weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Januar 2002
Nach mehrere erfolglosen Versuchen, Java mit Hilfe von Büchern zu lernen, bin ich auf dieses Buch gestossen. Zum erstem Mal habe ich das Gefühl, wirklich zu verstehen, was die zentralen Gedanken von JAVA sind. Das Buch ist sehr gut aufgebaut und das Wissen Kapitel um Kapitel wie ein Mosaik vervollständigt. Natürlich ist OO-Programmierung nicht trivial und auch das beste Buch ersetzt nicht das eigene Nachdenken und Üben, aber wer JAVA lernen will, ist mit diesem Buch bestens bedient. Volle Punktzahl!
11 Kommentar|32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2002
Das Buch wirft den Programmier-Anfänger nicht direkt ins kalte Wasser des Programmierens, sondern fängt mit den allgemeinen Grundlagen der objektorientierten Programmierung an. Daraufhin wird erst speziell auf Java eingegangen. Die Reihenfolge der Vermittlung des Stoffes hat auch weiterhin einen Sinn. Jedes Thema wird sehr ausführlich und vor allem sehr wissenschaftlich, aber dennoch leicht verständlich behandelt, wobei auch die gute Strukturierung (Anmerkungen am Rand, etc.) auffällig ist. Viele Skizzen machen den Stoff noch deutlicher und er lässt sich dadurch leichter einprägen.
Im hinteren Teil des Buches wird auch auf weiterführende Themen eingegangen, die auch für Fortgeschrittene Java-Programmierer interessant sind.
Alles in allem ein wirklich gutes Lehrwerk zu einem vollkommen angemessenen Preis!
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2007
Ich benutze dieses Buch schon seit der vierten Auflage und bin vollauf begeistert. Okay, eines muss man im Vorhinein zugeben: Das Buch bietet sehr viel und vor allem gründlichen Lesestoff! Das bedeutet, dass man das Buch wirklich ab der ersten Seite lesen muss, um mit dem Programmieren an sich und mit der Sprache Java wirklich vertraut zu werden. (Einige historische Aspekte wie beispielsweise Ausschweifungen über C oder C++ kann man getrost überspringen, da sie eher "schmückendes Beiwerk" darstellen.) Dem einen oder anderen mag das leseintensive Studium schwer fallen und wer ein Buch sucht, mit dem man - ohne Programmiervorkenntnisse zu besitzen - direkt einsteigen will, wird das Buch schnell in die Ecke stellen. Aber: Wer sich die Zeit nimmt, das Buch gründlich zu lesen und es auch zu "studieren", der wird wirklich vom blutigen Anfänger zum Profi aufsteigen!

Ich programmiere schon seit vielen Jahren mit Java, habe aber mit diesem Buch auch meine ersten Programmierversuche neben dem Studium unternommen. Und ich habe einige Kapitel zwei- dreimal lesen müssen, um alles zu verstehen. Denn in jedem Satz sitzt so viel knackiges Wissen - nicht nur ueber Java, sondern auch über Software Engineering und der gleichen - dass man das Buch nicht überfliegen kann, um das Wissen aufzunehmen, geschweige denn zu vertiefen.

Ja, es bedeutet Arbeit und es ist auch sicherlich nicht immer einfach die Sachverhalte aufzunehmen - speziell in den weiterführenden Kapiteln - weil viel geballtes Wissen in den einzelnen Kapiteln drinsteckt. Ich kann natürlich nicht erwarten, dass ich zum Beispiel das Kapitel RMI verstehe, ohne mich vorher intensiv mit den Kapiteln "Klassen und Objekte" oder "Polymorphie" auseinanderzusetzen. Denn das in den Kapiteln vorgestellte Thema baut auf dem in den vorherigen Kapiteln vermittelten Wissen auf!

Und noch etwas: Kein anderes Buch, das ich bis jetzt über Java gelesen habe, hat mir - und erst Recht für Programmieranfänger - schwierige und wichtige Begriffe wie "Objekt", "Referenz", "Referenzvariable" und dergleichen besser und konsequenter erklärt als dieses. Und mit diesen Begriffen muss man sicher umgehen können, damit man ins Programmieren sicher einsteigen kann. Soweit ich es festgestellt habe, bin ich über keinen Begriff im Buch gestolpert, der erst in nachfolgenden Kapiteln erklärt wird oder deren Erklärung ganz fehlt.

Fazit meinerseits:

Wer ohne Programmierkenntnisse schnell in Java einsteigen will und ein Lesemuffel ist, der soll die Finger vom Buch lassen und zu einer Kurzreferenz greifen.

Wer allerdings ohne Programmierkenntnisse in Java tiefgründlig Fuss fassen will und auch bereit ist, die dazu notwendige Zeit zu investieren, um sich mit diesem Buch fundiertes Wissen - sowohl programmiertechnisch als auch softwareentwicklungstechnisch - anzueignen, der wird nicht enttäuscht sein!
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2001
Mit und ohne C++ Vorkenntnisse ist dieses Buch eine wunderbar tief gehende Erklärung von JAVA. Vergeblich habe ich in anderen Veröffentlichungen nach einer Erklärung von z.B. JAVA-Referenzen und die Verwaltung von Stack bzw. Heap gesucht, die sich doch klar von C++ unterscheidet. Für Anfänger ist das Buch sehr schwer zu verstehen. Doch objektorientierte Programmierung ist schwer, und dieses Buch ist eines von wenigen, die es einem ermöglichen, einzusteigen. Das Buch ist zudem sehr gut geschrieben (keine Übersetzung), optimal gegliedert und anschaulich illustriert und bebildert (ein Bild sagt oft mehr als 1000 Worte). Bestnote.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2002
Ich beschäftige mich schon länger mit Java und habe schon einige Java-Titel im Bücherregal. Das Buch "JAVA als erste Programmiersprache - vom Einsteiger zum Profi" ist seit einiger Zeit mein absolutes Java-Lieblingsbuch! Der Zusatz "als erste Programmiersprache" sollten Buch-Interessenten nicht so wörtlich nehmen; auch für alte Programmierhasen bietet dieses Buch Einsichten, die man woanders nicht findet. Zum Beispiel ist die Funktionsweise der Java Virtual Machine gut erklärt, auch JDBC ist prima dargestellt, und vieles mehr ... Ein Buch von deutschen Autoren ohne die "Übersetzungsmängel" wie bei fast allen Übersetzungen aus dem englischen Sprachraum. Und mit viel mehr Tiefgang, als viele 1000+ seitige Schinken, die man öfter findet... Meine Empfehlung und meine Bewertung: 5 Sterne.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2007
Das Buch führt in Java ein und bietet Stoff bis zu einem mittleren Stand.

Habe mir die dritte Auflage mit der aktuellen fünften Auflage ersetzt. Der Update ist gut gelungen und nicht nur ein Aufguss von früheren Versionen.

Ich schätze besonders die ausführlichen grafischen Darstellungen und Prinzip-Skizzen, die sehr einprägsam sind. Auch als Nachschlagewerk sehr nützlich.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2000
Zuletzt habe ich mit BASIC programmiert, ein kleiner Aufstieg also zu JAVA ich dachte immer noch in goto spruengen und linearen programmen. Doch schon im ersten Kapitel geht es richtig los. der Autor versteht es die Objektorientierte Programmierung zu erklären und das dazugehörende denken zu vermitteln. Man fängt an als Laie (oder BASIC Programmierer, was dem gleichzusetzen ist) und endet als JAVA Spezialist. Es wird zuerst die Struktur und Denkweise der Programmiersprache erklärt, in Deutsch und ohne viele Verwirrungsmomente. Man merkt wie das eine auf dem anderen Aufbaut. der Befehlsteil danach behält diese Struktur bei. Ein rundumgutes Buch, das den Programmieranfaenger in die objektorientierte Denkweise einweist und ihm eine Masse an Klassen und Methoden erklärt . PS: Warum gibt es keine 6 Sterne fuer besonders hervorzuhebende Buecher?
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2000
Ich habe bereits schon 3 Bücher über Java gekauft. Dieses Buch war das Einzige das mir wirklich geholfen hat. Es ist klar strukturiert , sehr verständlich erklärt und dazu noch sehr günstig. Gerade die schwierige Einstiegsphase in eine Programmiersprache meistert dieses Buch gut. In diesem Buch habe ich genau die Dinge gefunden die ich in den anderen Büchern vermisst habe. Ich kann dieses Buch nur empfehlen.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2002
Der Buchuntertitel heisst da: Vom Einsteiger zum Profi. Gemessen an diesem Anspruch, kann ich diesem Buch nur drei Sterne geben. Es sit für Einsteiger sehr gut geeignet. Es liest sich sehr flüssig, es gibt gute Beispiele und ausführliche (teilweise grafische) Erklärungen. Nach der Lektüre der ersten 12 Kapitel sollte normalerweise jeder Leser den Einstieg in Java und die OO-Programmierung geschafft haben.
Aber das nachfolgende Teil (der Weg zum Profi) ist mir doch zu dürftig bzw oberflächlich. Besonders bemängeln möchte ich die gerade mal 63 Seiten umfassende Abhandlung der Programmierung grafischer Oberflächen - das ist eindeutig zu wenig in meinen Augen. Ähnlich geht es mir bei Beans und Servlets (dort beschäftigen sich 24 von 34 Seiten mit Internetgrundlagen).
Zusammenfassend würde ich sagen:
Sehr gut geeignet für den Einstieg in Java und Objektorientierte Programmierung, wer sich darüberhinausgehend intensiver und professionell einarbeiten will in die Java-Programmierung, sollte sich schon jetzt nach ergänzender oder anderer Literatur umschauen.
0Kommentar|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2003
Kennen Sie das auch? Da will man nun eine Programmiersprache erlernen oder seine Kenntnisse vertiefen und dann sucht man sich ein Buch das diesen Anforderungen gerecht wird. Ich jedenfalls habe mehrere Bücher bei mir im Regal stehen und diese können diesen Ansprüchen jedenfalls nicht gerecht werden. Das eine ist eher ein Nachschlagewerk aus denen man nur eben mal nach der Syntax schauen kann, obwohl es für Anfänger empfohlen ist und andere wiederum "reden" um den heißen Brei herum.
Zufälligerweise hatte nun ein Kollege von mir dieses Buch auf dem Tisch liegen und meinte es wärmstens empfehlen zu können, was mich natürlich neugierig machte. Nach dem ersten durchblättern fesselte mich dieses Buch regelrecht, weil es ein sauberes und leicht lesbares Layout aufweist und bei näherer Betrachtung alle notwendigen Aspekte der Programmierung betrachtet. Für den absoluten Anfänger werden in den ersten Kapiteln die Grundlagen der Informatik leicht verständlich(!) erklärt. Danach wird immer mehr die Sprache Java und die Zusammenhänge dargelegt. Der Aufbau ist absolut logisch und besitzt einen durchgängigen Faden durch die einzelnen Kapitel, auch das ist meiner Meinung nach Einzigartig und sehr selten anzutreffen. Der Preis ist angemessen, eine CD nicht unbedingt notwendig, weil man die angeführten Beispiele von der Homepage beziehen kann. Mein Fazit: 5 Sterne sind 5 zu wenig!
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden