In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von JavaServer Faces 2.2: Grundlagen und erweiterte Konzepte auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

JavaServer Faces 2.2: Grundlagen und erweiterte Konzepte [Kindle Edition]

Michael Kurz , Martin Marinschek
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 30,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 30,99  
Broschiert EUR 38,90  
Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eine perfekte Webapplikation bedeutet hervorragende Interaktion mit dem Benutzer. Es ist nie einfach, eine solche Anwendung zu erstellen. Wir wollen Ihnen dabei helfen. Wir - das sind die Autoren dieses Buches, die Expertengruppe, die JavaServer Faces (JSF) spezifiziert hat, und die Entwickler des Apache-MyFaces-Projekts. Gemeinsam stellen wir Ihnen eine ausgereifte Technologie für die komponentenbasierte Entwicklung von Webapplikationen zur Verfügung.

Die Grundlagen des JavaServer-Faces-Standards werden auf einem für Einsteiger geeigneten Niveau erklärt und an einem durchgängigen Entwicklungsbeispiel erläutert. Ein Kickstart-Kapitel zeigt anhand eines kleinen Beispiels, wie einfach sich der Einstieg in JavaServer Faces (JSF) bewerkstelligen lässt. Begleitende Tipps & Tricks zeigen mögliche Probleme und deren Lösungen auf.

Neben den Grundlagen und Neuerungen von JSF 2.2 wie der HTML5-Unterstützung, einer Dateiuploadkomponente, Resource-Library- Contracts und Faces-Flows werden auch Themen wie Facelets, Templating, Kompositkomponenten und die Verwendung von Ajax mit JSF praxisnah behandelt. Das Buch zeigt außerdem die Integration von JSF und CDI und stellt die Komponentenbibliothek PrimeFaces vor.

Durch die langjährige Entwicklungsarbeit an MyFaces und die gleichzeitige Entwicklung von kleinen und großen Webprojekten mit JavaServer Faces kennen wir als Autoren exakt die Reibungsstellen beim Einsatz der neuen Technologie - und Sie als Leser können davon profitieren.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Kurz studierte Informatik an der Technischen Universität Wien und hat sich seitdem in seiner beruflichen Tätigkeit dem Thema Webentwicklung verschrieben. Seit seinem Wechsel zu IRIAN beschäftigt er sich vorrangig mit JSF, und ist im Unternehmen als Webentwickler fu r mehrere JSF-Projekte tätig. Weiter leitet er JSF-Schulungen, hält Vorträge auf internationalen Konferenzen und ist Apache MyFaces Committer. Neben der Arbeit als Softwareentwickler schreibt er gerne über JSF und verwandte Themen unter anderem auf seinem Blog jsflive. wordpress.com.

Martin Marinschek absolvierte das Studium der Internationalen BWL und der Computertechnik in Wien. Seither leitet er als Geschäftsführer der Firma IRIAN.at verschiedene Software-Engineering- Projekte und bietet Schulungen und Consulting im J2EEBereich an. Seit 2003 ist er Mitglied des MyFaces-Projekts und seit 2004 Committer der Apache Software Foundation. Er realisierte eine Vielzahl von großen Webprojekten mit JavaServer Faces, insbesondere mit Apache MyFaces. Gleichzeitig unterrichtet er an Fachhochschulen und Universitäten in Wien Web- und Software-Engineering. Als Mitglied der JSF 2.2 Expertgroup ist Martin Marinschek auch ein Co-Autor der aktuellen JSF-Spezifikation.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 7931 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 376 Seiten
  • Verlag: dpunkt.verlag; Auflage: 3 (17. Januar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00I9ZQOVM
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • : Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #47.308 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Kreuz und quer und mitten durch 26. März 2015
Von Thomas
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Leider lässt auch dieses Buch, sowie die vorhergegangenen Bücher, einen klaren roten Faden vermissen.

Es ist als Selbststudium genauso ungeeignet wie als Nachschlagewerk. So wird von den Autoren an etlichen Stellen man wüßte schon was gemeint ist. Beispiel: Kapitel 2 ist symptomatisch dafür. Es wir von einem PhasenEvent gesprochen, es wird nicht einmal ansatzweise darauf eingegangen was dieser PhasenEvent überhaupt bewirkt. Zwei Sätze weiter wird es dann lapidar abgehandelt mit "jetzt sollte der PhasenEvent klar sein". Ich sag nur mir selbst war es beim 2ten bzw. 3ten mal lesen klar gewesen.

An anderen Stellen wird von den Autoren versucht etwas zu erklären, verweisen aber kurz darauf hin das es in einem wesentlich späteren Kapitel erklärt wird.

Also von mir kann es für eine solche Strukturierung nur ein eindeutiges mangelhaft geben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Must to have für jeden JSF Entwickler 29. Dezember 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Das Buch ist genial und schon längst ein Klassiker für JSF Entwickler. Es ist zwar nicht möglich alle Features von JSF 2.2 in einem knappen Buch aufzuzeigen (z.B. ClientWindow und javax.faces.CLIENT_WINDOW_MODE), trotzdem hat der Autor geschafft, die wichtigsten Neuerungen brilliant zu beschreiben. Es ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene geeignet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Unterschied zur Webseite? 0 09.10.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden