wintersale15_70off Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Mit für EUR 0,00 anhören.
Jetzt Amazon Prime-Mitglied werden
Mit Amazon Prime haben Sie Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und Ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung.
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
I've Been Expecting You
 
Größeres Bild
 

I've Been Expecting You

28. August 2006 | Format: MP3

EUR 0,00
Melden Sie sich bei Amazon Prime an, um dieses Album gratis anzuhören.
EUR 5,09 Kaufpreis: (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 6,51, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit Prime  
30
1
4:39
30
2
5:10
30
3
4:07
30
4
4:02
30
5
4:18
30
6
3:12
30
7
2:50
30
8
3:05
30
9
4:28
30
10
4:18
30
11
3:35
30
12
31:24
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. April 2004
  • Erscheinungstermin: 28. August 2006
  • Label: Chrysalis UK
  • Copyright: (C) 2002 Universal Island Records, a division of Universal Music Operations LtdThis label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved.(C) 2002 Parlophone Records Ltd,
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:15:08
  • Genres:
  • ASIN: B001QBARKK
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 55.157 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ich hab dieses Robbie Williams Album erst nach "sing when you're winning", "swing when your winning" und "escapology" gekauft und hatte eher einen Rückschritt erwartet, doch ich wurde eines besseren belehrt. Robbie Williams' Musik ist ausgesprochen zeitlos.
Ich muss sagen, dass die Single-Auskopplungen "Strong" und "Millenium" meines Erachtens eher zu den schlechteren Titeln dieses Albums gehören, obwohl ich selbst diese gerne höre.
Meine Favoriten sind aber eindeutig:
"Phoenix from the flames"
"Win some, lose some" ('stimmliche' Mitwirkung von Nicole Appleton)
"Heaven from here" (sehr schöne Ballade mit tollem Text)
"Karma Killer" (gegen Ende des Songs tolles Streicher-Finale)
und vor allem der Hidden-Track "Stalkers Day Off", dessen Text und Ironie einfach brillant sind, wofür man auch gerne eine halbe Stunde wartet.
Auch "Grace" bekommt eine ganz neue Bedeutung wenn man weiß, dass es von seiner Tochter (die nicht auf die Welt kam) handelt.
Zu "No Regrets" oder "She's the one" muss man nicht viel sagen, da diese Lieder praktisch jeder kennt und weiß wie toll sie sind.
Diese CD gehört eigentlich in jede Sammlung, nicht nur in die von Robbie Fans.
Kommentar 8 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 2. März 2001
Format: Audio CD
Take That war so gar nicht dein Fall? Meiner auch nicht, aber der Robbie Williams der sich mit diesem Album präsentiert ist nicht im geringsten mit dem zu vergleichen, was er in seiner Boygroup-Zeit darstellte. Nun zeigt sich, dass in ihm ein ernstzunehmender und wirklich talentierter Künstler steckt. Das Spektrum reicht von provokanten und gekonnt zynischen Songs über nachdenkliche und tiefgehende Stücke bis hin zu gefühlvollen Balladen.Die perfekte Mischung sorgt dafür, dass die CD auch nach x-fachem Hören nicht langweilig wird. Also, auch wer bisher nicht zu Robbies Fans gehört sollte sich dieses Album nicht entgehen lassen. Er wird euch überzeugen!!!
Kommentar 9 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 23. November 2002
Format: Audio CD
Diese CD habe ich schon seit Jahren und auch jetzt noch höre ich sehr oft die fantastischen Songs! Für mich ist es nach 'Sing when you're winning' die 2.beste CD, aber nur ganz ganz knapp dahinter. 'Karma Killer' ist ein so unglaublich knalliger Song, noch immer mein Favorit auf diesem Album, 'Phoenix from the Flames' hat ne toole Melodie die ins Ohr geht, 'Grace' hat ein Rhythmus bei dem man mitmuss, 'Heaven from Here' eine wunderschoene Ballade, 'These Dreams' ist ebenfalls eine wunderschoene Ballade im WalzerTakt! Die Texte zu fast allen Liedern sind ausergewöhnlich und man sollte wirklich genau hinhören.
Kommentar 24 von 26 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Also dieses Album ist eigentlich eines der besten von Robbie, aber diese CD wurde irgendwie neu aufgelegt und jetzt fehlen plötzlich: "Stand your Ground", "Stalkers Day off","Jesus in a Camper Van", dafür wurde das Lied "it's only us" neu hinzugenommen. WARUM ???????????
Kommentar 46 von 52 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 23. November 1999
Format: Audio CD
Nachdem mir das erste Album nicht sehr zugesagt hat, bin ich positiv überascht worden von diesem hier. Es hat viele Ohrwürmer und läßt sich gut anhören, da es eine Mischung aus härteren Songs und Balladen sowie Pop darstellt, also für jeden Geschmack etwas dabei. Und alle Songs sind eingehend, also nicht oberflächlich - einmal hören und vergessen, sondern die Melodie bleibt im Ohr hängen, manche möchte ich sogar als mitreissend betiteln. Und mit dem Song Millenium wird dies Album bestimmt noch im naechsten Jahr des neuen Jahrtausend seine Käufer finden.
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 30. Oktober 2005
Format: Audio CD
mr williams hat ja schon eine ganze palette an sehr guter, ansprungsvoller, ironischer und gefühlvoller musik geliefert. i've been expecting you ist der hierzu gegebene prototyp. neben wunderschönen balladen findet man auch härtere stücke, mit denen man sich in jedem fall identifizieren kann. meine favoriten sind heaven from here, eine wunderschöne ballade mit traumhaften text. auch she's the one zählt dazu (ich muss wohl niemanden über den gefühlsgehalt der single aufklären). phoenix from the flames ist ebenfalls gut geraten. außerdem gefällt mir karma killer (ratsam, wenn man wut in hoch dosierter form über einen einseitig geliebten menscha auslassen will). brillanter, wütender text.
alles in allem einer der beste robbie williams alben, vielseitig interessant...und es gibt sehr schön anzusehende fotos im cover =)
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wenn man bedenkt, daß dieser Mann vor wenigen Jahren noch in einer Boy-Band gesungen hat, ist dieses Debüt gleich noch mal höher zu bewerten. Robbie Williams ist erwachsener geworden, das vorweg: Dieser Mann hat es drauf. Er schreibt zuckersüße, hochkarätige, einfach nur schöne Popsongs und "Millennium" ist sowieso der Popsong des Jahres 1998. Aber nicht nur diese sind vorhanden, denn mit "Karma killer" und "Man machine" sind genausogut Rocksongs vertreten, die natürlich eine Prise Pop innehaben. Besonders "Karma killer" könnte mit seiner orchestralen Untermalung durch das London Session Orchestra den Grundstein für eine Rockoper bilden. Ohne das Orchester wäre diese Platte nur halb so viel wert, da unter der Leitung von Gavin Wright die meisten Songs nicht den besonderen Touch hätten. Durch all dieses ist diese Platte auch für Ohren gedacht, die sonst nur auf härteres Material stehen. Nicht zu Unrecht ist dieses Album in den meisten Rockmagazinen unter den persönlichen besten Alben des Jahres 1998 erschienen. Im übrigen dürfte dieses Debüt mit seinen Hit-Singles "Strong", "No regrets", "Millennium", "She's the one" und "Man machine" schwer zu übertreffen sein. Und selbst bei mir hätte sie die Höchstpunktzahl erreicht, wenn nicht der aus zwei Titeln bestehende Hidden-Track wäre, der das Gesamtbild dieses Albums entzwei brechen läßt. Schade, aber das ist unverzeihlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden