• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Jüdische Altertümer: Voll... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Jüdische Altertümer: Vollständige Ausgabe (Judaika) Gebundene Ausgabe – 21. Juni 2011

4.4 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 25,00
EUR 20,00 EUR 19,00
67 neu ab EUR 20,00 4 gebraucht ab EUR 19,00

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

  • Jüdische Altertümer: Vollständige Ausgabe (Judaika)
  • +
  • Geschichte des Jüdischen Krieges -  Kleinere Schriften: Mit der Paragraphenzählung nach Benedict Niese
  • +
  • Geschichte des Judäischen Krieges (Reclam Taschenbuch)
Gesamtpreis: EUR 59,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

Die „Antiquitates Judaicae“ des Flavius Josephus sind von grundlegender Bedeutung für die Geschichte des antiken Judentums. Dem römisch-jüdischen Historiker gelingt hier nicht allein das Kunststück, 5000 Jahre jüdische Geschichte von der Urzeit bis zum Jahr 66 n.Chr. in lebendig-eleganten und mitreißenden Schilderungen minuziös wieder aufleben zu lassen. Für die Zeitspanne vom 1. Jahrhundert vor und nach unserer Zeitrechnung – jene Phase innerhalb der jüdischen Geschichte, die sich von der Hasmonäerzeit bis über die ersten christlichen Jahrzehnte erstreckt –, ist sein Werk darüber hinaus die nahezu einzige Quelle, da Josephus sich hier auf andere, der Nachwelt nicht erhaltene Texte und Urkunden stützt. Wichtige Quellen für die 20 Bücher der „Antiquitates Judaicae“ sind daneben die Bibel, die Apokryphen und der Midrasch. Außerdem beruft Josephus sich auf zahlreiche griechische Historiker und Gelehrte wie etwa Strabon, Poseidonios und Nikolaos von Damaskus. Der vorliegenden Edition liegt die Übersetzung von Dr. Heinrich Clementz zu Grunde. Wissenschaftlich betreut und durchgehend mit der Paragraphenzählung nach Benedikt Niese versehen wurde die Ausgabe von Prof. Dr. Michael Tilly.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Flavius Josephus (37/38 n.Chr. bis vermutlich nach 100 n. Chr.) war während des jüdischen Krieges gegen Rom Militärkommandeur in Galiläa. Bei der römischen Eroberung des Gebiets wechselte er die Seiten und wurde Berater der Römer im Kampf gegen die jüdischen Aufständischen und bei der Einnahme Jerusalems. Später erhielt er das römische Bürgerrecht und eine stattliche Pension zuerkannt, dank derer er sich ausschließlich seiner schriftstellerischen Arbeit widmen konnte.

Michael Tilly, geb. 1963, ist Hochschuldozent für Judaistik in Mainz, vertritt die Professur für Neues Testament in Landau und ist Verfasser von zahlreichen Fachbüchern, Aufsätzen und Lexikonartikeln zu judaistischen und bibelexegetischen Themen. Außerdem liegen von ihm vor: „Das Judentum”; „Die Mönchsviten des heiligen Hieronymus“, hrsg. von Katharina Greschat und Michael Tilly; „Traum und Traumdeutung im Talmud“, eingeleitet und übersetzt von Alexander Kristianpoller, mit einem Vorwort von Michael Tilly; ”Die verborgenen Akten der ersten Christen.“ „Apokryphe Apostelgeschichten“, hrsg. von Edgar Hennecke, mit einem Vorwort von Michael Tilly.



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Übersetzung nach Clementz v. 1899 ist gut verständlich, und erscheint in aktueller Rechtschreibung. Bedauerlicherweise ist die Kindle-Version nicht zitierfähig, da weder Seitenzahlen des Printwerks noch die versprochene Paragraphenzählung nach Niese vorhanden sind.
Dass sowas auch mit dem Kindle geht, haben andere Verlage vorgemacht. Bitte verbessern!
2 Kommentare 7 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist für mich eine Ergänzung der Bibel. Ich finde Übereinstimmungen, geschichtliche Ergänzungen und auch Abweichungen. Geschrieben von einem Juden für die Griechen zum Verstehen des jüdischen Glaubens. So ist auch sein Stil, besonders der wörtlichen Rede zu bewerten. Und er beschreibt jüdischens Leben, über das außer in apokryphen Büchern leider die Bibel nicht berichtet und unsere apostolischen Väter, dieser Wurzeln nicht mehr gedenken. Ich studiere als Autodidakt und das Buch gefährdet nicht meinen Glauben als Christ. Das Buch ist sein Geld wert.
Kommentar 4 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Hier erfahren wir u.a., daß Moses um 2000 v. Chr. geboren wurde, daß Josephus seinen älteren griechischen Kollegen Herodot kannte, inwiefern die Epikureer irrten, und wir lesen viel über Herodes und seine Familie.
Kommentar 2 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Er lebte zur Zeit, als die Roemer in Israel regierten. Er war ein frommer Jude, freundete sich aber auch mit den Roemern an.Er war ein intelligenter junger Mann und es gelang ihm, alle Schwierigkeiten seines eigenen Lebens in diesen an sich schon schwierigen Zeiten zu ueberwinden. Die Hinführung war ausgezeichnet.
Die Altertümer selber fand ich dann eher schlecht. Es war eine Nacherzählung aller Ereignisse, die man in der Bibel (Altest Testament) selber nachlesen kann. Es wurde mir ziemlich langweilig und ich habe mitten drin aufgehört.
Nach dieser tollen Einführung hätte ich lieber über die jüdischen Kriege gelesen. Für jemand, dem die Bibel unbekannt ist, ist es eher geeignet. Ich würde mir von Amazon wünschen, dass ich diese Einführung zusammen mit den Jüdischen Kriegen lesen könnte.
Kommentar 3 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe bis jetzt nur ca. 200 Seiten gelesen, lese aber mit Sicherheit und Spannung den Rest auch noch.
Der große Bogen von der Schöpfung bis in die Zeit des Josephus bietet weitere interessante Ergänzungen zu den
biblischen Berichten.
Ich kaufte mir dieses Buch vor allem auch deswegen, um die (vielleicht einzige) historische Bestätigung der Existenz Jesu
nachzulesen.
Kommentar 3 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden