Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
101Trading In den Einkaufswagen
EUR 7,16
Formate In den Einkaufswagen
EUR 14,30
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 

Jackie Brown [Soundtrack]

Various Artists Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.

‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

Aus der Amazon.de-Redaktion

"Stuck in the Middle With You" und "You Never Can Tell" vermitteln nun unvergessliche bildhafte Vorstellungen, die nur wenig mit deren ursprünglichen Schöpfern Steealers Wheel und Chuck Berry zu tun haben. Sie wurden beide von Quentin Tarantino, wahrscheinlich einer der in Sachen Musik sachverständigsten Filmemacher der 90er Jahre übernommen (und, dies werden zumindest einige behaupten, von ihm verdorben). Der Soundtrack zu Tarantinos Jackie Brown ist voll von R&B aus den 70er Jahren (Bobby Womack, Brothers Johnson, Bill Withers, Minnie Ripperton), voller Kuriositäten (Johnny Cash singt "Tennessee Stud", ein Track des Blaxploitation Queen/Jackie Brown Stars Pam Grier), und es fehlt nicht an Fetzen von fetzigen Dialogen. --Steven Stolder

Rezension

Um es vorweg zu nehmen: "Jackie Brown" ist der neue Film von Quentin Tarantino. Und wie es sich heutzutage für zukünftiges Produktmarketing gehört, kann die Soundtrack-CD bereits vor der Kinopremiere erworben werden. Um Produktion und Vertrieb von "Jackie Brown" und zukünftiger Soundtracks zu optimieren, gründete Tarantino ein eigenes Label. Für den ersten Release auf "A Band Apart" stellte er ein veritables Soul-Line-up aus den siebziger Jahren zusammen, zu dem sich mit Johnny Cash bzw. Foxy Brown art- und generationsfremde Künstler gesellen. Die Delfonics, Minnie Ripperton und die Brothers Johnson unterstützen akustisch die Leinwandaktionen von Samuel L. Jackson, Robert De Niro und Bridget Fonda. Rare Highlights wie Pam Griers (die Blaxploitation-Ikone spielt im Film mit!) "Long Time Woman" oder Bobby Womacks "Across 110th Street" garantieren absolute Geschmacksicherheit. Würde allerdings das Gütesiegel "Tarantino" nicht auf dem Cover stehen, gäbe die leicht wirre Zusammenstellung Anlaß zu Verwunderung.

© Jazz thing - Helmut Heuer -- Jazz thing (04/98)

Produktbeschreibungen

1 x CD Compilation
Europe 1997

1Bobby WomackAcross 110th Street3:48
2No ArtistBeaumont's Lament0:50
3Brothers JohnsonStrawberry Letter 234:58
4No ArtistMelanie, Simone And Sheronda0:32
5Bill WithersWho Is He (And What Is He To You?)3:12
6Johnny CashTennessee Stud2:54
7BloodstoneNatural High4:54
8Pam GrierLong Time Woman2:52
9No ArtistDetroit 90000:07
10Foxy Brown(Holy Matrimony) Letter To The Firm3:26
11Randy CrawfordStreet Life4:18
12Delfonics, TheDidn't I Blow Your Mind This Time3:21
13Grass Roots, TheMidnight Confessions2:43
14Minnie RipertonInside My Love3:56
15No ArtistJust Ask Melanie0:43
16Vampires' Sound Incorporation, TheThe Lions And The Cucumber5:07
17Elliot Easton's Tiki GodsMonte Carlo Nights3:25
‹  Zurück zur Artikelübersicht