oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Jagged Little Pill Acoustic (Gen. Retail Release)
 
Größeres Bild
 

Jagged Little Pill Acoustic (Gen. Retail Release)

24. Mai 2005 | Format: MP3

EUR 9,89 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 10,34, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
5:24
30
2
4:57
30
3
3:25
30
4
4:30
30
5
3:38
30
6
4:42
30
7
4:09
30
8
4:16
30
9
5:06
30
10
3:55
30
11
4:24
30
12
5:18
30
13
3:36


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 24. Mai 2005
  • Erscheinungstermin: 24. Mai 2005
  • Label: Maverick
  • Copyright: 2005 Maverick Recording Company
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 57:20
  • Genres:
  • ASIN: B001RY2PLA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.428 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AJay am 14. Februar 2006
Format: Audio CD
Damit hätte ich nicht gerechnet. Zum einen, dass Alanis' erfolgreichstes Album noch einmal neu aufgelegt wird, allerdings diesmal mit der Akustik-Gitarre. Herausgekommen ist ein wesentlich "ruhigeres" Werk als das "geladene" Original - aber bei weitem kein schlechteres Album. Die Songs bleiben rundum gut, angefangen von "You oughta know" über "Forgiven" zu "Ironic" - allesamt beste Kompositionen, die wohl auch immer in der Songwriterliste von Alanis ganz weit oben stehen werden. Doch die Songs sind auch anders. "You oughta know" kommt nicht so aggressiv rüber wie die Original-Version, vielleicht verliert es dadurch ein wenig an Wirkung, aber Stimme und Gitarre machen vieles wett. "Perfect" und "Forgiven" sowie "Hand in my pocket" finde ich in der Akustik-Version sogar noch besser als im Original, vor allem Letzteres ist über die Jahre gereift und von Alanis ergänzt/verbessert worden. Als Bonus gibt es auch diesmal "Your house" allerdings im Gegensatz zum Original diesmal auch mit musikalischer Hinterlegung - ein Wahnsinnswerk!
Fazit: Ich hatte es so nebenbei bemerkt, dass dieses Album veröffentlicht wurde, doch nach den ersten Hörproben kann ich nun nicht mehr ohne die Akustikversionen! Ein grandioses Album, dass gerade mal für ruhigere Abende herhalten kann! Unbedingt zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Felix Kühner am 11. November 2005
Format: Audio CD
Von vielen Leuten hab ich schon gehört, dass Alanis Morissette
sie total begeistert. Bis auf ein paar Songs die immer wieder im Radio gespielt werden hat mich Alanis nie so 100%ig überzeugt. Gut die Songs Ironic & Hands Clean und vielleicht noch You Learn fand ich schon immer spitze aber bis auf zwei Maxi- Cd's (Ironic & Hands Clean) ist dies das erste wirklich richtige Album von Alanis Morissette welches mich überzeugt.
Da ich acoustic Musik liebe, hab ich mir die CD im Plattenaden genau angehört und sie mir dann gekauft. Alanis hat wirklich eine wunderschöne Stimme und das passt zu der "acoustic Guitar" sehr gut! Bis auf die Version von Ironic (die original-Version gefällt mir halt doch viel besser) gefallen mir alle anderen Songs sehr gut, besonders süß finde ich "Perfect", vielleicht ist dies mein "favourite Song" hier.
Aber so etwas gibt es eigentlich nicht auf Jagged Little Pill -acoustic weil mich alle Songs überzeugen (bis auf Ironic).
Anpieltipps sind wie schon erwähnt: Perfect.
Forgiven & Not the Doctor würde ich als Anspieltipps auch empfehlen danach möchte man alle Songs hören und ich denke dann auch die CD besitzen!!!
Auch sehr empfehlen in Sachen acoustic Musik kann ich David Gray
"The Ep's 92-94"
Ich gebe Alanis hier 5 Sterne
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DeMaddhin am 3. August 2005
Format: Audio CD
....ich habe mich sehr über diese Neuerscheinung gefreut und bin auch wirklich restlos begeistert. Eine tolle Idee und eine tolle Umsetzung des vor 10 Jahren so megamäßig einschlagenden Albums. Wenn man erst das Orignal hört und danach dann nun die Akustik-Version, also ich muss sagen das ist schon klasse. Natürlich sind das keine "neuen" Songs aber was erwarten den wieder mal einige der Herren und Damen Reszendenten? Wie schon so oft sag ich nur "an die eigene Nase fassen und besser machen". Wer Frau Morisette mag dem wird dieses Album sehr gefallen denke ich und der Unterschied zum damaligen Unplugged-Album könnte meiner Ansicht nach nicht größer sein. Das Album ist ein Dankeschön an Ihre Fans die damals an sie geglaubt haben und sie damit in den Himmel der Songwriterinnen hochgehoben haben. Wunderschön arrangierte "alte" Lieder in einem akustischem neuem Gewand. Ich schreib es nochmal, erst die "alte" Original-Version hören und hintendran die Akustic-Version, ist echt der HAMMER :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Wolf am 23. Juni 2005
Format: Audio CD
Ich habe das Alabum im gegensatz zu meinem Vorredner schon gehört
(hab es mir aus den USA importieren lassen)...es ist der absolute Wahsinn, was Alanis da produziert hat...Sie ist, zum 10 jährigen Jubiläum ihres banhnbrechenden Albums "Jagged Little Pill" nach 7 Jahren wieder mit ihrem alten Co-Produzenten Glen Ballard ins Studio gegangen um eine Acoustic-Version des Albums aufzunhemen...das Ergebnis: eines der besten Werke ihrer Karriere!!
Sie hat die Songs von Jagged Little Pill (die großen Hits wie: Ironic, You oughta know, Hand in my pocket, Head over feet,...) durchweg neu interpretiert...jeder Song hat eine neue Vertonung und bei einigen gab es sogar kleine Lyrikänderungen...ihre Stimme ist auf Hochform, klangvoller als je zuvor und durch diese spezielle Acoustic-Version kommt es einem vor als würde man in der ersten Reihe eines "Alanis Unplugged Konzertes" sitzen...einfach unschlagbar!!
Hinzu kommt noch, dass diese CD eine Enhanced-CD ist mit bislang unveröffentlichten Videomaterial, was für jeden Fan ein muss ist...also ZUSCHLAGEN ES LOHNT SICH!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katja Roth am 15. November 2005
Format: Audio CD
Mit "Jagged little pill acoustic" würdigt Alanis ihre damals holterdipolter komponierten Songs, wie sie es vor 10 Jahren nicht konnte, weil ihr die Zeit und die Muse gefehlt haben, um zu erkennen, was sie da eigentlich produzierte und wie es auf andere Menschen wirkt. Interessant war für sie bei diesem Projekt, die Erfahrungen von damals mit ihren Ansichten von heute zu vergleichen. Das ist auch interessant für die Hörer :o)

Besonders die einstigen rockigen Nummern, wie "All I really want", sind schöne Balladen geworden und die "Moll-Version" von "Not the doctor" finde ich sehr gelungen. Für mich als Fan ist dieses Album ein schönen Schmankerl, das man sich Non-Stop anhört und mitsingt.

Einen Stern ziehe ich jedoch ab, weil es von einigen Songs schon mehrfache, auch akustische, Versionen gibt und weil man über die Versionen auf diesem Album nicht besonders überrascht ist, wenn man die entsprechenden Live-Auftritte kennt.

Kurz: Nicht neu, aber schön
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden