Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • JBL On Tour Lautsprecher-System weiß
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

JBL On Tour Lautsprecher-System weiß

von JBL

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Erstaunlicher Klang, an fast alle tragbaren Geräte anzuschliessen (Standard Kopfhörerausgang)
  • Einfach zu bedienen, praktisches und zugleich elegantes Design
  • Lange Batterie-Lebensdauer (bis zu 24 Stunden non-stop)

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 8,8 x 17,5 x 3,5 cm ; 349 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 780 g
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: JBL ON TOURE
  • ASIN: B000659YOM
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 28. September 2004
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (219 Kundenrezensionen)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Kompatibilität
Der Stereo Mini-Anschluss (Standard-Kopfhöreranschluss) erlaubt Ihnenden Musikgenuss von einer Vielzahl von Geräten wie z.B. dem iPod, iPod mini, MP3 und CD-Playern, Desktop Computern (alle Variationen), Laptops und den meissten tragbaren Geräten.

Einfach zu nutzende Bedienung
Touch Volume Control - Eine einfache Berührung erhöht oder senkt die Lautstärke. Eine Berührung auf beiden Pads stellt den Ton ab und wieder an. JBL On Tour "merkt" sich auch Ihre letzte Lautstärkeeinstellung sogar nachdem das Gerät ausgeschaltet wurde.

Zusätzliche Features
Integrierte Schutz-Abdeckung und Ständer. Die gleitende Abdeckung schützt Ihr Gerät und dient als Ständer wenn sie geöffnet ist. Die gut haftenden Gummifüße ermöglichen einen sicheren Halt auf den meißten Böden und Oberflächen. Ein universeller AC Adapter erlaubt den einfachen Einsatz weltweit. Ein Audio Eingangs-Kabel ist bereits enthalten.

Fortschrittliche Technologie
JBL On Tour kombiniert viele proprietäre Technologien um hochwertigen Sound und eine lange Lebensdauer zu ermöglichen. Das On Tour-System bietet einen erstaunlichen Bass und klare, präzise Töne aus einem taschenformat großen System.

Digitale Verstärkertechnologie
Der Klasse D Digitalverstärker bietet einen klaren und satten Ton und verlängert gleichzeitig die Lebensdauer der Batterien.

Odyssey Lautsprecher
Die zwei aus Aluminium gerfertigten Boxen werden von starten Neodymium-Magneten angetrieben. Das Design bietet einen weiten, vollen Frequenzbereich vom tiefsten Bass bis zu den höchsten Höhen.

AEMS (Advanced Energy Management System)
JBL On Tour schaltet sich bei Nichtbenutzung automatisch ab um wertvolle Batteriezeit zu sparen. Das AEMS schaltet das Gerät auch automatisch in den Sleep Mode wenn das Gehäuse geschlossen wird oder wenn kein Eingangssignal anliegt. JBL On Tour erwacht wieder mit einem einfachen Tastendruck, wenn sie das Cover öffnen, oder sobald wieder ein Eingangssignal anliegt, und macht mit derselben Lautstärke weiter mir der Sie ihn abgeschaltet haben bzw. er sich abgeschaltet hat.

Batteriebetrieben
Der JBL On Tour ist für die meissten erhältlichen AA-Batterien ausgelegt. Vier frische Batterien ermöglichen über 24 Stunden kontinuierliche Wiedergabe auf normalen bis hohen Lautstärke-Niveaus. Eine Bernstein-LED blinkt wenn der Batterie-Sicherheits-Sensor eine niedrige Kapazität ermittelt. JBL empfiehlt den Betrieb von aufladbaren Akkus (z.B. NiMH oder Li-Ion). Diese Akkus vermindern den Abfall und helfen der Umwelt.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

50 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. Juni 2005
Farbe: weiss
Heute ist das JBL-Soundsystem geliefert worden, ich habe es natürlich sofort ausprobiert.
Erst dachte ich "Oops, is ja doch nicht so klein, wie's auf den Bildern aussieht" aber das war lediglich der erste Eindruck, denn das Soundsystem ist wahnsinnig kompakt und durch die Schiebevorrichtung sehr gut vor gravierenden Schäden geschützt.
Nun aber zum Wichtigsten, dem Sound:
Ich benutze das System zusammen mit meinem iPod (20gb) und muss sagen, für solch ein kompaktes Ding kann man vom JBL-System durchaus bereits von einer kleinen Hifi-Anlage sprechen!!
Denn das System ist fähig, ein ganzes Wohnzimmer (oder sogar vielleicht mehr) zu beschallen.
Der Sound klingt - ich habe ihn mit verschiedenen Musikrichtungen getestet - glasklar. Man hört bei "lauteren" Stücken jedes Begleitinstrument sehr gut heraus, bei ruhigeren Songs , z.B. bei Harry Connick, erklingt z.B. ein Saxofon sehr sehr gut, auch die rauchige Stimme und das leise Becken des Schlagzeuges klingen differenziert und insgesamt sehr angenehm.
Alles in allem kann ich dieses Teil allen Musikfans, die auch unterwegs gerne hören ans Herz legen (Betrieb sowohl über Netz, als auch über 4xAAA), ich selbst habe mich davor äußerst intensiv mit diversen Soundsystemen beschäftigt, mich aber letztendlich für dieses entschieden.
Sicherlich mag es umfangreichere Systeme geben, diese kosten jedoch 2-3 Preisklassen mehr, andererseits sind die Einfachheit und das bestechende Design verbunden mit praktischen Elementen, wie Schutz und Bedienung einfach bestechend.
Wer relativ wenig Geld für herausragenden Klang ausgeben will, ist hier richtig!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
232 von 237 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dingo! am 1. Mai 2008
Farbe: schwarz
Bin jetzt seit ein paar Tagen Besitzer des JBL On Tour (schwarz). Bin wirklich überzeugt von der Zwergenbox, so dass ich mich entschloss selbst einmal ein Review zu veröffentlichen.

#Intention:
Kompakte Lautsprecher für den mobilen Einsatz (Garten, Hotelzimmer, Urlaub) wurden gesucht. Klein und batteriebetrieben sollten sie also sein. Das Ganze sollte dann schließlich an einem iPhone betrieben werden.

#Auf der Suche... (eilige Leser überspringen diesen Teil besser):
In den örtlichen Elektromärkten der Geiz- und Blödfraktion kann man derzeit die Auswirkung des iPod-Hypes bestaunen. Beachtlich große Verkaufstische findet man dort mit Radioweckern, Ghettoblastern und Mini-Stereoanlagen, die allesamt mit einem sogen. "Dock" (iPod Schnittstelle) aufwarten. iPod aufstecken - fertig, ganz ohne Kabelsalat. Diese Bequemlichkeit bzw. dieser Trend hat aber leider auch seinen Preis! Unter 150,- Euronen konnte ich gar nichts und darüber nichts entdecken was dem kompakten Anspruch genügt hätte. :/ Spontan hätte ich mich sonst in das Bose Sounddock verlieben können... satter Sound mit Fernbedienung... aber die stolzen 380,- Euro für das Gerät ließen mich von dem Gedanken doch wieder 'etwas' Abstand nehmen!

In einem Kaufhaus entdeckte ich dann u. a. auch das JBL-Gerät. Das Vorführgerät lag lieblos zwischen all den anderen und mangels Anschlusskabel konnte ich es auch nicht testen. Ehrlich gesagt hatte das auch nicht vor, denn das Teil fiel anfangs unter die Rubrik "Spackelig"! Das lütte Ding kann ja sowieso nichts taugen - woher solls denn auch kommen bei der Größe eines mutierten Brillenetuies.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
61 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 26. September 2005
Farbe: weiss
Ich habe eben die „JBL on tour" an meinen iPod angeschlossen und bin sprachlos. Welch ein Sound für diese kleine Brotdose!!! Schöne Höhe, tadellose Mitten und erstaunlich knurrige und gut wahrnehmbare Bässe.
Die Lautstärke ist angemessen für Hotelzimmer und Urlaubsappartements. Man möchte schon fast das Tanzbein schwingen.
Eigentlich wollte ich mir die Creative Travelsound 200 kaufen, die um einiges günstiger sind, aber leider ausverkauft waren. Einen soundmäßigen Vergleich kann ich deswegen nicht ziehen. Den teureren Anschaffungspreis der JBL machen diese aber durch das beigelegte Netzteil zu einem guten Teil wieder wett. Außerdem liegen Miniklinkekabel und ein textiler Schutzbeutel bei. Zu betreiben ist das Gerät auch mit 4 Mikrozellen (Alkali oder NiMh).
Nicht ganz billig aber mal wieder typisch JBL: super Sound & Qualität.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
40 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matzix am 18. April 2005
Farbe: weiss
Als ich meine JBL on Tour auspackte, war ich erst mal baff, wie klein das Ding in Wirklichkeit ist. Und als ich zum ersten mal Musik damit hörte, war ich dann zum zweiten mal baff, wie toll diese Lautsprecher für diese Größe klingen. Ich bin wie viele andere Rezensenten einfach begeistert! Die Lautsprecher ersetzen natürlich keine ausgewachsenen Boxen, stechen aber im Segment der kleinen Lautsprecher äusserst positiv heraus.
Hier aber noch einige Infos, die mir bislang in den Rezensionen fehlten:
- JBL empfiehlt ausdrücklich die Verwendung von Akkus und der Akkubetrieb funktioniert auch bestens!
- Es gibt einen Stromsparmodus, der sehr gut funktioniert (also sowohl das automatische Abschalten, als auch das autom. Einschalten bei Anliegen eines Signals). Man kann die JBL on Tour daher sehr gut als Wecker-Lautsprecher (z.B. in Verbindung mit einem iPod) verwenden, ohne dass die Betriebsdauer der Akkus allzu in Leidenschaft gezogen wird (Über Nacht sind die Lautsprecher ja dann im standby-Modus).
- Ich verwende 900 mA-Akkus, welche sehr lange anhalten: Man kann damit viele Stunden Musik hören - auch wenn das Gerät zwischendurch bereits lange im standby-Betrieb war. Leere Akkus werden durch eine rot blinkende LED signalisiert, die auch als Clipping-Anzeige dient.
- Das Gerät schaltet sich durch Zuschieben der Klappe von selber ab. Alternativ schaltet man es durch Drücken beider Lautstärke-Taster ab. Einschalten kann man es durch Öffnen der Klappe oder durch Drücken eines der beiden Taster.
- Für mich das einzige Manko: Im Standby-Betrieb blinkt eine grüne LED hektisch, die im normalen Betrieb durchgehend leuchtet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen