Menge:1
It's On (Dr. Dre) 187um K... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • It's On (Dr. Dre) 187um Killa
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

It's On (Dr. Dre) 187um Killa EP

17 Kundenrezensionen

Preis: EUR 17,20 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
15 neu ab EUR 6,13 7 gebraucht ab EUR 5,00

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

It's On (Dr. Dre) 187um Killa + Eazy-Duz-It + Straight Outta Compton (20th Anniversary Edition)
Preis für alle drei: EUR 35,68

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. November 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: EP
  • Label: Sis (Sony BMG)
  • ASIN: B00000DHSH
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 343.349 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Exxtra Special Thankz
2. Real Muthaphuckking's
3. Any Last Weroz
4. Still A Nigga
5. Gimmie That Nutt
6. It's On
7. Boyz N Tha Hood
8. Down 2 Tha Last Roach

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DES TOP 500 REZENSENT am 14. November 2013
Format: Audio CD
Nach der unglücklichen Trennung im Streit zwischen den ehemaligen Band- und Label-Kollegen Dr. Dre und Eazy-E, war es nur eine Frage der Zeit, bis der verbale Schlagabtausch beginnen würde. Dr. Dre fing mit seinem Klassiker ''The Chronic'', der auf dem neugegründeten Label Death Row Records erschienen war, von 1992 an, mit der Unterstützung seines Schützlings Snoop Dogg kräftig gegen den ehemaligen besten Freund aus N.W.A.-Zeiten auszuteilen. Eazy-E konterte auf seinem etablierten Label Ruthless mit einer ganzen Diss-EP mit dem Titel ''It's On (Dr. Dre) 187umkilla'' ein Jahr darauf und so schenkten sich die beiden nichts. Eazy-E nimmt kein Blatt vor den Mund und stellt - genauso wie Dre zuvor - dessen Glaubwürdigkeit in Frage. Die Single ''Real Compton City G's'', eine Antwort auf Dres ''Dre Day'' mit einem zum wiederholten Male an Eric ''Eazy-E'' Wright erinnerndem Schauspieler im Video, ist wohl das bekannteste Werk dieser kurzen und heftigen Scheibe. Insgesamt ist die Enttäuschung über aufgekommene Differenzen selbstverständlich zu spüren, die Wortwahl geht deutlich unter die Gürtellinie, doch Eazy macht daraus hörenswerte Tracks und eine solide EP aus der G-Funk-Ära. Kurz bevor Eazy-E an den Folgen von HIV im Jahre 1995 verstarb, versöhnte er sich sowohl mit seinem langjährigen Freund Dr. Dre als auch Snoop Dogg. Diese Scheibe ist nich nur für Fans des Westcoast-Raps empfehlenswert. Top!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "oli_m" am 25. März 2002
Format: Audio CD
EAZY-E. Der ehemalige Drugdealer aus Compton wandelte 1993 mit diesem Album auf dem absoluten Höhepunkt seiner Karriere und zelebrierte eine unglaubliche Mixtur aus Reimen, die vor Rachsucht nur so trieften, und dreckigstem G-Funk mit allem was damals so dazugehörte: Hypnotische Bässe, verschwenderisch viele Cuts, eingängige Hooklines - und natürlich die fiependen Melodien, denen sich zu ihrer Zeit kein HipHop-Head entziehen konnte. Seine Opfer waren Death Row, vor allem aber Dr.Dre und Snoop Dogg, die Eazy auf dem Album "The Chronic" aufs Übelste gedisst hatten. Als Antwort hagelte es nun Morddrohungen, Beleidigungen und Spott, daß einem schwindlig wird. Um das ganze aufzulockern, werden gegen Ende des Albums noch diverse Party-Tracks gereicht, die sich (wie sollte es anders sein?) um Marihuana und Sex drehen, und das zu einer Zeit, in der noch nicht jeder zweite US-Rapper sich getraut hat, so zu reden.
Eine Dreiviertelstunde konzentrierte Realness und purer G-Funk.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ef Gee am 22. September 2007
Format: Audio CD
Der Anzahl der Tracks entpsrechend bezeichne ich dieses Meisterwerk als EP und nicht als Album, dafür aber ist es meines Erachtens die Beste EP die je veröffentlicht wurde. Der Titel spricht schon für sich, und gleicht einer Abrechnung mit seinem ehemaligen N.W.A. weggefährten Dr. Dre. Eazy widmet ihm gleich zwei Tracks, die ihm mitsamt dem ehemaligen Death Row Rooster um Snoop und Tha Dogg Pound die fresse gestopft haben. Wer der echte G von beiden ist hat wohl Eazy-E nicht nur mit den Disstracks sondern auch den restlichen nummern klar für sich entschieden. Einer der besten Rapper ( auch wenn er kein richtiger Rapper in dem Sinne war ) der uns leider viel zu früh verlassen hat und eigentlich mehr Anerkennung, als ein Tupac verdient hat, da Eazy-E schon lange vor Pac die Westküste bzw. den Westcoast Gangstarap repräsentiert hat. Kauft euch die EP, zwar kurz aber heftig. RIP Eazy-E
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von m-wax am 22. Juni 2005
Format: Audio CD
Wow! So kann man dieses Album kurz und treffend beschreiben! Der leider '95 verstorbene Rapper hat damals ein überragendes, kurzes Album veröffentlicht. Alle Songs sind top, gar keine Frage. Was die Lyrics betrifft,(hardcore, ungeschnitten und witzig) würde ich schwer behaupten das "Eazy" einen coolen, schwarzen Humor hat, bei denen sich viele einen ablachen! Das Intro (sehr funkig)sagt schon aus was man hier hören wird- böse Diss-Attacken gegen Death Row, hauptsächlich gegen Dre und Snoop. Ein paar Lieder widmet der Gangsta seinen Hobbys(das Rauchen von grünem Kraut und dem Pimpern). Danach hört man zwar "nur" 7 Songs, aber die haben es alle mächtig in sich! Real G's z.B. ist einer der geilsten Disses die man zu hören bekommt und der G-Mix von Boyz n tha hood ist für mich geiler als das Original! Die anderen Tracks sind kein bißchen schlechter!Was ich schade fand ist das nicht noch mehr Features von Gangsta Dresta& B. G. Knoccout drauf sind. Das album ist zwar recht kurz, aber wie gesagt jedes Lied ist der Hammer-GARANTIERT! Auf anderen Alben hat man 20 lieder und hörbar sind dann auch gerade mal 30-45 min. (The Massacre).
Fazit: Für die neue Rap Fangemeinde die man Dank der riesigen Kommerzwelle von Eminem, 50 Cent, Nelly oder Ja Rule gewonnen hat kann dieses Album durchaus was sein, muss aber nicht! Das hier ist was für Rap- Feinschmecker!
Peace Out!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian am 10. April 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
meiner meinung nach eines der besten alben die eazy e zu lebzeiten veröffentlichte. es geht halt viel um dr. dre, den eazy e fortlaufend beschimpft, erniedrigt oder versucht lächerlich aussehen zu lassen.

wer auf harten west coast gangsta rap steht wird mit dem kauf dieser EP nix falsch machen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen