen Kylar Stern und seinen geheimnisvollen Meister Durzo Blint, um den jungen Thronerben Logan, den Propheten Dorian, Momma K und all die anderen, deren Schicksale sich in den ersten zwei Bänden der Trilogie verwoben haben.
Mit diesem Buch wird die Geschichte von ihnen allen zu einem spektakulären, welterschütternden Ende gebracht, das dort stattfindet, wo alles vor vielen Jahrhunderten begann.
In meinem Eindruck von diesem Buch bin ich zwiegespalten, und das fängt damit an, dass ich nicht recht weiß, wo ich beginnen soll mit der Inhaltswiedergabe. Anders als bei den Vorgängerbänden, vor allem dem sehr starken und stringenten zweiten Teil, ist dieser hier unfassbar dicht bepackt mit verschiedensten, sich rasant entwickelnden Handelssträngen, während es zugleich sehr lange dauert, bis ein übergreifender roter Faden sichtbar wird. Bis fast zum letzten Drittel des Buches war mir nicht ganz klar, wo der zentrale Konflikt liegt, und wie die vielen Einzelgeschichten sich zu einem zielgerichteten Ganzen fügen.
Das heißt keinesfalls, dass das Buch nicht spannend wäre. Im Gegenteil, es ist streckenweise so fesselnd, dass man mal wieder die Nächte durchlesen möchte. Aber die Lektüre gestaltet sich über Abschnitte auch sehr anstrengend, eben weil so extrem viel in extrem kurzer Zeit von extrem großer Tragweite geschieht. Und alles gleichzeitig. Die Ideen, die auf diesen 700 Seiten verarbeitet werden, hätten locker ausgereicht, um den dreifachen Umfang zu füllen, ohne dass es langweilig geworden wäre.
Traten in Bd.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Und ab in die Klischeekiste... 2. Februar 2012
Von Yoshina
Format:Broschiert
Es haben schon einige hier geschrieben, und ich bin der gleichen Meinung: Der dritte Band insgesamt, besonders aber der Schluss fällt stark ab im Vergleich zu den vorigen Bänden. Dabei ist es eigentlich nicht so, dass sich ganz neue Schwächen auftäten, sie multiplizieren sich nur in der Platznot.

Brent Weeks hat einfach viel zu viele Charaktere in die Trilogie gestopft. In den ersten beiden Bänden war es in Ordnung viele nur gelegentlich auftauchen zu lassen, aber am Ende musste er allen irgendwie einen Anteil am finalen Showdown verschaffen. Das geht schief. Komplexe Geschichten, wie z.B. die von Solon und Feir, werden so kurz abgehandelt, dass sie zu etwas völlig Lächerlichem werden. Bei anderen, wie z.B. Vi, hat man den Eindruck es fehlen zwischendurch ein paar Kapitel. Im Großen und Ganzen kapiert man noch, was passiert ist, aber es geschieht Vieles nur noch im "Off". Das peinlichste Beispiel ist es, als Kylar mitten im Buch eine schier unmögliche Aufgabe zu lösen hat, und diese dann in seinem nächsten Kapitel einfach mal so beiläufig erledigt ist. Auch Antagonisten hat es so viele, dass die meisten kaum vorkommen. Jeder bekommt natürlich seinen Endkampf, aber aus Platznot geht es bei allen sehr schnell.

Die Protagonisten entsprechen bei näherem Hinsehen alle dem Schema der "Guten": Sie sind alle gutaussehend, jung, idealistisch, moralisch einwandfrei. Obwohl die Entwicklung des letzten Bandes, im Laufe dessen einige Charaktere auf entgegengestzten Seiten stehen eine gute Basis für ein bisschen Vielfalt gäbe, wird am Ende alles auf enttäuschend simple Art zurechtgebogen, sodass auch ja niemand im Lager der Feinde verbleibt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade, schade, schade.... 11. Februar 2011
Von Crynic
Format:Broschiert
....um dieses Werk. Das Ende hätte viel mehr Tiefe verdient. Erst recht was Durzo und Kylar anbelangt, was diese beiden nun wirklich verbindet, schließlich kam es einem im ersten Teil so vor, dass Durzo irgendwo Interesse an Azoth zeigt....aber warum? Direkt bleibt es offen...und indirekt kann man nur vermuten. Über Momma K und Durzo wurde sich völligst ausgeschwiegen, hätte mich schon mal gereitzt zu wissen welche Debatten die beiden ausgetragen hätten. Auch wurden die "Reste" einfach hineingeworfen und "mussten" sozusagen dahin gehören. Die letzten hundert Seiten sind tatsächlich sehr oberflächlich gehalten und tragen zu einem gloreichen Ende nicht bei, leider. Fazit: Jene, die bis jetzt nur den ersten Teil kennen, sollten es auch dabei belassen. Da dieser ein offenes und auch geschlossenes Ende hat. Der Zweite macht nur zu viel Laune auf den Dritten. Viel gibt es nicht wirklich dazu zu sagen, ansonsten gibt es noch genug Rezensen, die ein Urteil erlauben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Schatten Trilogei Bd. 3 17. Februar 2013
Format:Broschiert
Wieder eine Trilogie beendet ...

Inhaltsangabe:
Kylar kehrte dem Dasein als Blutjunge den Rücken, doch er kehrte zurück um seinen besten Freund zu retten. Doch nun steht ihm wohl die schwerste Aufgabe bevor - nichts geringeres als der Mord an einer Göttin.

Meine Einschätzung:
Ein wirklich fulminanter Abschluss einer tollen Trilogie, die mich nicht enttäuscht hat.

Brent Weeks' Schreibstil war leicht und flüssig zu lesen. Gelegentlich gab es Passagen bei denen ich dachte: Muss das jetzt sein? Doch auch die gingen vorüber.

Die losen Fäden aus den zwei vorangegangenen Büchern werden nahtlos miteinander verknüpft und ergeben ein wunderbares Flechtwerk an Handlung.
Keine von seinen Erklärungen wirkte unsinnig und doch hätte ich mir manchmal gewünscht, dass nicht alles so kommt, wie der Seher es vorhergesehen hat - aber man kann nicht alles haben.

Was die Charaktere betrifft waren wieder alle alten Bekannte vereinigt und auch neue Freunde wurden gefunden.
Ich gestehe jedoch auch, dass mich Elene bis zum Schluss nicht wirklich überzeugen konnte. Ihre ENtwicklung war für mich nicht nachvollziehbar. Hingegen bei Vi, nun sie mochte ich mehr und mehr, da ihre Entwicklung atemberaubend war!

Die Wendungen in der Handlung waren überraschend und überaus passend. Super! Nach Bd. 1 war ich mir nicht sicher, ob mir die Trilogie gefallen könnte, doch nun bin ich mir sicher!
Bd. 3 ist ein rasanter und würdiger Abschluss für diese Trilogie und ich bin mir sicher, dass dies nicht mein letztes Buch von BW war.

Mein Fazit:
Fulminante Krönung einer Geschichte!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super Trilogie
Ich habe alle drei Bücher in Rekordzeit gelesen. Hebt sich wohltuend
von vergleichbaren Romanen ab.
Spannend, super geschrieben.
Warte nun auf das 3. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Tagen von sekhmet veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute Triologie
Die Triologie habe ich gelesen und fand die Romane gut.
Am Anfang fiel es mir schwer in die Geschichte reinzukommen, aber im Laufe des Lesens wurde es besser und die... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gut!!!!!
Sehr gutes Ende zu dieser epischen Trilogie und ich würde es auf jeden Fall weiter empfehlen .Macht richtig Spaß zu lesen.
Vor 3 Monaten von gefailt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung pur
Durch alle drei Teile zieht sich die Spannung wie ein roter faden!!! Super Trilogie!!
Für wahre fantasy Fans ein muss!!
Vor 9 Monaten von Andreas Strohmeier veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Ende!
Meine beste Fantasiereihe, die ich bisher gelesen habe. Jede 20 Seiten beeindruckt der Autor seine Leser mit neuen Wendepunkten! Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von J. Schütz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genial
Das Buch bzw. Die Bücher sind einfach genial. Am dritten Teil stört es mich nur das es zu schnell geht. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von bombaja veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Freunde der Fantasie-Welt
Als Freunde der Fantasie-Welt. Das Buch gelungen und kann man nur weiter empfehlen.
Meine Freundin liebt es. Wir bestellen sicher den Nachfolger ;-)
Vor 11 Monaten von Frank veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hammergeil !!!
Die Trilogie weiß den Leser zu fesseln und setzt mit vielen wohldurchdachten Wendungen und Geschehnissen sehr gute Akzente, die das Buch spannend halten. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Minze veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wie ich es gewöhnt bin
Der Artikel war sehr schnell da, in einem sehr guten Zustand und der Inhalt war auch wie zu erwarten nachdem ich schon die ersten beiden Bände gelesen habe.
Vor 13 Monaten von Morten Hering veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super reihe
Bin von dieser Trilogie absolut begeister. hatte beim lesen super viel spaß. wer auf fantasie steht sollte das unbedingt lesen.
Vor 13 Monaten von Alexander Muhr veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar