Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

It's Hard [Vinyl LP]

The Who Vinyl
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


The Who-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von The Who

Fotos

Abbildung von The Who

Videos

The Who

Biografie

THE WHO
feiern das 40te Jubiläum von “Quadrophenia” mit der DVD ‘QUADROPHENIA: LIVE IN LONDON‘
VÖ: 6. Juni 2014

Gefilmt am 8. Juli 2013 in der Wembley Arena

2012/2013 gingen The Who auf große Quadrophenia and More Tour und spielten anlässlich des 40. Jubiläums der Veröffentlichung des fantastischen Doppelalbums 1973 die ... Lesen Sie mehr im The Who-Shop

Besuchen Sie den The Who-Shop bei Amazon.de
mit 167 Alben, 3 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Vinyl (28. April 1989)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mca
  • ASIN: B00008FD0K
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.072.675 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD
Ja, auch diese Scheibe finde ich sträflich unterschätzt (siehe Face Dances). The Who wurden von Publikum samt Musikkritikern für ihr Traditionsbewusstsein mit einem über den Strafantrag der Staatsanwaltschaft hinausgehenden Weiterentwicklungsverbot belegt, das jede Abweichung von den guten alten Tagen und jede Hinwendung zu neuen Themen mit Häme und reflexhafter Abstrafung quittierte. Ich ziehe meinen Hut vor Pete Townshend, der mit ungeheurer Konsequenz bis heute seinen Weg geht und über das schreibt, was ihn bewegt. Und das war zu Zeiten von It's hard unter anderem das Altern, die Verarbeitung der Vergangenheit und die Suche nach Auswegen. Trotz des Verlusts von Illusionen und jugendlicher Unbekümmertheit ist da ein ungeheurer Drang nach kreativem Ausdruck. Also wieder eine Text-Platte könnte man meinen, aber dem steht die Musik entgegen, die mit Power und Elan nach vorne geht. Mir egal, wer da wieder meckert, dass Keith Moon fehlt. Mir fehlt er nicht und Jones trommelt viel songdienlicher. Die Gesänge von Townshend und Daltrey greifen viel häufiger als sonst ineinander über und ergänzen sich prima, Gitarre und Bass souverän wie immer, super Sound, einzig Daltrey hat für meine Geschmack zu häufig die Lizenz zum Knödeln. Das Getragene ist halt seine Sache nicht, da wirkt er dann doch arg pathetisch. Schlimmer wenn er versucht echte Melodien zu singen und sein Powerorgan hoffnungslos überfordert (2 Sterne Abzug dafür). Jedoch genug gekrittelt. Nach Face Dances die zweithäufigste Who in meinem Player. Eminence Front ein echter Knaller, It's hard bewegend und viele andere Knüller - kaufen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Es gibt sicher schlimmeres ... 5. August 2008
Format:Audio CD
Ähnlich wie seinerzeit "Face Dances" wurde "It's Hard" in zeitlicher Nähe zu einem Pete-Townshend-Soloalbum veröffentlicht, nämlich zu "All The Best Cowboys Have Chinese Eyes". Und genau wie ehedem bei "Empty Glass" drängte sich auch hier der Verdacht auf, daß sich Townshend seine besten Kompositionen für die Soloprojekte reservierte, während für The Who nur noch zweit- bis drittklassiges übrig blieb. "It's Hard" enthält durchaus ein paar nette Stellen, der Opener "Athena" ist beispielsweise recht hübsch und an "Eminence Front" fehlt mir auch nicht allzu viel. Darüber hinaus bietet das Album aber kaum mehr als eine Ansammlung alter Zitate zwischen diversem halbgaren. Alles wirkt noch eine Spur glatter als auf "Face Dances", Daltreys Stimme ist an ihrem historischen Nullpunkt angelangt (selbst heute - im Jahr 2008 - wirkt er vitaler!), und richtige Knaller wie zuletzt noch "Another Tricky Day" oder "You Better You Bet" auf "Face Dances" sucht man vergebens.

Ich stimme meinem Vorredner zu, was Townshends Qualitäten in den 80ern betrifft. Seine Solowerke belegen es.
Andererseits - und das bei allem Respekt! - kann ich mir eine Benennung von "It's Hard" als "bestes" Who-Album nur damit erklären, daß man das frühere Hauptwerk der Band noch nicht kennt oder die Gruppe eigentlich gar nicht mag.

Es gibt sicher schlimmeres als "It's Hard" - nur wird man da bei The Who kaum fündig werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Hard Rock von Feinsten 29. Dezember 2013
Von Zepp Fan
Format:Audio CD
Die Urväter des Hard Rock haben hier noch mal ein richtig gute Scheibe hingelegt.Unterschätzt aber nach "Face Dances"wieder ein Grandioses Album. Es zeigte das The Who auch mit Kenny Jones den Namen einer der "größten Rock Bands" gerecht werden.Für mich war das auch der würdige Abschluss und richtige Zeit aufzuhören. .Für John Entwistle war im Gegensatz zu Pete T. die Band noch nicht am Ende.Das hört man hier auch.Besonders bei "One at a time".Eins seiner besten Stücke die "The Ox" geschrieben hat.Und lässt in um so Schmerzlicher vermissen.
Kurzum:Bei den "Who Fans" nicht beliebt aber für mich ein Platte die sich nahtlos an den anderen Klassiker anschließt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Reife 25. August 2013
Von Genuss
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Wenn auch die zeitweilige einfallslose Besetzung der Drums durch Kenny Jones ein Irrweg für meine Ohren ist, so reift die Platte durch mehrmaliges Hören über die Jahrzehnte.
Gedankliche Tiefe und musikalischer Zorn älter werdender Musiker. Eine Weltsicht spannende Tiefe des Rock die einzig ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar