• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Java SE 8 Standard-Biblio... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 22,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 9 Bilder anzeigen

Java SE 8 Standard-Bibliothek: Insel 2: Das Handbuch für Java-Entwickler (Galileo Computing) Gebundene Ausgabe – 27. Juni 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 49,90
EUR 49,90 EUR 40,33
68 neu ab EUR 49,90 6 gebraucht ab EUR 40,33

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Java SE 8 Standard-Bibliothek: Insel 2: Das Handbuch für Java-Entwickler (Galileo Computing) + Java ist auch eine Insel: Insel 1: Das umfassende Handbuch (Galileo Computing) + Java 8 - Die Neuerungen: Lambdas, Streams, Date And Time API und JavaFX 8 im Überblick
Preis für alle drei: EUR 119,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 1448 Seiten
  • Verlag: Galileo Computing; Auflage: 2 (27. Juni 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836228742
  • ISBN-13: 978-3836228749
  • Größe und/oder Gewicht: 19,9 x 7,3 x 24,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.614 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Christian Ullenboom ist selbständiger IT-Trainer, Coach und Autor mit dem Schwerpunkten Java SE, Java EE und objektorientierte Software-Entwicklung. 1997 hat er das Schulungsunternehmen http://tutego.de gegründet. Seit Beginn seiner Schulungstätigkeit hat er als Sun zertifizierter Programmierer an die tausend Seminarteilnehmer erfolgreich weitergebildet. Zu seinen Auftraggebern gehören internationale Unternehmen sowie die öffentliche Hand.

In Internet-Foren diskutiert und unterstützt Herr Ullenboom Entwickler aus der ganzen Welt. Sein Java-Blog (http://javainselblog.tutego.de/) gehört mit zu den meist besuchtesten Java-Blogs im deutschsprachigen Raum. Das frei verfügbares Buch "Java ist auch eine Insel" ist für viele Programmierer zu einem Standardwerk geworden und ist seit der ersten Auflage 2001 mittlerweile in der 9. Auflage. Mehr als 50.000 Exemplare von seinem Buch wurden verkauft.

Durch seine Arbeit mit Java, den Schulungen und dem populären Buch ist der Diplom-Informatiker im September 2005 von Sun als besondere Java-Persönlichkeit ausgezeichnet worden. Sun vergab den Titel >Java-Champion< an die 100 Personen weltweit, in Deutschland leben davon fünf.

Christian Ullenboom wohnt in Sonsbeck am Niederrhein (NRW), obwohl ihn zwei Job-Angebote von Google nach Amerika lockten. In seiner freien Zeit reist er gerne, bevorzugt in Afrika und Asien.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein wichtiges Java-Standardwerk, das man einfach haben sollte! Der Schreibstil ist fantastisch. Der Autor hat ein sehr großes Talent, komplexe Themen übersichtlich und einfach darzustellen. Wer schnell einen Überblick über ein Java-Thema bekommen möchte, dem helfen die gut gewählten Beispiele und kompetenten Erklärungen gut weiter. Wer sich auch nur ansatzweise mit dem Thema beschäftigt, kommt um das Handbuch zur von Ullenbloom nicht herum.« (PHP Nuke 2014-10-00)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christian Ullenboom, Dipl.-Informatiker, ist Sun-zertifizierter Java Programmierer und seit 1997 Trainer und Berater für Java-Technologien und objektorientierte Analyse und Design. Seit Jahren teilt er sein Wissen mit unzähligen Besuchern seiner Website, wo er Fragen beantwortet, Inhalte bereitstellt und diskutiert. Seine Sympathie gilt Java Performance Tuning und den sinnlichen Freuden des Lebens.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 24. Juli 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Auf dieses Buch habe ich gewartet. Für mich das zweite wichtige Java Standard-Werk das man einfach haben sollte! Auch diese Ausgabe (oft auch „Insel 2“ genannt) stammt wieder von dem bekannten Autor Christian Ullenboom welcher bereits das erste Standardwerk „Java ist auch eine Insel“ verfasst hat, ich hatte es ja schon auf RN-Wissen.de vorgestellt.

In diesem Werk beschäftigt sich der Autor intensiver mit den umfangreichen Bibliotheken von Java 8
Es handelt sich also vorwiegend um ein Werk das sich an etwas erfahrenere Java-Programmierer wendet, also eine Art Fortsetzung des ersten Werkes. Aber nicht nur, auch viele Themen die im ersten Werk schon angesprochen werden werden hier noch mal aufgegriffen und weitergehend erläutert, zum Beispiel das neue Thema von Java 8, die Lambda-Ausdrücke.
Sehr schön ist, das im ersten Kapitel des Buches beschrieben wird was in Java 7 und 8 alles neu ist bzw. verändert wurde, Programmierer einer älteren Java-Version können sich so gezielt auf die Neuerungen stürzen.
In den ersten Kapiteln wird noch mal eingehend auf Stringverarbeitung, Threads und Collections eingegangen. Im Kapitel 5 wird dann auf ca. 50 Seiten intensiv auf das Thema Raum und Zeit eingegangen, hier hatte sich ja schon öfters in Java Umstellungen ergeben und seit Java 8 gibt es nun endlich durchdachte, konsistente und wohl auch fehlerfreie Bibliotheken mit der die Zeitrechnung und die Zeitangaben in Programmen einfacher zu handhaben ist. Die neue Date-Time-API und Konvertierungen in die klassische API wird hier sehr schön beschrieben.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Holger am 28. Juli 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Christian Ullenboom hat meiner Meinung nach großes Talent, komplexe Themen übersichtlich und einfach darzustellen. Wer schnell einen Überblick über ein Java-Thema bekommen möchte, dem helfen seine gut gewählten Beispiele und kompetenten Erklärungen gut weiter. Er versteht es auch, die für die Praxis wichtigen Kernpunkte zusammenzufassen und in den Vordergrund zu stellen.

Das Buch deckt viele aktuelle Java-Themen ab. Natürlich geht das Buch nicht überall ganz in die Tiefe, aber dafür gibt es meist Hinweise, wo man weiterlesen kann. Es behandelt auch nicht alle wichtigen Themen, wie z.B. JPA, aber das gehört ja eigentlich auch nicht zu Java SE. Immerhin gibt es meist Hinweise, was es noch so gibt. Für mich als langjährigen Java-Entwickler sind Christian Ullenbooms Beschreibungen immer wieder hilfreich zum Einstieg in ein neues Thema und auch gelegentlich zum Nachblättern.

Das Buch liest sich auch gut. Es enthält kaum Fülltexte, sondern praktisch jeder Satz, der drin ist, hat auch seine Berechtigung. Schnell und knapp für die Praxis. Das hebt es von vielen anderen Java-Büchern ab. Trotzdem ist es sehr dick, aber eben voll mit Inhalt. Jedes Kapitel lässt sich auch eigenständig gut lesen, wie es sich für eine Referenz gehört.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 14. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Wer mit Java arbeitet, kennt sicher das Buch "Java ist auch eine Insel" von Christian Ullenboom. Und von diesem Author ist "Java SE 8 Standard-Bibliothek: Insel 2: Das Handbuch für Java-Entwickler", auch nur als "Insel 2" bezeichnet, erschienen.

Ist das erstgenannte Buch noch eines für Einsteiger, Umsteiger in die Sprache Java, wird in "Insel 2" schon mehr Beachtung auf die Bibliotheken von Java gelegt. Es handelt sich quasi um eine Erweiterung des ersten Buches. Das fängt damit an, dass Christian Ullenboom im ersten Kapitel des Buches auf alle Veränderungen/Neuerungen in Java 7 und 8 eingeht (z.B. Lambda-Ausdrücke). Damit bekommen Java-Entwickler einen schnellen Überblick und sind dann auf dem neuesten Stand.

Zum Autor:
Christian Ullenboom ist laut Buchrücken seit 1997 als Trainer und Berater für Java-Technologien und als Gründer des IT-Schulungsunternehmens tutego tätig. In seiner Freizeit beschäftigt er sich in seiner RetruBu.de mit Heimcomputern und Spielkonsolen.

Die ersten Kapitel beschäftigen sich mit Stringverarbeitung, Collections und Threads. Die Erklärungen sind dabei mit Beispielquellcode versehen, sodass man es gleich in eigenen Projekten oder Übungen umsetzen kann. Ein eigenes Kapitel und viele Seiten nimmt das Thema "Datum und Zeit" ein. Mit Java 8 gibt es wieder Änderungen an diesen Bibliotheken, die allerdings in die richtige Richtung gehen.

Ein eigenes Kapitel bekommt der Swing Nachfolger Java FX 8. Dieses Thema ist so neu, dass nur wenige Seiten dafür im Buch Platz finden. Der Leser erfährt, wie mit einem WebView-Objekt Webseiten dargestellt oder geometrische Objekte auf Oberflächen projiziert werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen