Jetzt eintauschen
und EUR 7,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Japanisch, bitte! Nihongo de dooso, Band 1 - Lehrbuch [Broschiert]

Yoshiko Watanabe-Rögner , Noriko Matsui-van Lessen , Keiko Ono , Nanako Suga-Krick
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

3. März 1999 3468488300 978-3468488306
Japanisch, bitte! ist das erste kommunikative Japanisch-Lehrwerk: Grammatik, Wörter und Zeichen sind Sprechabsichten untergeordnet.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 160 Seiten
  • Verlag: Langenscheidt (3. März 1999)
  • Sprache: Japanisch, Deutsch
  • ISBN-10: 3468488300
  • ISBN-13: 978-3468488306
  • Größe und/oder Gewicht: 26,6 x 19,5 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 57.888 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut, ausführlich, langsam 18. Dezember 2006
Von Shogun
Ich habe diese Buch im Selbststudium verwendet. Im Gegensatz zu anderen Büchern wird hier nicht verlangt erst alle Hiragana und dann Katakana gleich auf einen Schlag zu lernen, sondern es werden in jeder Lektion diverse neue Kana (also Hiragana + Katakana) sowie einige einfache aber häufig verwendete Kanji eingeführt. Außerdem wird auf Lateinumschrift verzichtet, so daß man gleich dazu gezwungen wird, japanische Schriftzeichen zu lernen. Dieses System kann man wohl gleichermaßen als Vorteil wie als Nachteil sehen, den einerseits wird man nicht so schnell überfordert und man kann schon schnell Texte mit den bisher eingeführten Zeichen lesen, andererseits dauert es ziemlich lange bis alle Hiragana eingeführt sind. Bei anderen Lehrbüchern wird schon ziemlich früh erwartet, das man alle Hiragana kann.

In Verbindung mit Arbeitsbuch und Hör-CDs ist der Lernende wirklich gut versorgt, allerdings muß man für alles zusammen dann etwa 60€ berappen, was für Leute die nur mal in Japanisch "reinschnuppern" wollen, ziemlich teuer ist.

Es gibt ausführliche Erklärungen zur Grammatik, viele Beispiele und Übungen. Insgesamt ein sehr kurzweiliges Buch. Ideal für Menschen die lieber langsam und ausführlich lernen. Für Leute die sehr schnell vorankommen wollen, eher ungeeignet.

Ein Nachteil ist auch daß es bis vor kurzem kein weiterführendes Buch gab, so daß man sich dannach ein anderes Buch besorgen oder sich gleich bei einem Japanischkurs anmelden sollte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Werk zum lockeren Selbststudium 29. Februar 2004
Ich kann mich den andren nur anschließen. Dieses Buch ist extrem gut gegliedert und vermittelt mit anschaulichen Mitteln sehr verständlich die Grundbausteine der japanischen Sprache.
Alles ist dabei. Von Hobbies, Gastronomie, Uhrzeit,... Es fehlt eigentlich in keinem gesellschaftlichen Bereich. Natürlich ist es für den ersten Selbstgebrauch der Sprache im Ausland gedacht. Nachdem man dieses Buch durch hat, kann man gut seine wichtigsten Bedürfnisse in Japan zum Ausdruck bringen. Allerdings, verstehen tut man von der Sprache immer noch nichts. Ich habe mir danach auch mehrere japanische Filme angeschaut, und konnte eigentlich garnichts davon verstehen. Mit diesem Buch ist lediglich nur der erste Stein gesetzt um mit der Sprache zurechtzukommen. Dieser Stein, muss ich aber sagen, ist sehr gut gesetzt. Und es ist mit diesem Vorwissen ein leichtes fortzufahren.
Das erlernen der Schrift verläuft nur Schritt für Schritt, anstatt wie in manch andren Büchern auf einmal. Pro Lektion lernt man 4-6 neue Hiragana und Katakana Zeichen, die durch den guten Aufbau sehr gefestigt werden. Besser hätte ich diese Zeichen nicht lernen können.
Ich würde allen, die sich für dieses Buch entscheiden raten sich die 2 CDs gleich mitzubestellen. Durch die qualifizierten Sprecher verschwinden alle Zweifel der Aussprache.
Das Arbeitsbuch würde ich ihnen auch raten. Allerdings ist es nicht umbedingt nötig. Doch mir hat dieses Sonderheft viel Spaß bei meinen Übungen gebracht. Das soeben aus dem Buch gelernte kann man mit Freude bei diesen Anwendungsaufgaben stark vertiefen.
Was mich an diesem Buch stört ist, dass es kaum zusammenhängende Texte gibt, sondern nur Dialoge.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
47 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Als ich dieses Lehrbuch bestellt habe, hatte praktisch NULL Ahnung von der Japanischen Sprache & Schrift. ( Abgesehen von den bekannten Wörtern aus Reiseführern, Begrüssung, Danke, Bitte )

Wie schon im ähnlichen Buch "japanischkurs für Anfänger" beschrieben, ist dieses Buch "JAPANISCH, BITTE" deutlich besser für denn TOTAL - NEUEINSTEIGER geeignet.
Es wird von Grundauf begonnen, wie man es zb. einem Kind / Jugendlichen beibringen würde. Immer einige neue Japanische Zeichen ( Katakanas, Hiraganas ) werden vorgestellt ( Am Anfang nur 3-5 pro Lehrkapitel ) - dadurch in kleinen Schritten sehr gut lernbar.

Die CDs sollte man aber auch hier unbedingt mitbestellen, ohne CDs lernt man deutlich schwerer bzw. sogar falsch. ( "DESU" Das "u" spricht man nicht... )

Positiv / Negativ :
+ Klar durchdachte Lernschritte
+ Japanisch mittels Hiragana / Katakana Zeichen lernen - kein umständlicher Weg über die Romanische Umschrift.
+ Umfangreiches Wortarchiv
+ Übersichtliches Layout der Tabellen
- jedoch etwas zu platzsparendes Layout & nur schwarz-grau gehalten.
+ Gute Beschreibung wie die Zeichen ausgesprochen werden, jedoch
- ohne CD fast nicht schaffbar ( CDs mitbestellen ! )
- Die auflockernden Zeichnungen sind nicht sonderlich gut gelungen.
- Etwas mehr Informationen zu typisch japanischen Themen ( zb. warum San, Chan, Kun, Sensei ) könnten nicht schaden.
- Lerntempo ist für Neueinsteiger gut - aber relativ langsam. Das Buch ist zuende & man hat erst einen Bruchteil der Basics !

Trotzdem ein guter Start in die Japanische Sprache.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen für die Volkshochschule
Volkshochschüler, die Japanisch lernen wollen, brauchen dieses Lehrbuch. Ich war froh, es als Späteinsteiger noch bei Amazon bestellen zu können.
Vor 3 Monaten von Charlotte Orth veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen FÜR Selbstlernende!
also ich bin sehr zufrieden!! Ich lerne die Sprache selber allein in meinem kleinem Kämmerchen und mit diesem Buch und dem Workbuch macht die Sprache lernen sehr spaß! Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Lila Kosak veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Gutes Lehrbuch
Ich finde es gut, dass vieles in Hiragana und Katakana geschrieben ist. So lernt man das Lesen, auch wenn es am Anfang schwierig ist.
Vor 6 Monaten von Christian Winkler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super !
Brauchte für meinen Japanisch kurs ein Japanisch Buch und das hier ist wirklich gut !
Alles wird gut erklärt und veranschaulicht ! Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Anna Töws veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Ein nicht gut gelungenes Lehrbuch
Ich benutze dieses Buch nun seit ca. einem halben Jahr um in der Volkshochschule japanisch zu lernen. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Thomas Bauckmeier veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bewertung
Das Produkt war in super Qualität und es gab keine Mängel zu kritisieren. Ich würde jeder Zeit wieder dort bestellen.
Vor 15 Monaten von Liliane Irle veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Review
Ich habe mir das Buch Japanisch Bitte + Arbeitsbuch gekauft und durchgemacht und möchte jetzt auch mal meinen senf zum besten geben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Januar 2012 von Raptor_MM_
3.0 von 5 Sternen so lala
Ich habe an der Uni Japanisch gewählt und habe mir deshalb dieses Buch angeschafft. Mein erster Eindruck war: die Schriftgröße ist aber verdammt groß. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. November 2011 von Katharina
2.0 von 5 Sternen Naja..
Mich wundern ehrlich gesagt die vielen positiven Bewertungen!
Ich habe mir dieses Buch zugelegt, da ich einen Japanischkurs an der Volkshochschule belege und dort mit diesem... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Mai 2011 von Gloomybear
2.0 von 5 Sternen Nur in Begleitung der CDŽs oder eines Sprachkurses
Ich musste mir dieses Buch für den Sprachkurs an der VHS kaufen. Das Buch ist sehr übersichtlich und struckturiert aufgebaut. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Dezember 2010 von melonpan
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xafd99294)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar