summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos SonyRX100 Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale
Jagdzeit: Den Walfän... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,94 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Jagdzeit: Den Walfängern auf der Spur
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Jagdzeit: Den Walfängern auf der Spur

3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 8,98
EUR 4,84
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
11 neu ab EUR 4,84

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Jagdzeit: Den Walfängern auf der Spur + Paul Watson - Bekenntnisse eines Öko-Terroristen + Whale Wars - Krieg den Walfängern! Staffel 2 [3 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 22,92

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Alberto Venzago, Marc Haenecke, Nicole Leykauf, Markus Zucker, Sonja Scheider
  • Regisseur(e): Angela Graas
  • Komponist: Sebastian Pille
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Indigo
  • Erscheinungstermin: 15. Oktober 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004265K6W
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.262 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

An Bord des Greenpeace-Schiffes Esperanza machen sich 37 "Idealisten" auf eine lange und gefährliche Reise ans südliche Ende der Welt. Sie wollen die japanische Walfangflotte in der Antarktis aufspüren. Japan plant, über 1000 der friedlichen Meeressäuger im Walschutzgebiet im Südpolarmeer zu töten - unter dem Deckmantel der Wissenschaft. Die getöteten Wale landen jedoch in japanischen Restaurants. Die Mannschaft der Esperanza will das verhindern. Mit Schlauchbooten wollen sich die Aktivisten als Schutzschild zwischen Wal und Harpune stellen. Heath, der Sunnyboy aus Florida, der sonst auf einer Luxusjacht arbeitet. Mir, der charmant-chaotische Funker aus Panama. Irene, die schwedische Webeditorin, die beschlossen hat nur noch Sinnvolles zu tun. Sakyo aus Japan, der zu Hause als Landes-Verräter angefeindet wird. Und ein mürrischer Kapitän, der mit besonderem Humor die riesige Verantwortung trägt, die auf ihm lastet. Frank muss die Esperanza nicht nur sicher über das stürmische Südpolarmeer bringen. Es liegt an ihm, die Walfangflotte im endlosen Eisrand zu finden. Japan setzt alles daran, um einer Konfrontation mit der Esperanza auszuweichen. Im Wettlauf mit der Zeit kämpft die Mannschaft mit den Herausforderungen des Eismeeres, Heimweh und Versagensängsten. Und eine Frage wird im unerwarteten Verlauf der Ereignisse immer bohrender: lohnt es sich, für seine Ideale zu kämpfen?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anonymus am 21. Januar 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Als spannenden Doku-Thriller - so wie es auf der DVD-Hülle zu lesen ist - habe ich "Jagdzeit" kaum empfunden; eher als sehr stimmungsvolle, ruhige und durch die Filmmusik und den holländischen Kapitän oftmals auch melancholisch wirkende Dokumentation, die stellenweise beinahe an einen Spielfilm erinnert. Spannend wird es nach ca. einer Stunde Spielzeit, als die Aktivisten versuchen, das Wiederbetanken des Fabrikschiffes Nisshin Maru mit Hilfe eines ihrer Schlauchboote zu verhindern.

Gefilmt wurde während der japanischen Walfangsaison im Jahre 2007/2008 im antarktischen Walschutzgebiet, das von allen Nationen außer Japan als solches anerkannt wird. Leider ist Greenpeace seit dem Entstehen dieser Doku nicht mehr ins Südpolarmeer zurückgekehrt, sondern bemüht sich nur noch auf diplomatischem Wege, den Walfang zu beenden. Die einzige Organisation, die das grauenhafte Gemetzel Jahr für Jahr direkt vor Ort zu verhindern versucht und damit auch großen Erfolg hat, ist die Sea Shepherd Conservation Society.

Weitere empfehlenswerte Dokumentationen zum Thema Walfang in der Antarktis sind auch "Am Ende der Welt" und "Whale Wars" - vor allem für diejenigen, die es etwas "bissiger" mögen.

Dennoch eine klare Kaufempfehlung für "Jagdzeit".
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joe D. Foster TOP 1000 REZENSENT am 19. Oktober 2010
Format: DVD
Eine Dokumentation über Mitarbeiter von Greenpeace, die japanische Waljäger stoppen wollen? Da fielen mir zuerst brutale und blutige Bilder von Walen ein, die gefangen und geschlachtet werden. Dann kamen mir übereifrige Umweltaktivisten in den Sinn, deren Methoden oftmals auch über das Ziel hinausschießen. Viel hat man schon gelesen, gesehen und gehört über derlei Dinge.
Also ging ich skeptisch und mit Vorsicht an den Dokumentarfilm "Jagdzeit - den Walfängern auf der Spur" heran, und ich muss sagen Angela Graas hat es geschafft eine sehr differenzierte Sicht auf die Dinge zu zeigen.
Es geht um mehr als nur den Kampf gegen die Walfänger. Es dreht sich auch um die Reise in die Antarktis, die einzelnen Menschen an Bord und die Frage ob die Ideale wirklich Ideale sind. 37 unterschiedlichste Leute befinden sich an Bord des Schiffes "Esperanza", und treten die ungewisse Reise ins südliche Polarmeer. Sie wollen eine japanische Walfangflotte stoppen, die angeblich im Auftrag der Wissenschaft 1000 Wale fangen will. Allerdings im Walschutzgebiet, und diese Tiere landen eher auf Tellern als in Laboratorien. Die Reise entwickelt sich zum gefährlichen Unternehmen in menschenfeindlicher Umgebung, und kein Mensch weiß, ob man die Flotte überhaupt aufspüren kann auf einer Fläche von tausenden Quadratkilometern rauer See.
Der Mensch steht Vordergrund, und die Aktion selbst rückt erst nach und nach ins Bild. Das fasziniert, weil man eine viel bessere Einsicht in die Ideale der Aktivisten bekommt, die verschiedener nicht sein könnten. Nebenbei fesselt einen die raue und eindrucksvolle Naturkulisse, und rundet eine rundum gelungene Dokumentation mit wichtiger Thematik gelungen ab.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schnarchzapfen am 24. Juni 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Jagdzeit ist ein informativer und emotionaler Film.
Erschreckende Bilder zusammen gefasst in einer Dokumentation der ganz anderen Art, etwas mehr Action hätte sein können.
Trotzdem schafft es diese/dieser Doku's/Film es die Hoffnung aufblühen zu lassen, dass das irgendwann ein Ende hat.
Sehr schön auch zu sehen, das es Menschen gibt die den Mut haben, dafür zu kämpfen und daher haben diese Menschen meinen vollen Respekt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden