Hinzufügen
Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Vergleichen Sie weitere Angebote auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 855,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Photo Porst Memmingen
In den Einkaufswagen
EUR 849,00
+ EUR 6,00 Versandkosten
Verkauft von: allmedia-dinslaken
In den Einkaufswagen
EUR 874,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: ToPa Trading
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

JVC GC-PX100BEU HD High-Speed Camcorder

von JVC

Unverb. Preisempf.: EUR 1.099,00
Preis: EUR 876,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 223,00 (20%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
30 neu ab EUR 849,00 5 gebraucht ab EUR 793,60 1 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 729,99
  • Lieferumfang:AC Adapter; Akku; HDMI Kabel; USB Kabel; AV Kabel; Schultergurt; Sonnenblende; Monitor-Sonnenblende; Objektivdeckel; CD Rom; Core Filter; elektronischer Farbsucher

Wird oft zusammen gekauft

JVC GC-PX100BEU HD High-Speed Camcorder + SanDisk Extreme SDXC 64GB Class 10 Speicherkarte
Preis für beide: EUR 921,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 18,3 x 11 x 7,6 cm ; 499 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2,6 Kg
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: GC-PX100BEU
  • ASIN: B00BP6L7IW
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. März 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.592 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

TOP IN FORM, MIT DEN STÄRKEN EINES PROFIS.

Beste Performance spornt Sie an? Dann benötigen Sie einen Camcorder, der Schritt hält. Von der High-Speed-Aufzeichnung mit 500 Bildern pro Sekunde bis zum anderen Extrem, der Zeitraffer-Aufnahme: Sie geben die Geschwindigkeit Ihrer Videos vor. Fortschrittliche, bildgebende Technologien tragen dazu bei, dass die Bildqualität auch gehobene Ansprüche erfüllen wird.



 

Progressive Full HD-Videos (1920 x 1080/50p) mit 36 Mbit/s-Processing

Live Monitoring

Full HD-Videos werden mit 1920 x 1080 Bildpunkten erstellt. Doch es geht noch besser: Die GC-PX100 nimmt bei progressiven Aufnahmen (1080p) jedes Einzelbild mit voller Zeilenzahl auf. Zudem führt die GC-PX100 das Bild-Processing mit einer extrem hohen Datenrate von 36 Mbit/s durch. Die riesige, visuelle Datenmenge bildet die Basis für eine umfassende Maximierung der Bildqualität, die jedes Pixel einschließt. Bei der Wiedergabe sieht der Betrachter super präzise, brillante Bilder – unabhängig davon, welche Bildrate bei der Aufnahme gewählt wurde.

 

Multi Codec-Unterstützung – für die Formate AVCHD, MPEG-4 und MOV geeignet

Die GC-PX100 speichert AVCHD 2.0-konforme Videos, genauso wie MPEG-4 und .MOV-Formate, einschließlich der 720p-kompatiblen iFrame-Variante. Damit werden praktisch alle für typische Anwendungen und Workflowrelevanten Codecs abgedeckt. Dass JVC auch auf das .MOV-Format setzt, hat gute Gründe: Beispielsweise führt die Aufzeichnung im nicht komprimierten Audiostandard (Linear PCM) zu einer exzellenten Tonqualität, die in der professionellen Nachbearbeitung gefordert ist.

 

Hintergrundbeleuchteter 1/2,3-Zoll CMOS-Sensor mit 12,8 Megapixeln

Die GC-PX100 verwendet einen hintergrundbeleuchteten 1/2,3-Zoll CMOS-Bildsensor mit 12,8 Megapixeln. Für eine höhere Lichtausbeute sind bei diesem Sensortyp die Schaltkreise hinter der lichtempfindlichen Schicht mit den Fotodioden angeordnet. Die erhöhte visuelle Datenmenge umfasst 12,8 Millionen Pixel, was beste Voraussetzungen für hochauflösende Bilder der Spitzenklasse schafft. Die bestechende Klarheit und die Detailvielfalt der Aufnahmen machen diesen Sensor zur idealen Bildquelle für alle erdenklichen Anwendungen.

10-fach Optischer Zoom mit optischer Bildstabilisation

OISEinfach heranzoomen und Großaufnahmen in höchster Qualität erstellen. Der optische Zoom vergrößert die Motive ohne Verluste in der Full HD-Auflösung. Sollte die Tele-Einstellung nicht ausreichen, vergrößert die dynamische Zoom-Funktion bei 720p-Auflösung um das bis zu 19-Fache. Drohen die Videoaufnahmen durch eine unruhige Hand unscharf zu werden, greift die optische Bildstabilisierung (O.I.S.) korrigierend ein.

 

Lichtstarkes und schnelles F1.2 HD-Objektiv GT für Super LoLux-Performance


F1.2 GT-Lenz Super LowLux

Das “Auge” der GC-PX100 ist ein extrem lichtstarkes F1.2-Objektiv von JVC mit einer hochwertigen GT-Optik, die wir optimal auf den verwendeten CMOS-Bildsensor abgestimmt haben. Durch die weite Blendenöffnung erhält der Sensor so viel Licht, dass Ihnen selbst bei Innenaufnahmen mit schwacher Beleuchtung noch klare, helle Aufnahmen gelingen.

 

Hochwertige Fotos mit 12 Megapixeln

BergeDie GC-PX100 ist mehr als eine Videokamera. Im Ultra Resolution-Modus speichert sie zusätzlich Fotoaufnahmen mit bis zu 12 Millionen Pixeln. Machen Sie es sich auf Reisen leichter, indem Sie nur noch eine Kamera für Video und Foto mitnehmen. Damit sinkt auch das Risiko, einen besonderen Moment zu verpassen, weil man sich nicht mehr entscheiden muss, welche der beiden Kameras gerade am besten geeignet ist.

 

Zoom-Speicher für schnelle Wechsel der Kameraeinstellung

In den vollen Telebereich zoomen, in die Weitwinkeleinstellung gehen oder eine Position zwischen diesen Extremen wählen. Damit keine kostbare Zeit verloren geht, können Sie mit der GC-PX100 die wichtigsten Zoom-Einstellungen speichern und das Objektiv mit einer Berührung des LCD-Bildschirms automatisch positionieren. Im Fußballstadion können Sie beispielsweise die Totale, einen Spielfeldbereich und den Torraum vorwählen und dann schnell und präzise zwischen den gespeicherten Zoom-Positionen wechseln.

Gesamtes Spielfeld

 

 

 

Mittelfeld

 

 

 

Großaufnahme

Einstellbare Bildrate (Time Control) für höchste Aufnahme-Flexibilität in jeder Szene

Die GC-PX100 gibt Ihnen volle Kontrolle über die Aufzeichnungsgeschwindigkeit. Über einen leicht zugänglichen, direkt neben dem Objektiv platzierten Knopf lässt sich die Anzahl der Bilder pro Sekunde schnell und individuell anpassen. Der Einstellbereich reicht von der High-Speed-Aufnahme mit 500 Bildern pro Sekunde (fps), die extrem schnell ablaufende Vorgänge sichtbar macht, bis hin zum Time-Lapse-Recording, das nur alle 80 Sekunden ein Bild speichert. Mit diesen Zeitraffer-Aufnahmen können Sie extrem langsame Vorgänge auf beeindruckende Weise visualisieren. Noch nie war es einfacher, den Faktor Zeit in den Griff zu bekommen.

Da Sie die Einstellungen intuitiv über einen mechanischen Knopf steuern, kann jeder interessante Moment mit der geeigneten Bildrate erfasst werden.

High-Speed-Aufzeichnung für zahlreiche Anwendungsszenarien

Die GC-PX100 zeichnet Videos mit höheren Bildraten auf und schafft damit optimale Voraussetzungen für eine hochwertige Zeitlupenwiedergabe. Bei einer Auflösung von 640 x 360 Pixeln stehen die Bildraten 100 fps, 200 fps und 250 fps zur Wahl. Die High-Speed-Aufzeichnung mit 400 fps und 500 fps ist in der Auflösung 320 x 176 möglich. Beim Sporttraining oder bei Action-Szenen wählen Sie einfach die passende Bildrate, wenn Sie hinter die Dinge sehen oder später schnelle Bewegungsabläufe genau analysieren möchten.

 

PRÄZISE ANALYSEN FÜR BESTE PERFORMANCE.

Für diejenigen, die ihre Leistung steigern und Ergebnisse sichtbar machen wollen, macht dieser Camcorder den Unterschied. Mit Wi-Fi und den umfangreichen Analyse-Funktionen verbessern Sie ihr “Spiel” und holen das Beste aus jedem Athleten heraus.

 

Klare und geschmeidige Zeitlupen-Wiedergabe

Die GC-PX100 erstellt progressive Videoaufnahmen mit einer extrem hohen Datenrate von 36 Mbit/s. Dadurch erreicht jedes Einzelbild die Qualität eines hochwertigen Fotos. Im Unterschied zu herkömmlichen Zeitlupen, sehen die Bewegungsabläufe hier angenehm geschmeidig und flüssig aus. Zudem werden anhand einer gründlichen Bilddatenanalyse unscharfe Bereiche beseitigt. Eine leistungsfähige Slow Motion-Funktion kann für Sportler Gold wert sein. Egal, ob bei der Trainingsanalyse eines Profiathleten, aber auch in der Freizeit: Mit der Zeitlupenwiedergabe kann jeder seine Leistung verbessern.

Progressive-Video

 

 

 

 

Standard-Video (Interlaced)

 

 

 

 

 

9 aufeinanderfolgende Fotos aus Videoaufnahmen extrahieren

Während der Videoaufzeichnung speichert die GC-PX100 auf Knopfdruck zusätzlich Fotoserien mit 9 Bildern – ähnlich wie bei einer Spiegelreflexkamera mit motorbetriebenem Filmtransport. Die Fotos können wahlweise als 9 Einzelbilder in voller Größe oder als eine Übersicht bestehend aus 9 Miniaturfotos ausgegeben werden. Wählen Sie einfach die Variante, die Ihren Vorstellungen entspricht.

 

Tagging-Funktion zur Markierung wichtiger Szenen

Bereits während der Außenaufnahme oder beim Betrachten des Filmmaterials können die schönsten, spannendsten Szenen für die erneute Wiedergabe mit einfachen Fingerberührungen gekennzeichnet werden. Wird eine Szene getaggt, schreibt die Kamera einfach einen digitalen Index-Marker an die entsprechende Stelle. Die markierten Aufnahmen sind direkt abrufbar und können jederzeit ohne langes Suchen gezeigt werden.

 

Kabellose Datenübertragung via Wi-Fi für > die Wiedergabe auf dem Tablet-PC

Die GC-PX100 ist mit einem integrierten WLAN-Modul ausgestattet. Die Kamera kann damit Videos kabellos auf mobile Geräte wie Tablets übertragen. Im Wi-Fi-Netzwerk lassen sich überall Filme in komfortabler Größe ansehen, während der Camcorder beispielsweise die ganze Zeit auf dem Stativ bleibt. Das dürfte auch innovativen Trainern gefallen: Noch am Spielfeldrand können die sportlichen Leiter eben erstellte Aufnahmen analysieren, die gewonnenen Erkenntnisse mit dem Team besprechen und so die Effizienz der Übungseinheiten steigen.

 

JVC CAM Coach-App für ein effektiveres Training

Von dem Assistenztrainer, der in dieser kostenfreien, im Internet herunterladbaren Anwendung steckt, dürfte mancher Chefcoach träumen. Ist die App auf einem iPad oder Android-Tablet (App ab Mai 2013 verfügbar) installiert, steht der kabellosen Videoübertragung in der Sporthalle über eine einfach einzurichtende Ad-hoc-WLAN-Verbindung nichts im Weg. Am Tablet kann der Trainer absolvierte Übungen wiedergeben und an den entscheidenden Stellen unterbrechen. Da die App ein Grafikpogramm (Coaching Board-Funktion) enthält, können Besonderheiten gekennzeichnet werden. So sehen die Athleten sofort, an welchen Punkten Optimierungsbedarf besteht.

 

Gleichzeitige Wiedergabe zweier Videos (Split Screen)

Diese Funktion der JVC CAM Coach-App teilt den Tablet-Bildschirm in zwei Hälften und ermöglicht die parallele Wiedergabe zweier Videos, die zuvor auf das Tablet übertragen wurden. Zeigen beide Sequenzen denselben Bewegungsablauf gleichzeitig, kann der Trainer feine Unterschiede zwischen zwei Sportlern und Potenziale zur Verbesserung verdeutlichen. Zudem werden mit dieser Methode auch bei ein und demselben Athleten schleichende Veränderungen in der Technik aufgezeigt.

 

MediaBrowser für die Videobearbeitung und Weitergabe

Der MediaBrowser SE für JVC gehört zum Lieferumfang der GC-PX100. Mit der Software können Sie Ihre Aufnahmen komfortabel verwalten, wiedergeben oder auch in der Videobearbeitung kreativ sein. Wer auf der Zeitleiste (Timeline) im gängigen “Drag-and-Drop”-Verfahren die besten Szenen herausfiltert und aneinanderreiht, kann relativ schnell beeindruckend professionelle und kurzweilige Filme vorführen. Zudem können Sie Kommentare einfügen und die Video-Clips via Internet hochladen, in sozialen Netzwerken nur mit den Freunden teilen oder auf frei zugänglichen Videoplattformen veröffentlichen.

 
 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlos verfügbare Apps für Smartphones/Tablets (Android & iOS)

Die Zusatzanwendungen können von den Internet-Plattformen Google Play (für Android) oder dem App Store (für iPhone/iPod touch/iPad) heruntergeladen werden.

Wireless Sync.

(Datenabgleich mit Smartphones/Tablets)

• Für Smartphones/Tablets ab Android-Version 2.3 oder höher
• Für iPhone/iPod touch/iPad mit iOS5.1 oder höher

 

Cam Coach

(nur für Tablets)

• Für Tablets mit Android-Version 4.2 oder höher, ab Mai 2013 verfügbar
• Für iPad mit iOS6.0 oder höher

Hinweis: Diese Informationen garantieren nicht, dass alle Geräte, die eine der hier genannten Betriebssystem-Versionen verwenden, die Funktionen dieser Zusatzanwendungen tatsächlich nutzen können.

 

 

Produktbeschreibungen

12.8 Mpix, 10 x optischer Zoom, flash card, Wi-Fi, Schwarz

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. H. Dr auf 27. September 2013
Ich habe mir die Kamera ausschließlich wegen der Zeitlupenfunktion gekauft, da ich eine bezahlbare Zeitlupenkamera für technische Maschinenanalysen gesucht habe. Die Kamera kann Aufnahmen bis zu 500 pps aufzeichen wobei dann die Auflösung nur noch 320 x 176 Bildpunkte erreicht. Das ist sehr wenig aber 500 pps ist dafür auch das 10 fache einer Normalaufnahme. Gerade wenn man Abläufe untersuchen will die sich aufgrund ihrer Schnelligkeit nicht mehr mit blosem Auge identifizieren lassen ist dies in einigen Fällen die absolute Lösung. Bei 250 pps liefert die Kamera bereits 640 x 360 Bildpunkte was immerhin auch schon 5 Mal so viele Aufnahmen / Zeiteinheit wie eine normale Videoaufnahme erzeugt. Ansonsten ist die Kamera mit einem guten Objektiv ausgerüstet und der schwenkbare Kontrollmonitor ist gerade für Zeitlupenaufnahmen über Kopf sehr wichtig, da man sonst gar nicht wüßte was man filmt.Das eingebaute Licht ist eine einzige LED die zwar etwas Licht abgibt aber für eine wirkliche Ausleuchtung nicht ausreicht. Ich benutze für meine Maschinenanalysen die Trustfire Taschenlampe mit 7 Cree Leistungs-LEDS als Mittel zur Ausleuchtung, da sie ultrahell, kabellos und sehr gut handhabbar ist.

http://www.amazon.de/gp/product/B00CI1I7OA/ref=oh_details_o03_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

Neben dem großen Schwenkmonitor liegt der Kamera noch ein Aufstecksucher bei in dem ebenfalls ein kleiner Monitor eingebaut ist. Dieser ist in erster Linie für Außenaufnahmen mit sehr hellem Umgebungslicht gedacht.
Als Speicherkarte sollte man eine schelle und damit leider auch teure SD Karte kaufen, da bei einigen Bildmodi bereits um die 35 MByte / sec anfallen (schreiben !!!!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von VS auf 15. März 2014
die kamera hatte ich wegen der Möglichkeit von Aufnahmen mit 500 fps angeschafft. ich hatte zwar schon vor dem Kauf herausgefunden, dass die Bildauflösung bei den Highspeedaufnahmen gering ist, aber, dass sie so schlecht ist, war mir nicht so ganz vor Augen... schlimmer ist aber, dass die Kamera probleme bei weissen Räumen bei Kunstlicht hat. Die Aufnahmen wirken schleierhaft und die kanten von weissen Turrahmen z.B. fransen aus und sind unscharf. das kann auch bei draussenaufnahmen im schnee passieren habe ich festgestellt.
positiv ist, das die kamera klein und leicht ist, auch der klappbare bildschirm ist bedienfreundlich. fuer urlaubsaufnahmen reicht die kamera wohl aber.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Willie auf 24. März 2014
Verifizierter Kauf
Ich hatte in der ct einen Test gelesen, in der Fotokameras und Videokameras gegeneinander in Sache Videoqualität antraten. Die JVC PX 100 wurde dabei, wohl wegen Ihren Gehäuseform, bei den Fotokameras einsortiert.
Durch den großen Brennweitenbereich und das lichtstarke Objektiv schien sie mir damit wirklich eine Alternative zur alten DSLR zu sein - und da ich auch gerne filme, hätte ich für beides das passende immer dabei.

Das war es, was mich interessierte und daher beschreibe ich im folgenden auch nur die Fotofähigkeiten.

Gleich vorweg: Für eine Videokamera macht sie erstklassige Bilder ... aber leider auch nur für eine Videokamera.

Die Kamera liegt zu in der Hand. Der Fotoauslöser lässt sich im Gegensatz zu Videoauslöser aber nur mit etwas Kraft (erste Stufe zum scharf stellen, durchdrücken zum auslösen) bedienen, wodurch ich öfters ein wenig verwackelt habe. Der aufsteckbare elektronische Sucher zeigt ein gutes Bild. Leider schaltet die Kamera nicht automatisch zwischen beiden Suchern um. Will man was im Menü umstellen und der Sucher ist aktiv, so muss man erst manuell auf den Touchscreen zurückschalten.

Die Bilder sehen auf ersten Blick fantastisch aus. Der Dynamikumfang ist größer als bei meiner alten DSLR, die Farben sind kräftig - für meinen Geschmack etwas zu kräftig. Ich habe den Eindruck, das die Optik wirklich prima ist und auch der Sensor mitbringt was man für gute Fotos braucht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nofan auf 21. Juni 2013
Ich bin weder Profi noch habe ich große Ahnung von Kameras. Habe aber schon lange eine Kamera gesucht die sowohl gute Videos als auch gute Fotos macht.
Smartphones oder ähnliches ist mir nicht genug.

Erstmal meine Eindrücke:

Videos: Gestochen scharfe Aufnahmen mit wirklich guter Tonaufnahme von Haus aus ohne zusätzlichem Mikrofon. Soweit ich beurteilen kann gibt es da nichts auszusetzen und nichts zu bemängeln, auch Videos in abgedunkelter Umgebung gelingen. Geht man aber bei Nacht filmen stellt man schnell fest, dass die Beleuchtung durch die LED nicht mehr so recht ausreicht. Will man super Videos bei Dunkelheit machen benötigt man zusätzlich Video licht zum anstecken.

Fotos: Ich habe sowohl Draußen bei Sonnenschein als auch im dunkeln mit eingebautem LED Blitzlicht Fotos gemacht. Die Fotos sind absolut super, außer im dunkeln da ist aber der LED Blitz nicht unschuldig dran. Bei normaler Zimmerbeleuchtung hat man wirklich sehr gute Bilder. Geht man aber bei Nacht Fotografieren benötigt man einen zusätzlichen Blitz zum anstecken.

Den Firlefanz mit der Zeitlupenfunktion habe ich nicht getestet, das ist Spielerei. Mit dem WLAN habe ich nur kurz versucht Daten auf mein Tablet zu ziehen, es ist gelungen aber ich habe mich damit nicht lange aufgehalten da es mich nicht interessiert.

Fazit:
Bis auf die etwas magere eingebaute LED, ist die JVC genau die Kamera die ich gesucht habe. Es liegen Welten zwischen der Qualität von Fotos und Videos von dieser Kamera zu allen Geräten die ich bisher in der Hand hielt.( Wie gesagt ich bin kein Profi und klar wird es bestimmt auch bessere Kameras geben...=
Ich kann die Kamera empfehlen, da man in einem Gerät sowohl super Videos als auch gute Fotos machen kann.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen