Jay: Explosive Wahrheit und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Jay: Explosive Wahrheit ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von flowbooks
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Egmont LYX, Taschenbuch, 2013 - Deckel minimal berieben, keine nennenswerten Gebrauchsspuren im Buch, kein Mängelexemplar
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Jay: Explosive Wahrheit Taschenbuch – 14. Februar 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 1,95
67 neu ab EUR 9,99 12 gebraucht ab EUR 1,95
EUR 9,99 Kostenlose Lieferung. Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Jay: Explosive Wahrheit + Luc - Fesseln der Vergangenheit + Rob - Tödliche Wildnis
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 528 Seiten
  • Verlag: Egmont LYX; Auflage: 1 (14. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802588606
  • ISBN-13: 978-3802588600
  • Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 4,3 x 18 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 181.357 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

In Lübeck geboren und in Norddeutschland aufgewachsen, zog es die Autorin bereits während der Schulzeit nach Amerika. Später unternahm sie weitere ausgedehnte Reisen durch die USA, Kanada und Mexiko, sowie Skandinavien und Südeuropa. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Kiel folgten leitende Positionen bei Banken in Frankfurt und Hamburg. Im Juli 2012 gab sie ihr Debüt als Thriller-Autorin - gleichzeitig im Bereich Romantic Thrill und mit einem Hamburger Regionalthriller.


Bibliographie

Hamburger LKA-/SEAL-Serie
--------------------------

Fatale Bilanz (Sutton-Verlag)

Zerberus - Unsichtbare Gefahr (Egmont LYX)

Riskante Weihnachten (ebook, Novelle, Egmont LYX)

Hydra - Riskante Täuschung (Egmont LYX, November 2014)

Verhängnisvolles Vertrauen (ebook, Novelle, Egmont LYX, Dezember 2014)

Nemeses - Verkaufte Unschuld (amazon publishing, Januar 2015)


DeGrasse-Serie
--------------
Luc - Fesseln der Vergangenheit (Egmont LYX)

Jay - Explosive Wahrheit (Egmont LYX)

Rob - Tödliche Wildnis (Egmont LYX)

Scott (ebook, Novelle, Egmont LYX)

Dom - Stunde der Abrechnung (Egmont LYX)

Kalil (ebook, Novelle, Egmont LYX, April 2015)

Phil - Gefährliches Schweigen (Egmont LYX, Juni 2015)

Hamid (ebook, Novelle, Egmont LYX, Juni 2015)


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stefanie Ross wurde in Lübeck geboren und ist in Norddeutschland aufgewachsen. Sie hat ausgedehnte Reisen durch die USA unternommen und arbeitete bei Banken in Frankfurt und Hamburg. 2012 gibt sie ihr Debüt als Thrillerautorin. Weitere Informationen unter: www.stefanieross.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jurephi am 16. Februar 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Zum Inhalt:

Jay DeGrasse hat genug, genug von seinem großen Bruder Luc, der frisch verliebt von seinem letzten Auftrag als SEAL zurück gekehrt ist und jetzt schon wieder Geheimnisse vor ihm hat, genug von seinem aktuellen Auftrag beim FBI, der ständig von einem Maulwurf aus den eigenen Reihen torpediert wird, genug von seiner neuen unnahbaren Chefin Elisabeth Saunders, die sich nur in ihrem Büro vergräbt, genug....
Dabei hat er eigentlich keinen Grund, um unzufrieden zu sein, er hat alles, was man sich nur wünschen kann, ein gutes, na ja, sehr gutes Aussehen, mit dem er bei Frauen bestens ankommt, eine liebende Familie, die immer für ihn da ist, einen Job, in dem der den Menschen helfen kann, ein Team, auf das er sich 100 %ig verlassen kann... und trotzdem, irgendetwas fehlt....
Deshalb hat er wohl auch an einem Sonntag Nachmittag nichts anderes zu tun, als ins Büro zu fahren, um sich noch mal um seinen laufenden Fall zu kümmern. Und prompt wieder mit der "Eisprinzessin" Saunders aneinander zu geraten, die nichts besseres zu tun hat, als ihm Vorhaltungen wegen seiner legeren Kleidung zu machen.....
Aber vielleicht hat sein Bruder doch - mal wieder - Recht, und so macht er Elisabeth ein Friedensangebot.
Innerhalb kurzer Zeit stellt sich heraus, dass sich Beth mit ihrem analytischen Verstand und Jay mit seinen Kenntnissen der Straße bestens ergänzen und schon bald sind sie dem Täter auf der Spur und scheinbar so nah, dass dieser handeln muss: sie werden beschattet, in Beth' Wohnung wird eingebrochen, sie werden auf offener Straße angegriffen, eine Bombe in der Wohnung seiner Chefin... und dann noch seine überaus neuen Gedanken über sie...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mary am 4. April 2013
Format: Taschenbuch
Das COVER ist schön gemacht und passt typisch in die Kategorie Romantic Thrill.

INHALT: Äußerlich lässig, nimmt Jay DeGrasse seinen Job als Special Agent des FBI überaus ernst. Sein Team kämpft gegen Drogenimporte aus Mexiko, kommt dabei aber nur schleppend voran, sodass sich ihm zunehmend der Verdacht erschleicht, dass es unter ihnen einen Verräter gibt. Zu allem Überfluss erhält er mit der unnahbaren Elizabeth Saunders auch noch eine neue Chefin. Und bald ist sie die Einzige, der er noch vertrauen kann. Gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen einen übermächtigen Gegner auf...

Die Autorin ist neu im Genre und schon jetzt hört man nur Gutes über ihre Werke.
Bis auf ein paar Kleinigkeiten liest sich ihr Schreibstil flüssig und die Story ist gut recherchiert, prahlt aber nicht mit überflüssigen Informationen. Die Protagonisten besitzen Tiefe und sind sympathisch, auch Nebencharaktere bleiben nicht blass und man hat Lust, mehr über sie zu erfahren. Was in den nächsten Teilen hoffentlich der Fall sein wird.
Auch der Gegner Alvarez ist gut dargestellt, ein typischer Drogenboss. Mit wenigen Sätzen bekommt man auch von ihm ein gutes Bild.
Verhalten sich die Hauptpersonen, Jay und Beth, vorerst noch distanziert zueinander, vor allem der kühlen Fassade der Chefin wegen, so kommen sie sich langsam immer näher. Das Geplänkel der Beiden ist amüsant zu lesen und lockert die Stimmung der ansonsten eher realitätsnahen Handlung ums Verbrechen.
Die Erotik ist gut beschrieben, diese Szenen halten sich aber in Grenzen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Julia am 3. April 2013
Format: Taschenbuch
Romantic-Thrill vom Feinsten!

Im zweiten Teil der Reihe um die DeGrasse-Brüder geht es um den jüngsten Spross JAY. Wie schon sein großer Bruder Luc (1. Teil, bisher als ebook erschienen, demnächst auch als TB), ist auch JAY in einem nicht ganz ungefährlichen Job zuhause. Er ist beim FBI und sein aktueller Fall hat es in sich, denn scheinbar gibt es einen Maulwurf im Team!

Dazu kommt, dass seine neue Chefin Beth ihm bald nicht mehr aus dem Kopf geht...nicht ganz ungefährlich für alle Beteiligten!
Fazit/Meinung:

Ich fand Luc schon klasse und bin auch diesmal wieder schwer begeistert von Stefanie Ross' Schreibkünsten. Außerdem sind die vielen amerikanischen Polizei- und Geheimdienste fantastisch recherchiert!

Gekonnt wird hier Action, Spannung, Gefühl, Nervenkitzel und knisternde Romantik verbunden, so dass man gefesselt von der ersten bis zur letzten Seite liest und das Buch überall mithinnimmt - zumindest erging es mir so!

Obwohl Jay ebenfalls ein DeGrasse ist, ist er doch ganz anders als sein großer Bruder Luc (der auch hier wieder mitspielen darf)... Die Autorin hat wieder einen männlichen Protagonisten geschaffen, der Frauenherzen höher schlagen lässt! Zwar möchte man ihn als Leserin manchmal schütteln oder gar ohrfeigen, weil er der Dame an seiner Seite solche Schrecken einjagd, an anderen Stellen fiebert man mit und dann gibt es Passagen, da möchte man mit dem Tipp-Ex Beth' Namen löschen und den eigenen einsetzen ♥...

Dieses Buch macht einfach rundum glücklich und man schlägt es zufrieden zu, schielt zur Autorin und hofft, dass der Nachschub nicht mehr allzulange dauert...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden