In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Jay: Explosive Wahrheit auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Jay: Explosive Wahrheit [Kindle Edition]

Stefanie Ross
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eine neue deutsche Romantic-Thrill-Autorin betritt die Bühne! Trotz seiner lässigen Art nimmt Jay DeGrasse seinen Job als Special Agent des FBI überaus ernst. Umso mehr frustriert es ihn, dass sein Team im Kampf gegen Drogenimporte aus Mexiko auf der Stelle tritt. In ihm wächst der Verdacht, dass es unter ihnen einen Verräter gibt. Zu allem Überfluss erhält er mit der unnahbaren Elizabeth Saunders auch noch eine neue Chefin. Als Jay dem Maulwurf zu nahe kommt, wird die Lage für ihn äußerst brenzlig, und bald ist Elizabeth die Einzige, der er noch vertrauen kann. Gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen einen übermächtigen Gegner auf.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stefanie Ross wurde in Lübeck geboren und ist in Norddeutschland aufgewachsen. Sie hat ausgedehnte Reisen durch die USA unternommen und arbeitete bei Banken in Frankfurt und Hamburg. 2012 gibt sie ihr Debüt als Thrillerautorin. Weitere Informationen unter: www.stefanieross.de

Produktinformation


Mehr über den Autor

In Lübeck geboren und in Norddeutschland aufgewachsen, zog es die Autorin bereits während der Schulzeit nach Amerika. Später unternahm sie weitere ausgedehnte Reisen durch die USA, Kanada und Mexiko, sowie Skandinavien und Südeuropa. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Kiel folgten leitende Positionen bei Banken in Frankfurt und Hamburg. Im Juli 2012 gab sie ihr Debüt als Thriller-Autorin - gleichzeitig im Bereich Romantic Thrill und mit einem Hamburger Regionalthriller.


Bibliographie

Hamburger LKA-/SEAL-Serie
--------------------------

Fatale Bilanz (Sutton-Verlag)

Zerberus - Unsichtbare Gefahr (Egmont LYX)

Riskante Weihnachten (ebook, Novelle, Egmont LYX)

Hydra - Riskante Täuschung (Egmont LYX)

Labyrinth - Tödliche Spekulation (amazon publishing, August 2015)

Verhängnisvolles Vertrauen (ebook, Novelle)

Nemesis - Verkaufte Unschuld (amazon publishing)


DeGrasse-Serie
--------------
Luc - Fesseln der Vergangenheit (Egmont LYX)

Jay - Explosive Wahrheit (Egmont LYX)

Rob - Tödliche Wildnis (Egmont LYX)

Scott (ebook, Novelle, Egmont LYX)

Dom - Stunde der Abrechnung (Egmont LYX)

Kalil (ebook, Novelle, Egmont LYX)

Phil - Gefährliches Schweigen (Egmont LYX)

Hamid (ebook, Novelle, Egmont LYX)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ... mehr von dieser Familie - bitte :-) 16. Februar 2013
Von jurephi
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Zum Inhalt:

Jay DeGrasse hat genug, genug von seinem großen Bruder Luc, der frisch verliebt von seinem letzten Auftrag als SEAL zurück gekehrt ist und jetzt schon wieder Geheimnisse vor ihm hat, genug von seinem aktuellen Auftrag beim FBI, der ständig von einem Maulwurf aus den eigenen Reihen torpediert wird, genug von seiner neuen unnahbaren Chefin Elisabeth Saunders, die sich nur in ihrem Büro vergräbt, genug....
Dabei hat er eigentlich keinen Grund, um unzufrieden zu sein, er hat alles, was man sich nur wünschen kann, ein gutes, na ja, sehr gutes Aussehen, mit dem er bei Frauen bestens ankommt, eine liebende Familie, die immer für ihn da ist, einen Job, in dem der den Menschen helfen kann, ein Team, auf das er sich 100 %ig verlassen kann... und trotzdem, irgendetwas fehlt....
Deshalb hat er wohl auch an einem Sonntag Nachmittag nichts anderes zu tun, als ins Büro zu fahren, um sich noch mal um seinen laufenden Fall zu kümmern. Und prompt wieder mit der "Eisprinzessin" Saunders aneinander zu geraten, die nichts besseres zu tun hat, als ihm Vorhaltungen wegen seiner legeren Kleidung zu machen.....
Aber vielleicht hat sein Bruder doch - mal wieder - Recht, und so macht er Elisabeth ein Friedensangebot.
Innerhalb kurzer Zeit stellt sich heraus, dass sich Beth mit ihrem analytischen Verstand und Jay mit seinen Kenntnissen der Straße bestens ergänzen und schon bald sind sie dem Täter auf der Spur und scheinbar so nah, dass dieser handeln muss: sie werden beschattet, in Beth' Wohnung wird eingebrochen, sie werden auf offener Straße angegriffen, eine Bombe in der Wohnung seiner Chefin... und dann noch seine überaus neuen Gedanken über sie...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Action & Romantik! 4. April 2013
Von Mary
Format:Taschenbuch
Das COVER ist schön gemacht und passt typisch in die Kategorie Romantic Thrill.

INHALT: Äußerlich lässig, nimmt Jay DeGrasse seinen Job als Special Agent des FBI überaus ernst. Sein Team kämpft gegen Drogenimporte aus Mexiko, kommt dabei aber nur schleppend voran, sodass sich ihm zunehmend der Verdacht erschleicht, dass es unter ihnen einen Verräter gibt. Zu allem Überfluss erhält er mit der unnahbaren Elizabeth Saunders auch noch eine neue Chefin. Und bald ist sie die Einzige, der er noch vertrauen kann. Gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen einen übermächtigen Gegner auf...

Die Autorin ist neu im Genre und schon jetzt hört man nur Gutes über ihre Werke.
Bis auf ein paar Kleinigkeiten liest sich ihr Schreibstil flüssig und die Story ist gut recherchiert, prahlt aber nicht mit überflüssigen Informationen. Die Protagonisten besitzen Tiefe und sind sympathisch, auch Nebencharaktere bleiben nicht blass und man hat Lust, mehr über sie zu erfahren. Was in den nächsten Teilen hoffentlich der Fall sein wird.
Auch der Gegner Alvarez ist gut dargestellt, ein typischer Drogenboss. Mit wenigen Sätzen bekommt man auch von ihm ein gutes Bild.
Verhalten sich die Hauptpersonen, Jay und Beth, vorerst noch distanziert zueinander, vor allem der kühlen Fassade der Chefin wegen, so kommen sie sich langsam immer näher. Das Geplänkel der Beiden ist amüsant zu lesen und lockert die Stimmung der ansonsten eher realitätsnahen Handlung ums Verbrechen.
Die Erotik ist gut beschrieben, diese Szenen halten sich aber in Grenzen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung, Romantik und interessante Charaktere! 29. März 2013
Format:Taschenbuch
"Jay ~ Explosive Wahrheit" ist der 2. Teil der Romantic-Thrill-Serie über die fünf DeGrasse-Brüder. Die deutsche Autorin Stefanie Ross wendet sich in diesem Band dem jüngsten Bruder Jay zu, einem FBI-Agenten, der gegen einen mexikanischen Drogenbaron ermittelt.

Den Roman kann man unabhängig vom 1. Teil der Reihe lesen. Jedoch ist das Lesevergnügen größer, wenn man "Luc ~ Fesseln der Vergangenheit" ebenfalls kennt, denn man begegnet hier vielen alten Bekannten wieder, allen voran Luc DeGrasse und Hamid Kazim, denen einige spannende Seiten gewidmet wurden, sowie den DEA-Agenten Joss Rawiz. Und auch in diesem Buch treffen wieder mehrere, unterschiedliche Behörden wie FBI und DEA aufeinander, was aber diesmal recht übersichtlich blieb. Der Schreibstil ist sehr fesselnd und auch die romantischen Momente kommen nicht zu kurz.

Anfänglich kann der FBI-Agent Jay DeGrasse seine neue Chefin Elizabeth nicht besonders gut leiden und ist von ihrem Verhalten mehr als nur genervt. Denn Elizabeth scheint kein richtiges Privatleben zu haben und gibt sich immer sehr kühl und unnahbar und ist somit eher das ganze Gegenteil von dem lockeren, lebenslustigen Jay. Schnell stellt er jedoch fest, dass sie damit nur ihre Unsicherheit verbirgt, denn Beth war bereits als kleines Kind äußerst intelligent, was ihr aber eine einsame Kindheit ohne Freunde und mit Eltern, die sie nicht verstanden haben, bescherte.

Nach und nach schafft es Jay, Beth aus ihrem Schneckenhaus zu locken und sie in das FBI-Team zu integrieren. Und auch privat kommen sie sich langsam näher.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Schlaflose Nächte dank der DeGrasse Brüder
Jay.
Nachdem ich mit Luc durch war, und Jay anfing hegte ich keine allzu große Hoffnung damit das er seinen großen Bruder übertrifft, ABER da habe ich mich... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Tagen von herinich corina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen weiter geht es
spannen und fesselnd mit Jay und Beth in dieser Reihe weiter.

Dieses Buch ist ebenso spannend und zum inhalieren geeignet wie der erste Band. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Alexandra W veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die DeGrasse-Familie - fünf wie Pech und Schwefel
Nach der Lektüre von Luc konnte es gar nicht schnell genug gehen, seinen Bruder Jay zu mir nach Hause zu holen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von m-bücherwurm veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut ausbalancierter Romantic Thrill
Ich kann Stefanie Ross als deutsche Autorin wirklich loben. Meiner Meinung nach kann sie durchaus mit amerikanischen Autorinnen dieses Genres (Sandra Brown, Marlis Melton, Cherry... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Fine veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Auch toll
Nach Luc hat mir bei dem Buch über Jay irgend etwas gefehlt. Ich kann noch nicht einmal sagen was genau - aber es hat mich nicht so gefesselt. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Ann-Ia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super
sehr spannend geschrieben, auch was für das herz mit happyend. kann man sehr gut und schnell lesen. kann ich wärmstens empfehlen.
Vor 9 Monaten von wolff veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gelungen :)
Was soll ich groß schreiben was die Vorgänger noch nicht Geschreiben haben die auch von dem Buch begeistert sind ..... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Lesemaus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wow auch dieser Teil wusste mich zu fesseln.....
......und das nicht nur für 5 Minuten, sondern das ganze Buch über.

Inhalt:

Seit man Jay DeGrasse eine Frau vor die Nase gesetzt hat als neuen Chef,... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Ramona Skarbon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Jay: Explosive Wahrheit
Gelungene Fortsetzung.Alles in allem ein spannendes,witziges und romantisches Buch.Warte auf die Fortsetzung mit dem Bruder Dom.Ich habe das Buch in 2 Tagen gelesen.
Vor 19 Monaten von Otano12 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Abschalten
Gut gebaute männliche Hauptdarsteller!
Die Story ist vorhersehbar und nicht sehr anspruchsvoll.
Zum Abspannen geeignet, allerdings nicht zu viel erwarten!
Vor 22 Monaten von Anonym veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden