Japan-Knigge für Manager und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Japan-Knigge für Manager auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Japan-Knigge für Manager [Broschiert]

Diana Rowland , Friedrich Mader
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Dieser Artikel ist noch nicht erschienen.
Bestellen Sie jetzt vor und wir liefern Ihnen den Artikel sobald er verfügbar ist.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 22,99  
Broschiert EUR 24,90  

Kurzbeschreibung

9. August 2010
Warum sollte man einem japanischen Geschäftsmann nie einen Brieföffner schenken? Und warum darf die Visitenkarte eines Gesprächspartners nicht gleich nach der Begrüßung weggesteckt werden? Diese und andere Fragen beantwortet Diana Rowland in ihrem Japan-Knigge für Manager. Denn man muss die Gepflogenheiten vor Ort kennen, um Fettnäpfchen zu umgehen und in einer anderen Kultur erfolgreich Geschäfte zu machen. Die Neuauflage wurde komplett aktualisiert und um nützliche Internetlinks ergänzt.

Hinweise und Aktionen

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Japan-Knigge für Manager + Geschäftskultur Japan kompakt: Wie Sie mit japanischen Geschäftspartnern, Kollegen und Mitarbeitern erfolgreich zusammenarbeiten + Fettnäpfchenführer Japan: Die Axt im Chrysanthemenwald
Preis für alle drei: EUR 45,80

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 180 Seiten
  • Verlag: Campus Verlag; Auflage: 4. aktualisierte und erweiterte Auflage (9. August 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3593393328
  • ISBN-13: 978-3593393322
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 14,2 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 264.516 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

01.10.2010 / Asia Bridge: Japan-Knigge "Ein echter Klassiker für das Japan-Geschäft!"

25.11.2010 / Japanmarkt: Das Schweigen der Brieföffner "Das Buch wird Managern helfen, die größten Fettnäpfchen zu umschiffen und somit ihre Chancen auf erfolgreiche Geschäfte in Japan zu erhöhen."

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Diana Rowland arbeitet als Trainerin und Beraterin amerikanischer und japanischer Unternehmen im Bereich des interkulturellen Managements. Sie hat über 30 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Japanern und lebte selbst sechs Jahre lang in Japan.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Dieser Artikel wurde noch nicht veröffentlicht und ist nicht zur Rezension qualifiziert. Die gezeigten Rezensionen sind von anderen Formaten dieses Artikels.
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ewald Judt HALL OF FAME REZENSENT
Format:Taschenbuch
Diana Rowland hat mit ihrem "Japan-Knigge für Manager" (Campus Verlag, 3.A. Hamburg 1999) einen Schnellkurs für Form und Etikette im Umgang mit Japanern verfaßt. Im ersten Teil, "Prälimininarien" genannt, geht sie auf die Grundlagen der Beziehung mit Japanern ein. Das kulturelle Fundament, die Kontaktaufnahme, die persönliche Begegnung und die Verbeugung werden ausreichend ausführlich erörtert. Der zweite Teil "Kommunikation" geht nicht nur auf die verbale, sondern auch auf die nonverbale Kommunikation ein. Ein eigenes Kapitel behandelt dabei den Sinn hinter der Aussage. Der dritte Teil "Verhandlungen" geht auf das Geschäftsethos und die damit verbundenen Grundregeln für Verhandlungen mit Japanern ein und gibt auch Tips zur Verhandlungstaktik. Eigene Abschnitte sind der Frauenfrage und der Konferenzetikette gewidmet. "Die soziale Seite des Geschäfts" wird im vierten Teil behandelt, wo auf Geschenke, Essen und Nachtleben eingangen wird. Ergänzt wird das Buch um eine Darstellung der japanischen Unternehmenskultur, die aber auch nicht mehr so ist, wie sie einmal war, und um einen Anhang mit den zwölf wichtigsten Regeln sowie auch Tips für Essen und Trinken. Dazu kommen noch Literaturempfehlungen und ein Glossar häufig verwendeter japanischer Ausdrücke. Alles in allem ein unverzichtbarer Management-Ratgeber für alle die mit Japanern Geschäfte machen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fundierte Vorbereitung 15. August 2002
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Das Buch gibt eine fundierte Vorbereitung für jeden, der geschäftlich in Japan zu tun haben wird. Selbs jemande, der sich bereits viel mit Japan beschäftigt hat, kann anhand dieses Buches seine Umgangsformen im Geschäftsleben verbessern. So wird beispielsweise die Sitzordnung im Auto oder beim Essen erläutert, die mir doch als recht hilfreich erschienen. Auch wenn man sich nicht an jedes Detail erinnern kann, wenn es darauf ankommt, so sensibilisiert das Buch doch zumindest für etwaige Probleme und Stolpersteine im Miteinander. Wer ist schon gerne der Elefant im Porzellanladen?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das rechte Maß 21. September 2008
Format:Taschenbuch
Das Buch bietet einen guten Einstieg für alle, die zum ersten Mal mit einem japanischen Unternehmen zu tun haben. Es ist fundiert, gut geschrieben, informativ, gibt sowohl Ratschläge für konkrete Situationen als auch einen vernünftigen Hintergrund. Für die sehr Gewissenhaften gibt es genügend Details zur Vorbereitung, ebenso aber gibt es genügend allgemeine Hinweise, die zunächst ein grundlegendes Verständnis für die Unterschiede schaffen. Die Details muß man vermutlich eher beherrschen, wenn es um komplett neue Geschäftsanbahnungen geht, weniger, wenn es um die Pflege bestehender Beziehungen geht. Aber natürlich kann man mit Detailkenntnissen immer punkten.

Viele Japaner, mit denen ich zu tun habe, haben schon im Ausland gelebt und sind daher durchaus etwas lockerer, auch wenn man das gewiss nicht überschätzen darf. So fand ich das Buch vornehmlich hilfreich, um mich auf das Land einzustimmen, weniger, um in bestimmten Situationen zurechtzukommen.

Alles in allem hat die Autorin m.E. genau das rechte Maß gefunden. Nicht zu lang, nicht zu detailliert, immer am Nutzen orientiert, und doch nicht oberflächlich, sondern kenntnisreich und überzeugend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar