Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,51
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Media Vortex
In den Einkaufswagen
EUR 12,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: The Music Warehouse
In den Einkaufswagen
EUR 14,38
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Factory Shop Deals
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

It's Time Import


Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
61 neu ab EUR 3,97 33 gebraucht ab EUR 0,48 2 Sammlerstück(e) ab EUR 5,02

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Michael Bublé-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Michael Bublé

Fotos

Abbildung von Michael Bublé

Videos

To Be Loved

Biografie

Für sein 6. Studioalbum hat sich der kanadische Superstar erneut mit der Produzenten-Legende Bob Rock (u.a. Queen, Metallica) zusammengetan und ein fantastisches Pop-Album geschaffen, das einen einzigartigen Mix aus Neuinterpretationen großer Pop-Klassiker enthält sowie vier selbst komponierte Titel, darunter die erste Single-Auskopplung "It's A Beautiful Day". ... Lesen Sie mehr im Michael Bublé-Shop

Besuchen Sie den Michael Bublé-Shop bei Amazon.de
mit 38 Alben, 19 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

It's Time + Crazy Love (Hollywood Edition) + To Be Loved
Preis für alle drei: EUR 17,97

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. März 2005)
  • Erscheinungsdatum: 14. März 2005
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Reprise Records (Warner)
  • ASIN: B00070Q7VO
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (87 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.414 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Feeling Good 3:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. A Foggy Day (In London Town) 2:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. You Don't Know Me 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Quando, Quando, Quando (with Nelly Furtado) 4:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Home 3:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Can't Buy Me Love 3:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. The More I See You 3:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Save The Last Dance For Me 3:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Try A Little Tenderness 4:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. How Sweet It Is 2:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. A Song For You (feat. Chris Botti) 4:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. I've Got You Under My Skin 3:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. You And I 3:54EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Michael Buble,It''s Time.Versand aus Deutschland

Amazon.de

Wer Michael Bublé mochte, wird bestimmt auch an It's Time viel Freude haben, denn der Kanadier bleibt hier der Erfolgsformel treu, die sein Debüt rund um den Erdball zum Millionseller machte und ihm überall Gold- oder sogar Platinauszeichnungen eintrug. Auch der würdige Nachfolger setzt also spaßbringend auf Stilistiken, die vor circa fünfzig Jahren der letzte Schrei waren. Das scheint paradox und funktioniert doch prächtig.

Vor allem die Songs und Sounds, die das so genannte Rat Pack (Dean Martin, Frank Sinatra, Sammy Davis Jr.) einst zur Unsterblichkeit adelte, erleben bei Bublé ein spektakuläres Revival. Der Frauenliebling mit dem samtenen Bariton bewahrt in Klassikern aus dem "Great American Songbook" wie z.B. Cole Porters "I've Got You Under My Skin", dem beliebten "You Don't Know Me" oder auch "A Foggy Day" von den Gershwin-Brüdern überzeugend das Erbe von damals. Ein Traditionspfleger im besten Sinne.

Bublés Begeisterung für die Swing-Ära ist hier in jedem Ton spürbar und glaubhaft. Das liegt nicht zuletzt daran, dass er bei der Nostalgie keineswegs stehen bleibt. Trotz des Rückblicks in eine untergegangene Epoche wirkt er nie unzeitgemäß. Das ist zum Einen darauf zurückzuführen, dass neben alten Jazzstandards auch Poptitel jüngeren Datums auf der Setlist stehen (Stevie Wonders "You And I", "Can't Buy Me Love" von den Beatles), die ebenfalls in klassische Bigband-Arrangements gepackt wurden. Und das ist zum Anderen den Mitwirkenden unserer Tage zu verdanken, die für viel frischen Wind sorgen. So peppt Nelly Furtado als Duettpartnerin den Latin-Oldie "Quando, Quando, Quando" mächtig auf. Und Produzent David Foster, der schon den Erstling im Studio betreute, zeichnet für ein topmodernes Klangbild verantwortlich, das den Ansprüchen heutiger HiFi-Hörer vollauf genügt. -- Harald Kepler


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kathrin Müller am 16. April 2005
Format: Audio CD
Ich habe zum ersten Mal von Michael Buble bei "Wetten dass?!" gehört und ich war total begeistert mit welcher Selbstverständlichkeit er eine grandiose Liveperformance hingelegt hat (da könnten sich manch andere eine große Scheibe abschneiden). Daraufhin verfolgte mich das Lied "Feeling good", so dass ich mir letztendlich doch die CD gekauft habe...und ich habe es nicht bereut.
Die CD ist super, ich kann sie nur wärmstens empfehlen.
Besonders beeindruckend ist der Song "Home", den er selber geschrieben hat.
Weiteres Highlight ist das Duett "Quando, quando, quando" mit Nelly Furtado.
Ich hoffe Michael Buble wird auch in Zukunft solch erstklassige Musik abliefern.
Beide Daumen hoch!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. Januar 2006
Format: Audio CD
Ich habe diese CD gekauft, weil ich "Feelin' Good" auf MTV gesehen habe und schon immer diesen Lieder im James-Bond-Stil verfallen war. (Das Lied ist übrigens von einem James-Bond-Titellied-Schreiber).
Ich war von diesem Lied begeistert, aber noch mehr hat mich der Rest der Platte begeistert.
Was Michael Bublè aus alten Liedern rausholt, ist schon phänomenal.
"Quando, Quando" zum Beispiel, ist ein grauenhaftes Lied im Original, aber sein Duett mit Nelly Furtado ist einfach zum dahinschmelzen.
Was beste an diesen Liedern sind zweifelsohne die Texte, aber das zeichnet alle Lieder der Swing- bzw. Rat-Pack-Ära aus.
Michael Bublé hat vielleicht keine Sinatra-Stimme, aber er hat wenigstens seinen eigenen Stil.
"You don't know me" singt er mit soviel Herz und Liebe, das man seine Verzweiflung hören kann, wenn er sieht, wie sein Mädchen, in das er heimlich verliebt ist, mit einem anderen weggeht...
"A Foggy Day", "The More I See You" und "Try A Little Tenderness" sind den Originalen weit überlegen, finde ich.
"Home", das er übrigens selbst mitgeschrieben hat, ist eine Gänsehaut-Nummer, wie auch der Titel "A Song for You".
Die Arrangements sind perfekt, David Foster (u. a. Bublé's erstes Album, Celine Dion etc) zeichnet hier verantwortlich und er hat ganze Arbeit geleistet.
Viele alte Hits hört man hier im neuen Gewand und ich muß gestehen, sie sind absolut gelungen.
Robbie Williams hat sie alle nur nachgesungen, deshalb klingen sie bei ihm nicht viel anders.
Michael Bublé hingegen verleiht jedem Song seinen eigenen Stil und das alleine ist es schon wert, reinzuhören.
Absoluter Anspieltip: Das von Stevie Wonder geschriebene, absolut geniale "You And I".
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TH am 12. Mai 2005
Format: Audio CD
Ich habe jedes Lied dieser CD nur 30 Sekunden probegehört und ich wußte: Ich muß sie haben.
Jetzt habe ich die CD und kann folgendes sagen:
Mein Gefühl hat mich nicht betrogen, denn schon in den wenigen Tönen die ich zuvor gehört hatte war mir eins klar:
Das ist NICHT nur eine weitere Swing-Platte.
Im Gegensatz zu Robbie, No Angels, etc. war Michael Bublé schon immer dem Swing verfallen (man höre sich seine alten Alben an!) - und das merkt man:
Er hat die Intonation von Frank Sinatra genauestens studiert (sowas passiert manchmal automatisch je öfter man es hört). Er weiß, wie Frankie, Dino & co. Wörter aussprechen, betonen oder verzögern würden.
Er lässt all das stellenweise aufblitzen und wechselt zwischen Stilen hin und her wie es ihm beliebt, was - in Kombination mit seiner eigenen, genialen Stimme - der Musik die persönliche Note und Michael Bublé seinen unverkennbaren eigenen Stil verleiht.
Ob seine Stimme soft, rauchig, kraftvoll, Tenor, Bass, traurig oder aggressiv klingt - Man kauft ihm einfach jedes Wort ab das aus seinem Mund kommt.
Seine Range ist - am Maßstab anderer heutzutage bekannter Sänger gemessen - sehr groß (Als "Range" bezeichnet man die Reichweite der Stimme, also wieviele unterschiedliche Töne man trifft).
Deshalb finde ich die CD trotz der Swing-Alben-Welle der letzten Jahre sehr innovativ und sie verdient zweifellos 5 Punkte (und das von jemandem wie mir, der Swing seit knapp 15 Jahren hört).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "julsi-bifi" am 2. Mai 2005
Format: Audio CD
Ein Wort: Wow! Für mich bisher ein absolut unbekannter Musiker, ist Michael Bublé nun schon einige Jahre dem Swing verfallen. Da ich ein großer Fan der alten Größen wie Frankieboy oder Dean Martin bin, habe ich mich von der Minimalpromotion für dieses Album in Deutschland anstecken lassen und ich bin nicht enttäuscht worden. Die Platte legt sofort mit seiner ersten Singleauskopplung "Feeling good" los. Allein das Intro zieht mir schon die Socken aus. Doch damit erreicht Mr. Bublé noch längst nicht seinen stimmlichen Höhepunkt. Songs wie "A foggy day (in London town)" oder der Beatles-Klassiker "Can't buy me love" reißen einen förmlich vom Stuhl mit ihrem ausladenden Bläserbackground. Doch auch die sanften Töne kommen nicht zu kurz. Das Liebesduett "Quando, quando, quando" feat. Nelly Furtado säuselt sich langsam aber sicher in die Ohrwurmabteilung während das eher traurig anmutende "Song for you" durch sanfte Trompetenklänge (vom Meister himself: Chris Botti) jedes
(Frauen-)Herz berührt. Ballade und Knaller erfolgen praktisch im Wechsel, wobei keines der Lieder zu schmalzig oder zu explosiv daher kommt. Ein ausgewogenes Croonalbum, dass durch seine Einfachheit besticht und durch Michael Bublé's hör- u.fühlbare Liebe zu dieser Oldtimemusic bezaubert. Allerdings hat er nicht nur Imitationen zu bieten. Ein selbst geschriebener Song ("Home") ist ebenfalls zu finden. Daran erkennt man, dass Bublé diesen Musikstil durch und durch verinnerlicht und zu einem Teil von sich gemacht hat. Einziges Manko an dieser Platte: es gibt nur EINEN selbstgeschriebenen Song! Ansonsten gibt es nix zu meckern. Ein durch und durch wunderbares Werk, was dem Wort "perfekt" absolut nahe kommt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen