JavaScript Web Applications und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 25,37
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
JavaScript Web Applicatio... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

JavaScript Web Applications (Englisch) Taschenbuch – 20. September 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 25,37
EUR 16,92 EUR 9,90
17 neu ab EUR 16,92 5 gebraucht ab EUR 9,90

Wird oft zusammen gekauft

JavaScript Web Applications + JavaScript Patterns + JavaScript: The Good Parts: Working with the Shallow Grain of JavaScript
Preis für alle drei: EUR 63,27

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 273 Seiten
  • Verlag: O'Reilly & Associates; Auflage: 1 (20. September 2011)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 144930351X
  • ISBN-13: 978-1449303518
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 1,5 x 23,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 94.683 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Alex is a Ruby/JavaScript developer & entrepreneur. He has written a JavaScript framework, Spine and developed major applications including Taskforce and Socialmod, as well as a host of open source work. He speaks at Ruby/Rails conferences in NYC, SF and Berlin. In addition to programming he is currently traveling round the world with a Nikon D90 and surfboard.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heinrich Göbl am 29. Dezember 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Offensichtlich hat dieses Buch jemand geschrieben, der sein Handwerk versteht, sehr viel Erfahrung hat und oft genug darüber reflektiert hat, wie man es gut oder noch besser machen kann.
Auf einzelne Inhalte einzugehen, würde den Rahmen deutlich sprengen. Jedenfalls bekommt man gut leserlich und verständlich einen Überblick über sehr viele Aspekte der Erstellung von Web-Applikationen, die sich hauptsächlich am Client abspielen. Für Leute, die bisher typische Webanwendungen mit PHP oder Java programmiert haben, steckt jede Menge interessanter Informationen in diesem Buch. Aber auch "alte JavaScript-Hasen" werden sich bestimmt nicht langweilen, besonders wenn sie noch keine weitreichende Erfahrung mit "echten" JavaScript Applikationen haben.
In einem Untertitel heißt es zwar: "jQuery Developers' Guide to Moving State to the Client". Ich würde das Buch aber auch den (wenigen) Leuten empfehlen, die jQuery gar nicht einsetzen. Themen wie Model-Classes, Observer-Pattern, Controller, Dependency Management, WebSockets, Testing/Debugging und Deploying sind für Nicht-jQuery-Programmierer genauso nützlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Beal am 23. August 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
This is, overall, a very informative book about the development of modern web apps, BUT...

a) either the book had no editor, the editor didn't do his job, or doesn't understand the material. My copy is marked up with corrections (either grammatical or technical) every 2-3 pages.

b) the author often over-simplifies to the point where the simplification is no longer true. Perhaps this is due to his background being only script languages (that's my impression, based on his writing), but to someone who's well-versed in lower-level technologies (e.g. C/C++), it's often mentally painful to accept the oversimplifications for what they are (if only because the author never specifies them as over-simplifications (maybe he doesn't know it?)). One example of this is a statement like (paraphrased) "using client-side rendering instead of server-rendering will result in a snappier interface." The "will" there REALLY needs to be replaced with "might", because the actual behaviour depends on 1000 factors too far out of scope for the book to cover.

c) despite his attempts to demonstrate MVC as "the" UI solution for modern JS apps, he succeeds in demonstrating (yet again) that every MVC approach out there ends up being either (MV)C, M(VC), or (MC)V. i.e. there is no 100% separation of behaviours despite what MVC pundits repeatedly tell us (their code always proves my point)! To the author's credit, though, he does go to great lengths to show us how to separate the responsibilities and avoid common pitfalls which leads to combining of responsibilities.

d) he harps about performance repeatedly, but fails to apply the simplest, most generic optimizations of all, e.g.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
You shouldn't be a complete novice to JavaScript to dive into this book. But after reading a book like "Maintainable JavaScript" or "JavaScript: The Good Parts", to get a basic understanding of what's going on, you'll be fine.

"JavaScript Web Applications" has been the perfect book for me, because it is driven by real world problems and uses real world frameworks (jQuery) in the examples. It is very well written, explains the MVC architecture really well and drives you away from writing spaghetti code JavaScript and/or jQuery. I highly recommend this book for everyone who wants to know how to architect real world JavaScript applications.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Buch am 7. Februar 2012
Format: Taschenbuch
In dem Buch wird sehr anschaulich die Entwicklung eines eigenen JavaScript MVC Frameworks dargelegt. Auch viele kleine aber feine Details zu jQuery werden einem vermittelt.

Kurz um, die Fülle der Information ist unglaublich gut und das Buch ist meiner Meinung nach eine Pflichtlektüre für alle JavaScript Web Entwickler.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DJDieben am 20. Januar 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nice book don't have time for more elaborate review. Others have pointed out pros and cons of this book already. Nice nice
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen