Jane Austen's Northanger Abbey 2007 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(92)
LOVEFiLM DVD Verleih

Catherine Morland ist ein Mädchen mit blühender Fantasie und liebt Abenteuerromane. Sie wird von Tante und Onkel, den reichen Allens, mit nach Bath genommen und in die Gesellschaft eingeführt. Dort lernt sie die Geschwisterpaare Isabella und John Thorpe sowie Henry and Eleanor Tilney kennen. Sie verliebt sich unsterblich in Henry und freut sich riesig, zu ihnen nach Northanger Abbey eingeladen zu werden. Über dem Landgut lastet ein düsteres Geheimnis. Als sie versucht, ihm auf die Spur zu kommen, wird sie nach Hause geschickt.

Darsteller:
Desmond Barrit, Sylvestra Le Touzel
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK without_age_limitation
Laufzeit 1 Stunde 33 Minuten
Darsteller Desmond Barrit, Sylvestra Le Touzel, JJ Feild, Felicity Jones, Michael Judd, William Beck
Regisseur Jon Jones
Genres Drama
Studio KSM
Veröffentlichungsdatum 14. Februar 2008
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel Northanger Abbey

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Hoffmann am 17. Mai 2008
Format: DVD
Ein zauberhafter Film.
Ja, sicher: man könnte den Roman buchstabengetreu verfilmen - und dennoch einen schlechten Film abliefern.
Oder sich einige Freiheiten erlauben (wie der Drehbuchautor Andrew Davies), ohne den Geist und den Witz der literarischen Vorlage je zu verraten.
Hervorragende Darsteller! Gute Kamera und Musik! Ein insgesamt sanfter und ruhiger Erzähl-Rhythmus... Sie merken, ich bin des Lobes voll.
Eigentlich ja nur ein "kleiner" und "kurzer" Film (90 Minuten), jedoch ein ganz und gar zauberhafter.
(Übrigens: Wer des englischen einigermaßen mächtig ist, sollte die dt. Fassung meiden! Schreckliche Synchro!).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
122 von 128 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Woodstock am 24. April 2008
Format: DVD
Das Pfarrerstöchterlein Catherine Morland (Felicity Jones jung und süß und perfekt besetzt) hat eine blühende Fantasie und ist süchtig nach Gothic Novels. Als sie die Chance erhält einige Zeit auf der gruseligen Burg "Northanger Abbey" zu verbringen geht ihre Fantasie mit ihr durch. Beinahe verscherzt sie dabei die Sympathien des attraktiven und feinsinnigen Mr. Tilney (JJ Feild schnuckelig und distinguiert), aber nur beinahe...

No Critic:
Dass ein so niedlicher, amüsanter und durchweg unterhaltsamer Film teilweise so heftig kritisiert wird, das wundert mich wirklich - nun nachdem ich ihn gesehen habe.
Wer die reichlich hölzerne, ältere Verfilmung von 1986 mit Peter Firth und Katherine Schlesinger (Pferdegebiss) kennt, der muss von dieser frischen und schwungvollen Variante des Privatsenders ITV eigentlich angenehm überrascht und total hingerissen sein.

Wo die BBC anno 1986 leider nur einfallslos und unromantisch heruntergeleiert hat was die literarische Vorlage hergab und zu diesem Zwecke noch reichlich tröge und unansehnliche Darsteller erwählte, da hat ITV 2007 absolut kreativ einfühlsam und farbenfroh eine schwungvolle Adaption geschaffen und nicht nur die beiden Hauptrollen mit optisch ansprechenden, passenden und fähigen Darstellern besetzt.

Das moderne und flotte Drehbuch holt aus der literarischen Vorlage mehr heraus als sie tatsächlich hergibt. Miss Austen und ihre puristischen Fans mögen mir verzeihen, aber wer die Novelle kennt, weiß dass Jane Austen mit diesem ihrem Erstlingswerk, ein eher zeitkritisches Buch geschrieben hat.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sophie Bach am 21. September 2008
Format: DVD
Endlich wurde der Roman von Jane Austen "Northanger Abbey" ein weiteres Mal verfilmt. Ich musste mich, bevor diese DVD erschien, mit der weniger zufriedenstellenden Adaption von 1986, die von der BBC produziert wurde, begnügen. Ich hoffte beim zweiten Mal auf eine Verfilmung, die dem Roman näherkommen würde, als die mit Katharine Schlesinger/Peter Firth.

Was ich dann sah gefiel mir außerordentlich gut. Ich befürchtete ja, dass die Spielzeit von ca. 93 Minuten, die Handlung des Romanes nicht gerecht werden würde, doch dem war überhaupt nicht so. Vielmehr wurde die Story temporeich und mit Witz und einer Prise Ironie verfilmt, so dass ich dem lustigen Treiben mit Vergnügen zuschauen konnte. Felicity Jones spielt die Catherine Morland entsprechend ihres zarten Alters so bezaubernd naiv, so dass der Zuschauer jederzeit ihre Handlungen, entsprechend ihrer Gefühlslage, nachvollziehen kann. Ich konnte mich in sie sehr gut hineinversetzen, denn auch ich las damals in ihrem Alter historische Liebesromane, in die ich mich hineinträumte und mir vorstellte von einem starken Mann beschützt zu werden. Herrlich also die Szenen, in denen sie sich in die Handlung träumt, als Frau, die vor manchen Unholden beschützt werden möchte und auch wird. Und der Bezug zur Realität ist auch da, weil die Personen, allen voran Henry Tilney, in ihren Träumen vorkommen und der Zuschauer somit erahnen kann, dass sie eine unbewusste Zuneigung zu Mr. Tilney entwickelt hat. Und somit wären wir beim zweiten Hauptakteur dieser Geschichte: Ich finde JJ. Field macht seine Sache sehr gut. Er spielt so herrlich ironisch und nimmt sich dabei selbst nicht allzu ernst.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maria Müller am 28. April 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Auch für Jane Austen Fans eine wirklich sehenswerte, gute Verfilmung. Die Darsteller sind vom Typ her sehr Buch-konform ausgewählt, spielen gut und auch die Drehorte sind glaubwürdig. Alleine die deutsche Synchronisation ist hölzern und wirkt ein bisschen billig gemacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
42 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine Poppe am 17. April 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Jeder Jane Austen-Liebhaber wird das kennen: Man betrachtet ihre Romane als persönliches Eigentum, die von ihr geschaffenen Charaktere als beste Freunde und treue Begleiter über Jahre hinweg - und ist dementsprechend kritisch, wenn es an die Verfilmung der Stoffe geht.

Umso erstaunlicher, dass ich mit dieser Version von "Northanger Abbey" vollauf glücklich bin! Alle Darsteller füllen ihre Rolle aus, Ausstattung und Beleuchtung lassen nicht zu wünschen übrig. Wahre Kinoqualität! Catherine Morand ist hier eine wirklich zauberhafte junge Dame, und im Gegensatz zur (meiner Meinung nach) fehlbesetzten Fanny Price aus der aktuellen "Mansfield Park"-Version, konnte ich mich nicht sattsehen an ihr und habe großen Anteil an ihrem Schicksal genommen.

So soll es doch sein: Man kennt die Handlung zwar in- und auswendig, ist aber dennoch gefesselt vom Film.

Kann ihn daher bedenkenlos empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen