EUR 6,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
James Bond 007 - Im Gehei... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,94
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: sofort lieferbar
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät

3.8 von 5 Sternen 153 Kundenrezensionen

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.


Entdecken Sie jetzt weitere Film- & Serienhighlights von 20th Century Fox im Hollywood-Shop.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • +
  • James Bond 007 - Diamantenfieber
  • +
  • James Bond 007 - Man lebt nur zweimal
Gesamtpreis: EUR 20,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: George Lazenby, Diana Rigg, Telly Savalas, Ilse Steppat, Gabriele Ferzetti
  • Regisseur(e): Peter R. Hunt
  • Komponist: John Barry
  • Künstler: Richard Maibaum, Michael Reed, Albert R. Broccoli, Simon Raven, Egil Woxholt, Roy Ford, John Jordan, Willy Bogner, Alex Barbey, Ken Higgins
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 15. September 2015
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 136 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 153 Kundenrezensionen
  • ASIN: B008JR9DLS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.878 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der einzige James Bond mit George Lazenby als 007 führt in die Welt der Schweizer Alpen. Von hier aus plant der Oberschurke Blofeld die bakterielle Verseuchung der Erde. Gemeinsam mit der schönen und kapriziösen Tracy nimmt Bond gegen die schwerbewachte Festung in den Schweizer Alpen den Kampf auf. Technisch perfekt zeigt dieser James Bond Streifen rasante Ski- und Bobfahrten, mitreißende Verfolgungsjagden und präsentiert mit George Lazenby den mit Wort und Faust schlagfertigsten Bond-Darsteller aller Zeiten.

Amazon.de

Nachdem Sean Connery als James Bond in den Ruhestand ging -- nur in den vorübergehenden, wie sich schließlich herausstellte -- übernahm der australische Dressman George Lazenby den Job des elegantesten Geheimagenten der Welt. Connery kehrte für Diamantenfieber noch einmal zurück und überließ dann die Rolle Roger Moore, was Lazenbys anschließende Karriere vorzeitig verpuffen ließ. Und dennoch zeichnete diese Eintagsfliege verantwortlich für einen der besten James-Bond-Filme aller Zeiten.

In James Bond -- Im Geheimdienst Ihrer Majestät quittiert 007 den Dienst, um auf eigene Faust seinen Erzfeind Blofeld (diesmal gespielt von Kojak-Darsteller Telly Savalas) zu jagen, der diesmal der Menschheit mit der weltweiten Sterilisation der Landwirtschaft droht. Bond tut sich mit dem internationalen Verbrecherkönig und Weltmann Draco (Gabriele Ferzetti) zusammen und verliebt sich -- und heiratet schließlich -- dessen elegante Tochter Tracy (Diana Rigg). Was -- Bond wird monogam? Natürlich nicht, zumindest nicht sofort. Schließlich will Blofelds Harem erst einmal verführt werden. Lazenby fehlt zwar die Intensität eines Sean Connery, aber er hat sichtlich Spaß an seinen Witzeleien und macht sich in der spielerischen Eingangssequenz vor dem Vorspann sogar über das Bond-Image lustig. Diana Rigg, noch frisch aus ihrer Rolle als aufreizende Emma Peel in "Mit Schirm, Charme und Melone", ist 007 in jeder Hinsicht ebenbürtig. Der ehemalige Cutter Peter Hunt gibt hier ein starkes Debüt als Regisseur und meistert die kunstvollen Actionsequenzen mit äußerstem Geschick, cineastischer Finesse und einem guten Schuss Humor -- darunter auch eine zur Straßenrallye ausartenden Verfolgungsjagd im Schnee. Obwohl Im Geheimdienst Ihrer Majestät auf Anhieb kein großer Erfolg war, mauserte er sich schließlich zum Favoriten unter Bond-Fans und kommt von allen Filmen der Serie dem Geist der Originalbücher Ian Flemings am nähesten. --Sean Axmaker -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Videokassette
"Im Geheimdienst Ihrer Majestät" gehört zu den am meisten unterschätzten Bond-Filmen und ist auch gleichzeitig der unbekannteste. Kaum jemand kennt George Lazenby oder den Filmtitel. Tja,denen die ihn nicht kennen, entgeht einer der drei besten Filme der ganzen Serie - ich nenne ihn das "Schmuckstück" unter den 007-Movies. Denn dieser Film bietet etwas, was sonst kein anderer bietet: Ein Bond, der Gefühle zeigt, sich ernsthaft verliebt, sogar heiratet - und als einziger Film der Serie kein Happy-End. Dazu kommt ein prächtiges Bond-Flair, das den ganzen Film durchzieht: Die Schauplätze sind in Portugal an der Atlantikküste, in Bern und Mürren in der Schweiz. In Portugal bekommt Bond im Hotel das "Fürsten"-Appartement, spielt im Casino und fährt einen neuen Aston Martin. Wieder daheim in England kündigt er (!) seinen Job und besucht daraufhin M in dessen Privathaus, einer alten viktorianischen Villa. Das schönste Bond-Flair entwickelt der Film dann in der Schweiz, im winterlichen Mürren: herrlich der Hubschrauberflug zu Blofelds Alpenfestung "Piz Gloria", unterlegt mit der phänomenalen Musik von John Barry, herrlich allein schon die Namen der dortigen Bediensteten bzw. Gangster: Grunther, Irma Bunt, Dr. von Zahn, herrlich Bonds Auftritt im schottischen Kilt, herrlich die Gondel-Szene, herrlich die Skiverfolgungsjagd (auf die spacigen Skibrillen achten!) und die Flucht durch Mürren und Grindelwald. Dann Szenen, die es vorher und nachher nie wieder gab bei Bond: Er macht Tracy, der einzigen Frau, die er jemals wirklich liebte, einen Heiratsantrag, man sieht romantische Szenen mit dem wunderbaren "We have all the time in the world", von Louis Armstrong gesungen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 34 von 35 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Zuerst muss ich sagen, dass dieses Bond-Abenteuer eindeutig zu den besten überhaupt zählt, da sind sich alle Fans und Kritiker einig.
Dies liegt vor allem an der unvergleichlichen Story die natürlich wieder auf einer Romanvorlage von Ian Fleming basiert. In diesem Fall jedoch hat man sich so nah an die Vorlage gehalten wie sonst noch bei keinem anderen. Dadurch kommt auch Bonds gefühlvolle Seite zum Vorschein und man sieht ihn nicht immer nur als Ein-Mann-Armee, welche ab und an einen coolen Spruch draufhat. Neben "Casino Royale" hat nur dieser Film das so überzeugend rübergebracht.

Dass George Lazenby diesmal den 00-Agenten mimt, ist meiner Meinung nach ein echter Glücksfall. Irgenwie kann ich mir Sean Connery nicht wirklich in der Rolle des einfühlsamen und verletzlichen Bond vorstellen. Lazenby spielt dies aber hervorragend und wird in diesem Film grandios von den beiden anderen Hauptdarstellern unterstützt. Diana Rigg und Telly Savalas sind perfekt für ihre jeweiligen Parts und verleihen dem sechsten Bond-Film einen eigenen Flair.

Wenn man den Streifen das erste Mal sieht, mag er einem vielleicht ein bisschen langatmig und an manchen Stellen zu uninteressant vorkommen. Diese Meinung sollte man durch ein erneutes Anschauen revidieren. Denn die Details sind es die diesen Film so liebenswert machen. Es wird sich Zeit genommen um sowohl die Beziehung Bonds zu Tracy auszuführen, als auch den eigentlichen Auftrag Ihrer Majestät zu dokumentieren. Der Film ist einer der wenigen, welcher immer besser wird, je öfter man ihn ansieht.

Das einzige, was man wirklich ankreiden muss, hat mit dem eigentlichen Werk eigentlich gar nichts zu tun.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 10 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 29. Januar 2003
Format: DVD
Lazenby ist wohl die tragischste Figur in der Riege der Bond Darsteller. Nach den fünf sehr erfolgreichen Connery Bonds konnte er nur scheitern. Ich betrachte ihn als "Bauernopfer"
der nur eingesetzt wurde, weil kein etablierter Schauspieler die Rolle übernommen hätte.
Trotzdem ist "Im Geheimdienst" einer der besten Bond Filme und wäre mit Connery wahrscheinlich zum Kultfilm avanciert, zumal der Film dicht an der Romanvorlage bleibt.
Trotz allem bleibt für mich Lasenby nach Connery der glaubwürdigste Bond Darsteller.
Er und nur er ist der einzige der Bond Darsteller, der ähnlich wie Connery in den Action Sequenzen glänzt. Allein die Ski Sequenzen (gefilmt von Willy Bogner) sind schon ihr Eintrittsgeld wert.
Vor allem aber ist der Film spannend, was man von den letzten vier Bond Filmen nicht mehr behaupten kann.
Hätte Lazenby die Chance bekommen weitere Bond Filme zu drehen, wer weiß, vielleicht
hätte er Connery den Rang abgelaufen. Zum Teil ähnelt Lazenby übrigens Cary Grant, der ja auch mal als Bond vorgesehen war.
Auch die Musik ist (wieder von John Barry) grandios.
Deshalb fünf Sterne obwohl er mindestens 10 verdient hätte.
2 Kommentare 8 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Im Geheimdienst ihrer Majestät ist der Bondfilm, der der Romanvorlage am ähnlichsten ist. Zwar ist George Lazenby, der nur einmal die Rolle des Doppelnullagenten spielte, nicht gerade eine Idealbesetzung für den smarten Bond, dafür ist der Film ansich aber umso besser.
In der deutschen Sprachfassung wird Lazenby sogar von Connery's Synchronstimme vertont. Damit wären wir auch schon beim größten Manko der DVD. Denn auf der deutschen Scheibe befindet sich auch leider nur die deutsche Synchronfassung, das englische Original wurde weggelassen. Der Grund dafür ist, daß im Englischen eine anders geschnittene Version gibt. Die deutsche ist zwar die bisher längste in Deutschlandveröffentlichte Fassung doch die englische ist etwas länger.
Der wahrscheinlichste Grund, warum Im Geheimdienst ihrer Majestät bei weitem nicht die Einspielsummen erreicht hat wie alle anderen Filme, ist wohl, daß James Bond am Ende des Films heiratet und kurz darauf seine Frau verliert. Dieses traurige Ende kam wohl beim Publikum nicht sonderlich gut an, ich persönlich finde aber, daß es auch eine andere Seite Bonds zeigt. Anschauen lohnt sich auf jeden Fall.
Kommentar 8 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen