• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Jamie's Italy ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie fehlt, Aktivierungscodes für Online-Bonusinhalte können fehlen bzw. abgelaufen sein. Kleiner Fleck oder geringe Abnutzung am Schutzumschlag. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 5 Bilder anzeigen

Jamie's Italy (Englisch) Gebundene Ausgabe – 3. Oktober 2005


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,95
EUR 19,32 EUR 2,61
59 neu ab EUR 19,32 32 gebraucht ab EUR 2,61
EUR 24,95 Kostenlose Lieferung. Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Jamie's Italy + Jamie's Dinners + Jamie at Home: Cook Your Way to the Good Life
Preis für alle drei: EUR 89,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
  • Verlag: Michael Joseph; Auflage: Reprint (3. Oktober 2005)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0718147707
  • ISBN-13: 978-0718147709
  • Größe und/oder Gewicht: 19,9 x 3,4 x 25,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.173 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Jamie Oliver wuchs in Clavering/Essex auf, wo er bereits im Alter von acht Jahren im Pub seiner Eltern kochen lernte. Nach seinem Abschluss am Westminster Catering College in London lebte er ein Jahr in Frankreich und Italien. Zurück in England arbeitete Jamie im Neal Street Restaurant in Covent Garden in London, später im legendären River Café. 1997 wurde er dort von der BBC bei einer Dokumentation über das Londoner Nobelrestaurant per Zufall entdeckt.

1998 erschien die erste Sequenz von Jamie Olivers Kochsendung The Naked Chef auf der BBC, die ihn in kurzer Zeit zum Medienstar machte. Seither ist er regelmäßig im britischen Fernsehen zu sehen und seine Kochshows erzielen Einschaltquoten bis zu 6 Millionen Zuschauer. Seine Sendungen werden in 40 Ländern ausgestrahlt. Auf Deutsch sind seine Serien samstags auf RTL2 zu sehen.

1999 veröffentlichte Jamie sein erstes Kochbuch The Naked Chef, das sich allein in Großbritannien über eine Million mal verkaufte.Mittlerweile sind neun Bücher in Deutsch erschienen. Weltweit hat der Starkoch mehr als 14 Millionen Bücher verkauft, davon alleine im deutschsprachigen Raum über zwei Millionen.
2002 eröffnete Jamie sein eigenes Restaurant Fifteen in London. Hier ermöglicht er jungen Arbeitslosen eine Ausbildung zum Koch und hilft ihnen anschließend beim Berufseinstieg. Mittlerweile gibt es das Fifteen in Cornwall, in den Niederlanden und in Australien.

Außerdem eröffnete er im Juni 2008 in Oxford sein erstes Jamie's Italian, in dem er seiner Leidenschaft für die klassische italienische Küche frönt. Weitere Restaurants sind geplant. Großen Erfolg hatte auch Jamies Kampagne Feed me better für besseres und gesünderes Essen in englischen Schulküchen. Nun stehen
mehr Geld und Angestellte für die Verpflegung der Kinder zur Verfügung und Junkfood wurde aus den Schulkantinen verbannt.

Jamie lebt mit seiner Frau Jools, seinen drei kleinen Töchtern Poppy Honey, Daisy Boo und Petal Blossom Rainbow sowie seinem Sohn Buddy Bear Maurice in Essex.

Produktbeschreibungen

Synopsis

Ever since working at the River Cafe for Ruth Rogers and Rose Gray, Jamie Oliver has had a serious passion for Italian food. Now, ten years later, Italy and its wonderful flavours continue to have a major influence on his food and cooking. In Jamie's Italy, Jamie travels this famously gastronomic country paying homage to the classic dishes of each region and searching for new ideas to bring home. The result is a sensational collection of Italian recipes, old and new, that will ensure Italy's influence reaches us all. On the menu is an array of magical ingredients and Mediterranean flavours all combined in Jamie's inimitable way. From Parma ham to Parmesan, from pannetone to panzanella, Jamie's new book will transport you to Italy or at least bring Italy home to you.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jamie Oliver started cooking at his parent's pub The Cricketers in Essex. He has worked with some of the world's top chefs and now runs his own restaurant, Fifteen, in East London. In 2004, he launched the Feed Me Better campaign to improve school dinners which has since started a revolution in schools across the UK. He lives in London with his wife, Jools, and their daughters, Poppy and Daisy.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

92 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jk am 27. Oktober 2005
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Worum es in diesem neuesten Buch des englischen Starkochs geht steht schon im Umschlag. "authentic italy delicious italy jamie'e italy" Diesem Motto folgend steht das Buch dann auch ganz im Zeichen der italienischen Küche. Jamie Oliver nimmt uns mit auf eine Reise durch Italien und zeigt, wo seine kullinarischen Wurzeln (schnell, schmackhaft, unkompliziert) liegen. Herausgekommen ist ein wirklich sehr schönes Kochbuch, das besser ist als das doch dem raschen Output aus der Firma "J.O." Tribut zollende letzte Werk. Dieses Italien-Kochbuch könnte auch denen gefallen, die bisher nichts mit dem Autor anfangen konnten.
Das Buch ist ähnlich aufgebaut wie die vorherigen. Nach einer kurzen Einführung folgen die Kapitel "antipasti/ starters", "street food & pizza", "soups", "pasta", "risotto", "insalate/ salads", "fish", "meat", "cotorni/ side dishes", "dolci/ desserts". Mich hat überrascht, wie vollgepackt mit Rezepten und Text auch diese 320 Seiten wieder sind. Bei diversen anderen Kochbüchern kann man die krampfhaften Bemühungen irgendwie auf 160 Seiten zu kommen fast mit Händen greifen. Hier bekommt man jedoch wirklich viel "stuff" für sein Geld!
Apropos "Text". Das das Buch in englischer Sprache geschrieben ist, brauche ich wohl nicht noch einmal gesondert anzumerken. Man sollte also schon auf ein vernünftiges Schul-Englisch zurückgreifen können um damit Spaß zu haben. Die Mengenangaben sind (erfreulicherweise) auch in der uns bekannten Einheit (Gramm) angegeben, so dass lästiges Umrechnen der englischen Einheiten entfällt. Die Namen der Rezepte stehen sowohl in englischer wie auch in italienischer Sprache über ihnen - das gehört sich auch so für ein italienisches Kochbuch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fleco am 23. November 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch in den Warehouse Deals entdeckt. Als Fan von JO und Gerne-Kocher konnte ich es mir natürlcih nicht entgehen lassen.
Das Buch hat wirklich sehr viele Rezepte, die, sofern man gerne kocht und nicht jedem Kraut erst im Supermarkt hinterhersuchen muss, auch super schnell und einfach sind. Am besten finde ich die große Vielfalt, verstehen doch die meisten unter "italienischer Küche" Pizza und Pasta. Aber nicht so hier. Es gibt Fisch und Fleisch, Beilagen, Salate, Nachspeisen und Vorspeisen und - ja - Pizza und Pasta. An alles gedacht.
317 Seiten, alles zusammen, mit Index und allem. Wieviele Rezepte drinstehen... Sehr viele, aber in typischer JO-Manier sind auch viele Reise- und Essens-erlebnis-Tips, so wie viele kleine Absätze über die Behandlung von bestimmten Fleischstücken oder Fisch mit dabei, sowie tolle Bilder - vom Essen wie auch von Italien.

Ein kleines Manko hat das Buch: Als ich es bekommen habe, war der Buchumschlag von gebundenen Buch abgelöst. Ich habe es ja als "Gebracuht und in annehmbaren Zustand" gekauft, weshalb mich das nicht stört, aber ich denke, das ist sonst schon eine Schwachstelle des Buches. Bei zuviel Blättern wird sich der Umschlag lösen (und man wird blättern!).

Ansosnten kann ich nur sagen: Es hat einen guten Grund, dass diese Buch auf der Nummer 1 der "Daily Mail" Verkaufsliste stand. Viel Spaß beim nachkochen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kristina Merolli am 21. Juli 2008
Format: Gebundene Ausgabe
I used to think that only a "real" Italian could author an Italian cookbook and Jamie Oliver has proved me wrong.

My cookbook arrived in the mail 10 days ago and I have already tried several recipes. All of the recipes are simple and straightforward, they turn out perfectly and are just delicious!

I definately reccomend this book if you are looking for recipes that cover all regions of Italy.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Francs am 10. Juli 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Fazit: Ich war wirklich überrascht! Da mir die letzten beiden Bücher von J.O. nicht so zusagten habe ich dieses Buch eher zögerlich in die Hand genommen. Es gefällt mir sowohl inhaltlich wie auch äußerlich sehr gut und hat das Zeug zu einem Klassiker im Bereich der Italien-Kochbücher zu werden. Sicher, das Kochen wird hier nicht neu erfunden und wer ein halbes Dutzend Bücher über die italienische Küche hat benötigt es eigentlich (rezepttechnisch) nicht, doch die Kombination von schönen Bildern aus Italien und klassischen italienischen Rezepten bringt es schlicht und ergreifend! Wirklich überzeugend!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrick Fricke am 17. September 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Jamie besinnt sich darauf, wofür sein Herz schlägt. Für die italienische Küche! In seiner sehr beliebten Art zeigt er uns extrem schmackhafte und leicht nachzukochende Spezialitäten. Ob Klassiker oder neue Kreation, alles ist absolut empfehlenswert um es nachzukochen. Ihre Gäste werden Sie nicht mehr los, wenn Sie seine Gerichte nachkochen, das steht fest. Für mich das bisher beste Buch von ihm. Ich kann es nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen