Menge:1
EUR 59,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von speedy gonzales
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 17,47 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • James Bond 007 - Skyfall (limitiertes Steelbook, exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

James Bond 007 - Skyfall (limitiertes Steelbook, exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray]

1,347 Kundenrezensionen

Preis: EUR 59,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Versandt und verkauft von speedy gonzales in recycelbarer Verpackung. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
7 neu ab EUR 47,00 5 gebraucht ab EUR 22,99 2 Sammlerstück(e) ab EUR 36,99

Amazon Instant Video

James Bond 007 - Skyfall (Skyfall) sofort ab EUR 9,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

James Bond 007 - Skyfall (limitiertes Steelbook, exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] + James Bond - Ein Quantum Trost [Blu-ray] + James Bond - Casino Royale [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 94,88

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1), Türkisch (DTS 5.1), Französisch (DTS 5.1)
  • Region: Alle Regionen
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: 20th Century Fox Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 27. Februar 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 143 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1.347 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00AZYCZ0Y
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.774 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

James Bonds (Daniel Craig) Loyalität zu M (Judi Dench) wird auf eine harte Probe gestellt, als die Chefin des MI6 von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Nachdem Bonds letzte Mission fehlgeschlagen ist, befinden sich Agenten auf der ganzen Welt in Lebensgefahr und auch der MI6 selbst wird angegriffen. Von Feinden umgeben hat M nur noch einen Verbündeten, dem sie trauen kann: 007, der die Angreifer aufspüren und unschädlich machen muss. Das kriminelle Genie hinter den Angriffen, Silva (Javier Bardem), macht jedoch vor nichts Halt um seine Rachegelüste zu stillen.

Daniel Craig ist zurück als James Bond – dank Oscar-gekrönter Regie, einem großartigen Cast und Schauplätzen um die ganze Welt ist Skyfall der beste Bond aller Zeiten.

VideoMarkt

Auf der Jagd nach einer Liste von Undercoveragenten, die mit diesem Dokument enttarnt und in den sicheren Tod geschickt werden könnten, stürzt James Bond, von einer Kugel getroffen, in eine tiefe Schlucht. Von Freund und Feind für tot gehalten, hält sich 007 versteckt, bis ihn ein Bombenanschlag auf seinen Geheimdienst zum Handeln zwingt. So kehrt Bond zum MI6 zurück, kämpft gegen einen unbekannten Gegner, der nur ein Ziel kennt: Dem britischen Geheimdienst empfindlich zu schaden und dessen Chefin M zu töten. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

612 von 810 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ben M am 31. Oktober 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die Daniel-Craig-Hasser werfen den neuen Bondfilmen vor, sie hätten mit dem Bild von James Bond im Prinzip nichts mehr zu tun, sondern seien ein reines Actionspektakel, dessen Hauptfigur zufälligerweise James Bond heißt. Das, was mich an James Bond fasziniert, ist der Zeitgeist der Filme. Klar definierte Sean Connery die Figur. Dennoch haben mir alle weiteren Interpretationen nicht weniger gefallen - weder George Lazenbys einmaliger Auftritt in einem tatsächlich ziemlich starken Bondfilm, Roger Moores charmante Kämpfe gegen die Supermegalomaniacs der 70er, die düsteren Timothy-Dalton-Streifen und die Redefinition durch Pierce Brosnan nach Ende des Kalten Krieges. Daniel Craig hat eine völlig neue Seite an James Bond hervorgebracht - einen mit Gefühlen, einen mit Wandlung und einen, dessen Charakter sich im Laufe von drei Filmen erheblich entwickelt hat, was man von keinem anderen Bonddarsteller behaupten kann. Gibt es Action? Jawoll - aber die Zeit der größenwahnsinnigen Superschurken mit Geheimbasis im Vulkan oder die gar die Menschheit vom Weltall vernichten wollen ist vorbei, genauso wie die Supergadgets wie Uhren mit tausend Sonderfunktionen oder das größte Bondübel der letzten 50 Jahre, Pierce Brosnans unsichtbarer Wagen. Stattdessen wird Bond persönlich.

Nach dem genialen "Casino Royale" und dem etwas blutleeren (aber nichtsdestotrotz die Thematik des Filmes perfekt widerspiegelnden) "Ein Quantum Trost" stoßen wir auf einen Bond, der von den beiden Abenteuern geprägt ist - da braucht Vesper gar nicht erwähnt zu werden.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von bernie am 22. August 2013
Format: Blu-ray
The story and its execution have that well known bond feel. Because of this the good guys and bad guys are predictable. That is why we still watch 007 after 50 years. I would watch another 50 years if I would live so long.

I did find it refreshing that with the exception of a few loyal gimmicks that they went back to traditional vehicle chases and recognizable hand weapons.

No intention of giving the plot away but it seems that someone has pilfered the list of agents and is intending to dispatch them in a frugal manner. It is probably M’s fault as she is getting old and still insists that there are bad guys lurking around the corner. She is just the type of person to get Bond shot.

Oh yes there is a shower scene.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lothar Hitzges am 25. Juni 2013
Format: DVD
Bei der Verfolgung eines Diebes mit sehr wertvoller Beute wird Bond von den eigenen Leute getroffen und für Tod gehalten. In London wird ein schwerer Anschlag auf das Headquarter des MI6 verübt. Die Chefin M steht unter Druck. Politiker fordern ihren Rücktritt. Da taucht Bond wieder auf und geht gegen Terroristen Silva vor.

Die bekannte Geschichte eines todgeglaubten Retters bekommt durch die Figur des Protagonisten eine neue Dimension. Temporeiche Actionszenen machen es dem Auge schwer alle Feinheiten zu erfassen. Beeindruckende Szenenbilder bieten zahlreiche Eyecatcher und generieren Atmosphäre. Regie und Schauspieler ziehen alle Register und liefern einen der besten Bond-Filme ab.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AnDy am 12. Juni 2014
Format: Blu-ray
... Es ist ein Reboot. Ein Neuanfang der mit Casino Royal begann. Ich bin fast 40 und seit etlichen Jahren ein sehr grosser James Bond Fan. Von vornherein müsste eigentlich jedem klar sein das ein Reboot niemals die selbe Schiene fährt wie das Original. Ich frag mich gerade was das Original sein mag. Dr. No? Goldfinger? Blofeld? Alles tolle Filme mit legendären Bösewichten. Keine Frage.
Da les ich hier in einer Rezension: 'Ja der Bösewicht ist eine Tunte'. Ja und??? Gab es in einem Bond Film auch noch nicht. (ausgenommen diesen Halbglatzigen Comedy-Verschnitt, Ihr wisst wen ich meine(Nebenbösewicht(Diamantenfieber))!!! Was mega-klischeehaft rüberkam.
Nun egal welche sexuellen Vorlieben die Protagonisten in Skyfall auch haben mögen ist dieser Film der stärkste der Craig-Reihe. Dieser Bond ist anders als die vorherigen. Ein abgehalfterter Bond, vom Alkohol runtergekommen. Toll geschauspielert von Daniel Craig (Schießstand). Ein Agent des MI6 der zurückkommt obwohl er weiß das er es nicht müsste. Er liegt doch im Paradies mit einer schönen Frau. Er sieht die Nachrichten und kann einfach nicht anders.
Zum Bösewicht: Javier Bardem spielt einfach grandios. Nach dem Kinobesuch war ich nur baff. Absolut genialer Schauspieler und zu recht auch Oscarpreisträger. Ich wage hier zu sagen das es schauspielerisch die beste Leistung eines Bondbösewichts aller Zeiten ist.
Manche Ultra-Super-Mega-Fans werden Craig Bonds wohl niemals mögen. Aber wie schon oben erwähnt, das ganze ist ein Reboot und es wurde an unsere heutige Zeit halt angepasst. Ihr bleibt ja auch nicht wie ihr einmal wart. Ich trinke heute lieber mal ein Whiskey statt früher Bier. In diesem Sinne. Schönen Tag noch...
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dieter Berthold Kottnik am 10. März 2013
Format: DVD
Nachdem ich Casino Royal so la la fand war der 2. Craig-Bond eine Zumutung. Leider bin ich auf den Hype von wegen "bester Bond aller Zeiten" reingefallen und hätte mich lieber 2,5 Std. vor den Wäschetrockner gesetzt. Ich gucke mir keinen Bond mehr an. Für mich ist mit Daniel Craig die Serie gegessen.
Es ist eigentlich alles gesagt zu diesem Film, der eigentlich gar kein Bond mehr ist, sondern ein x-beliebiger Action-Triller ohne Handlung, Stimmung oder Athmosphäre. Von auch nur einem Hauch innerer Logik ganz zu schweigen.
Meine Tochter, die mit Bond wenig am Kopp hat, brachte es mit einem Satz auf den Punkt: "Da hätte auch Jason Statham mitspielen können" - Genau.
12 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 9 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen