Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Jede Frau kann schlanker ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Leseknicke im Buchrücken.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Jede Frau kann schlanker werden: Das Anti-Diät-Buch - Aktualisierte Ausgabe Taschenbuch – 15. Juli 2013

4.4 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 3,66
63 neu ab EUR 8,99 16 gebraucht ab EUR 3,66

Reduzierte Malbücher
Entdecken Sie jetzt unsere bunte Auswahl an reduzierten Malbüchern für Kinder. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Jede Frau kann schlanker werden: Das Anti-Diät-Buch - Aktualisierte Ausgabe
  • +
  • Anziehungskraft: Stil kennt keine Größe
Gesamtpreis: EUR 26,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Die Autorin nimmt unser Essverhalten unter die Lupe, räumt mit Vorurteilen auf, gibt Tipps zum Einkaufen und Zubereiten und liefert jede Menge Motivationshilfen." (Obermain-Tagblatt) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Klappentext

"Die Autorin nimmt unser Essverhalten unter die Lupe, räumt mit Vorurteilen auf, gibt Tipps zum Einkaufen und Zubereiten und liefert jede Menge Motivationshilfen."
Obermain-Tagblatt -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich fand das Buch von Alexa Iwan informativ. Vor allem was Lebensmittel in uns bewirken, was man braucht und warum. Ich weiss zwar so in etwa bescheid, aber ich habe echt viel gelernt. Besonders hilfreich ist auch die Einstellung zum Essen die einem in dem Buch vermittelt wird. Man ist also nicht auf Hungerkur, sondern isst bewusst und gesund. Und die eine oder andere Schokopause ist auch erlaubt. Und dass man nicht die ganze Sache gleich hinschmeisst, weil man mal an einem Abend im Restaurant viel gegessen hat und das noch mit einem Glas Wein hinuntergewaschen hat. Ich finde die Art wie Alexa schreibt gut. Die Biologie leuchtet ein, und dann wird beschrieben wie man alles alltagstauglich umsetzt. Gurkenscheibchen nachts beim Fernsehen? Fuer die meistens von uns unrealistisch, auch fuer Alexa. "Wer will schon abends immer noch schnipfeln???" fragt sie, und schlaegt Beeren vor. Es gibt also gute Tipps.

Auch ich bin umgeben von seltsamen und zum Teil drastischen Diaeten die mir von allen Seiten und Zeitschriften empfohlen werden. In ihrem Buch sagt uns Alexa ganz einfach: wir brauchen alles - Kohlehydrate genauso wie Fett genauso wie Proteine. Aber, in welcher Form und wie viel man sie essen soll das hab ich von ihr gelernt. Tja, und dann sagt sie uns schon auch was wir wirklich ganz und gar nicht brauchen. Und den Grund. Aber interessanterweise kann ich jetzt, wo ich weiss warum, viel einfacher an einigen Dingen vorbeigehen und mir denken "das tu ich mir nicht an" statt "das darf ich jetzt nicht".

Das Buch ist aber nix fuer Einkaufs- oder Kochmuffel. Man muss wohl einfach die Zeit und das Geld dazu aufbringen sich gesund und schlank zu ernaehren. Wer sich die Zeit von seinem Tag nicht abzwacken kann oder will fuer den ist das Buch nicht geeignet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich finde den Ansatz der Autorin gar nicht schlecht, dass sie von ihren Ess- und Verhaltensweisen als "Natürlich-Schlanke" berichtet. Erfahrungsberichte von Leidensgenossinnen hat wohl schon jede Frau, die abnehmen möchte, zu genüge gehört. Was ist es aber nun tatsächlich, das den Unterschied ausmacht?
Alexa Iwan erzählt zum einen von sich und ihren Essgewohnheiten im Alltag. Obwohl sie immer wieder predigt, dass man keine Diät machen soll, propagiert sie eine Ernährung, die der einer Volumetrics-Diät entspricht. Der einzige Unterschied scheint tatsächlich der zu sein, dass es sich bei ihr eben nicht um eine Diät handelt, weil man ja ab und an durchaus ein Stückchen Schokolade essen bzw. einmal monatlich sogar ein Fastfood-Restaurant besuchen darf.
Wegen dieser "Begriffsmauschelei" hat das Buch meiner Meinung nach nur drei Sterne verdient. Trotzdem lohnt sich seine Lektüre unbedingt. Die Autorin macht klipp und klar deutlich, dass sich am eigenen Gewicht auf Dauer nichts ändert, wenn man seine Ernährung nicht grundsetzlich zu ändern bereit ist. Das erfordert einiges an Zeit und Mühe. Zugleich wirkt die Begeisterung der Autorin für Obst und Gemüse auch ansteckend. Es sind nun einmal diese Lebensmittel, die uns mit vielen Vitalstoffen versorgen und gut tun.
Außerdem erhält man interessante Informationen darüber, dass bei den meisten Übergewichtigen ihr gezügeltes Essverhalten für das Zuviel auf der Wage verantwortlich ist. Die Autorin verfügt als Ernährungswissenschaftlerin über sehr viel fundiertes Wissen und auch ihre konkreten persönlichen Tagespläne liefern gute Anhaltspunkte für die eigene Ernährung.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Für jemanden, der sich generell mit dem Thema gesunder und ausgewogener Ernährung beschäftigt hat, bietet dieses Taschenbuch keine großen Neuigkeiten.

Ausgelegt scheint dieses Buch für "Diätgeschädigte" zu sein, die bereits negative Erfahrungen mit Crashdiäten gesammelt und entsprechend gefrustet sind. Beginnend mit dem Abschied von Diäten, dem Kalorienzählen und der Waage beginnt die Autorin in einem sehr verständlichen und bildlichem Stil zu erklären, was Lebensmittel im Körper auslösen und wie in kleinen Schritten das bisherige Essverhalten geändert werden kann. Gute, alltagstaugliche und praktische Tipps ergänzen Informationen und motivieren, Neues zu testen und Altes zu reflektieren.

Sehr anschaulich ist im dritten Teil beschrieben, wie man gesunde Ernährung im täglichen Leben umsetzen kann. Hilfreich sind die Erläuterungen zu Nährstoffen, denn die Wenigsten kennen sich beispielsweise im Vitamidschungel aus. Rezepte ergänzen und motivieren, doch mal ein Reformhaus oder einen Bioladen zu betreten.

Im letzten Teil liegt der Schwerpunkt auf sportlichen Betätigungen, die erfrischenderweise nicht mit Dauerlauf und Co, sondern mit ganz alltäglichen Tätigkeiten beginnen.

Empfehlenswert finde ich das Taschenbuch für diejenigen, die das ein oder andere Kilo zuviel mit sich rumschleppen und es effektiv mit etwas Zeit loswerden wollen. Für stark Übergewichtige Personen sind die Informationen nicht weniger wichtig oder interessant, dennoch gehört hier mehr Disziplin dazu, seine Ernährung langsam unzustellen, da kurzfristige Erfolge ausfallen und zu Frust führen könnten.

Insgesamt ein sehr gut geschriebenes, informatives Buch, dass ohne Vorwissen spielend vermittelt, wie man mit wenig Aufwand ungeliebte Pfunde verliert.
Kommentar 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen