Menge:1
It's Never Been Like That ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • It's Never Been Like That
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

It's Never Been Like That Import


Statt: EUR 17,33
Jetzt: EUR 17,30 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,03
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
6 gebraucht ab EUR 3,17

Phoenix-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Phoenix

Fotos

Abbildung von Phoenix

Biografie

It's Never Been Like That

Die vier grandiosen Indie-Popper und Lieblingsfranzosen von PHOENIX melden sich zurück.

Nach ihrem höchst beeindruckenden Erstlingswerk "United" (2000) und dem umwerfenden 2004er Album "Alphabetical", folgt nun der dritte Streich: "It's Never Been Like That", aufgenommen im Sommer 2005 in den Berliner Planet ... Lesen Sie mehr im Phoenix-Shop

Besuchen Sie den Phoenix-Shop bei Amazon.de
mit 23 Alben, 9 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

It's Never Been Like That + Alphabetical + Bankrupt!
Preis für alle drei: EUR 32,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (23. Mai 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Astralwerks
  • ASIN: B000FC2FVA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.032.713 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Napoleon Says
2. Consolation Prizes
3. Rally
4. Long Distance Call
5. One Time Too Many
6. Lost and Found
7. Courtesy Laughs
8. North
9. Sometimes in the Fall
10. Second to None

Produktbeschreibungen

Aus der Amazon.de-Redaktion

Der Titel bringt den Vibe des Albums auf den Punkt. Die französische Indie-Pop-Hoffnung Phoenix hat bei den Aufnahmen zu It’s Never Been Like That alles anders gemacht als sonst. Sollte die Band ruhig immer so machen.

Nach der nur für absolute Fans zwingend nötigen Liveplatte 30 Days Ago legt das Quartett aus Versailles nun das dritte Studioalbum vor. Aufgenommen wurde es in einem riesigen, verlassenen Radiokomplex in Ostberlin, und diesmal wurde nicht im Vorfeld schon alles im Kopf durchkonzipiert, sondern der Kreativität und Spontaneität freien Lauf gelassen. Jede einzelne Note wurde zum ersten Mal im Studio erdacht und gespielt, und doch ist das Ergebnis von orientierungslosem Session-Geplänkel Lichtjahre entfernt. Schon der Opener "Napoleon Says" klingt frisch und knackig, locker aus der Hüfte und doch überlegt. Die Steigerung heißt "Consolation Prizes" und ist sommerlich-beschwingter Gitarrenpop, der an die unbeschwerteren Nummern von The Smiths erinnert. Absoluter Höhepunkt der Platte ist dann die Single "Long Distance Call", ein ungemein entspannter, vielseitiger Ohrwurm mit himmlischen Melodien und graziös fließendem Groove. Ganz großes Kino sind auch das unaufdringlich eingängige "Lost And Found" und der britpoppige Stakkato-Feger "Courtesy Laughs". Das wird auf den Alternative-Tanzflächen ebenso für Überfüllung sorgen, wie dies bei "Run Run Run" oder "Everything Is Everything" vom letzten Album Alphabetical der Fall war. Auch die melancholische Seite von Phoenix kommt wieder zur Geltung, doch ist die fast rein instrumentale Schrammel-Nummer "North" nur ein kurzer Tanz aus der Reihe. Dem vielen Lob, mit dem die Band in den letzten zwei Jahren überhäuft wurde, wird das leichtfüßige, bis in die Haarspitzen inspirierte Album It’s Never Been Like That in jedem Falle gerecht. -- Dirk Siepe

Stern

37 Minuten Direkt-ins-Bein-und-Herz-Pop. Perfekte Melodien, die keine Sekunde verschenken. Grand, äh, Great! -- Tobias Schmitz

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dreamjastie TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 16. September 2006
Format: Audio CD
Ganz klar, das sind Amis, dachte ich beim ersten Hören. Die Art der Gesangs-Produktion, die Art der Songs überhaupt. Und war umso überraschter, dass die Jungs französische Namen haben und die Aufnahmen in einem Berliner Studio gemacht wurden. Da schau her. Wenn man permanent Gitarren-Rock hört, ermüdet das Interesse irgendwann auch einmal. Hier aber habe ich mal wieder von Anfang an interessiert zugehört. Drei Gitarren plus Gesang plus Gast-Drummer: die Songs, die da präsentiert werden, sind eingängig, ohne beliebig oder anbiedernd zu wirken, und so verwischt die Grenze zwischen Rock und Pop. Das ist stimmig bis zum Schluss (der freilich viel zu schnell erreicht ist). Mein Favorit: "One Time Too Many", weil mir die Gitarren dort besonders gut gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Oehri HALL OF FAME REZENSENT am 30. Mai 2006
Format: Audio CD
Mit ihrer Musik bewegen sich Phoenix zwischen klassischem Softrock amerikanischer Prägung und Britpop. Darüber hinaus besitzt Sänger Thomas Mars nicht einmal einen französischen Akzent. Ganz schön global.

Ihren Retrostyle haben sie auf ihrem dritten Album zugunsten einer zackigeren Gangart Richtung Indie-Popsong verlagert. Schon der Opener "Napoleon Says" (wenigstens etwas Frankreich auf diesem Album) oder "Sometimes In A Fall" warten mit wirklich grossen Melodien auf.

Oder "Consolation Price" oder "Long Distance Call" haben mit ihrem 60s Anklang und ihren Handclaps das Zeug zum privaten Sommerhit. Auch wenn das Album am Ende an Dynamik nachlässt - insbesondere mit seinem laschen Instrumental "North" - ist es insgesamt doch ein mehr als gelungenes Werk mit vielen tollen Uptemposongs.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Diamanten Jim am 27. Juni 2006
Format: Audio CD
Die Lieder des dritten Phoenix Albums klingen so locker, leicht und manchmal auch erstaunlich sparsam, dass man erst bei mehrmaligem Hören bemerkt wie genial die Lieder überhaupt komponiert sind.

Nur eine phantastische Band kann es schaffen so unspektakulär spektakulär zu sein.

Phoenix ist frische Luft in einer muffigen Popmusiklandschaft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Spacecowboy am 23. Mai 2006
Format: Audio CD
Es gibt Worte, die ich selten in den Mund nehme. Eins davon ist 'sympathisch'. Doch wenn ich es gebrauchen würde, dann ganz sicher hier. Ich kenne Phoenix als Band nicht, aber wer solch gute Musik macht, den muss man einfach mögen. In meinen Augen ist 'Its Never Been Like That' eine richtig gute Cd. Jeder Song ist sonnig, froh, sauber und mit einem gewissen understatement gespielt. Sehr gute Gitarrenriefs und Keyboardklänge regen zum Träumen an und verursachen Sommerfeeling. Phoenix werden in meine Liste der Lieblingsfranzosen aufgenommen, und die Cd bekommt volle 5 Punkte.

In diesem Sinne: Support your local Bands!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen