Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ivanhoe, der schwarze Ritter [VHS]

3.1 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Robert Taylor, Dame Elizabeth Taylor, John Fontaine, Joan Fontaine, George Sanders
  • Regisseur(e): Richard Thorpe
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video
  • Erscheinungstermin: 22. August 2002
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00004RM0U
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.588 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Nicht nur Robin Hood kämpfte für den König. Auch Ritter Ivanhoe tat alles für Richard Löwenherz und für die Schwachen und Unterdrückten. Das Mittelalter erwacht zu neuem Leben, eine aufregende Ära der Helden und Romantik."

VideoMarkt

Während des 12. Jahrhunderts wird der englische König Richard Löwenherz auf der Rückkehr von den Kreuzzügen in Österreich gefangen genommen. Sein Bruder John, der in seiner Abwesenheit über England herrscht, zeigt keine übertriebene Eile, das Lösegeld zu bezahlen, was wiederum Ritter Ivanhoe auf den Plan ruft: Als treuer Anhänger Richards versucht er selbst, die geforderte Summe aufzutreiben. Gleichzeitig droht Ungemach in Liebesdingen: Ivanhoe ist für Lady Rowena entbrannt, während er selbst von der schönen Rebecca geliebt wird. Und auf letztere hat wiederum sein Erzfeind De Bois-Guilbert ein Auge geworfen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 15. Januar 2006
Format: DVD
"Ivanhoe" von Richard Thorpe ist ein zeitloser Klassiker des Abenteuerkinos. Vollkommen unverständlich daher, dass Warner Bros. den Film in einer derart schlechten Qualität auf den Markt bringt, das Bild der DVD hat höchstens die Qualität einer Videokassette: starkes Rauschen, verwaschene Farben, das Master hierfür scheint uralt gewesen zu sein.
Kommentar 51 von 51 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Warner Home Video veröffentlich nun Klassiker und Backkatalog-Titel in einer neuen Reihe, die sich "Endlich auf DVD!" schimpft. Hinter dem günstigen Preis und den zum Teil heiß ersehnten Titel verbirgt sich jedoch miserable oder zumindest deutlich fragwürdige Qualität.
"Ivanhoe", ein zeitlos schöner Meisterwerk-Klassiker mit Robert Taylor, Elisabeth Taylor uvm. prominent besetzt, hätte als Film sicherlich 5 Sterne verdient. Die DVD bietet jedoch wenig Grund zur Freude. Ohne jeglichen Extras mit einem nicht restaurierten 4:3 Bild und wenig Liebe zum Film, präsentiert sich eine DVD, wie man sie 2006 nicht mehr veröffentlichen darf. Auch der Mono-Ton in Deutsch und Englisch wurde nicht bearbeitet und hat mit Lautstärkeschwankungen und Rauschen zu kämpfen.
Nein, Warner so wollen wir Klassiker nicht sehen, auch nicht zu dem Preis. So hat man auf diese Filme nicht gewartet. Wenn man sich dann noch den Katalog im inneren ansieht, kann einem Cineasten Angst und Bange werden, wenn die dort angekündigten VÖs von Klassikern wie "Logans Run", "Das große Rennen rund um die Welt", "West World" oder "Quo Vadis" in ähnlich schlechter Qualität kommen. NEIN so NICHT!
Kommentar 77 von 81 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Genau wie bei den Rittern der Tafelrunde schwingt auch bei Ivanhoe eine Ritterromantik mit, die viele von uns wohl an ihre Kinder- und Jugendzeit (in der man solche Filme für das einzig realistische Abbild des Mittelalters hielt und gerne dabei gewesen wäre) erinnert. Daher folgte auch mein Kauf hier dem "Muss-ich-haben"-Gefühl.

Was LaserDisc und DVD-Umsetzungen alter Filme angeht, bin ich inzwischen einiges gewöhnt, und so habe ich mir zwar Wunder in puncto Bild und Ton gewünscht, sie aber schon aufgrund des Preises nicht wirklich erwartet.

Insofern fällt diese Veröffentlichung in die Kategorie "endlich erschienen", aber mit deutlichen Abzügen in der B-Note: Da wäre viel mehr möglich gewesen.

Zwar war man so freundlich, dem Film auch eine englische Tonspur zu lassen, und die Bildqualität entspricht dem Alter des Films, ist aber wenigstens nicht (wie bei den o.g. Rittern der Tafelrunde) noch zur allgemeinen Erbauung dramatisch verschlechtert worden. Sowohl was die Bild-Aufbereitung als auch die liebevolle Gestaltung des Drumherum angeht, hat Warner aber kläglich versagt, hier Profil zu zeigen.

Da ich Bewertungen im Vergleich gebe, und den Rittern der Tafelrunde einen Stern geben musste wo null angebracht gewesen wäre, gebe ich hier im Vergleich drei. Zum Kauf kann ich raten, weil ich bezweifele, dass der Film in absehbarer Zeit in besserer Qualität verfügbar wird; mehr Sterne bedürften aber mehr Arbeit seitens des Anbieters - hier hat sich eindeutig niemand ein Fleisskärtchen verdient!
Kommentar 24 von 25 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Nicht einen positiven Punkt kann ich zu dieser DVD angeben (abgesehen von dem Fim an sich). Bild- u. Tonqualität auf VHS-Niveau. Das Bild ist unscharf und voller Verschmutzungen, der Ton brummt. Hoffe nur, dass man sich die schlechten Kritiken bei Warner zu Herzen nimmt, denn es sind ja noch einige Klassiker in dieser Reihe geplant. Unter anderem mein absoluter Lieblingsfilm "Quo Vadis". Sollte dieser aber in ähnlich schlechter Qualität erscheinen, lass ich die Finger von solchen schrottigen Veröffentlichungen und schaue mir lieber meine VHS-Kassette an, die hat zumindest noch den Original-Kinotrailer inklusive. Die Produktpolitik: "Möglichst günstig - niedrige Qualität" wird sich nicht auszahlen für Warner. Dann lieber etwas teurer und dafür überarbeitete, gute Qualität. Warner sollte die Film-/DVD-Fans nicht weiter verärgern. Wie wäre es mit dem Slogan "Endlich auf DVD in fantastischer Qualität"....
Kommentar 25 von 26 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zunächst zum Film: "Ivanhoe" ist ein farbenprächtiger Film mit einer tollen Kulisse, klasse Schauspielern und ebensolchen Dialogen. Das Herz eines jeden Mittelalterfans sollte bei diesem Film höher schlagen. "Ivanhoe" ist einfach einer der BESTEN RITTERFILME ALLER ZEITEN! Dieser Film war übrigens auch Vorlage für eines meiner damaligen Lieblingsspiele auf dem Commodore AMIGA (Personen und Bilder): "Defender of the Crown".

Nun zur DVD: Der TON liegt natürlich "nur" in Mono vor (bitte immer das Alter des Films beachten!), klingt dafür aber ordentlich und die Stimmen sind klar verständlich. Das BILD - naja, sagen wir ist dem Alter des Films "angemessen". Es ist unscharf bzw. leicht verschwommen, verrauscht, wenig detailreich. Was aber wirklich stört sind die blauen Farbflecken in der Bildmitte, die sich den ganzen Film über als wieder über die gesamte Bildhöhe in einem schmalen Streifen zeigen. Ich bin mir fast sicher dass ich den Film im Fernsehen in einer deutlich besseren Qualität gesehen habe. Hier hat Warner wirklich versagt, sich offensichtlich keinerlei Mühe gegeben das Bild durch technische Maßnahmen zu verbessern bzw. eine qualitativ bessere Kopie des Films für die DVD-Umsetzung zugrundezulegen bzw. beizuschaffen. Sehr schade!

Der Film hat ohne Frage 5 Sterne verdient, die DVD aber eindeutig nicht.
Kommentar 30 von 32 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden