It's All About the Bike und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von It's All About the Bike auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

It's All About the Bike: The Pursuit of Happiness On Two Wheels [Englisch] [Taschenbuch]

Robert Penn
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 10,50
Jetzt: EUR 10,20 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Sie sparen: EUR 0,30 (3%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,02  
Gebundene Ausgabe EUR 14,57  
Taschenbuch EUR 10,20  

Kurzbeschreibung

26. Januar 2012
Robert Penn's It's All About the Bike: The Pursuit of Happiness on Two Wheels is a paean to the humble bike; it's the story of why we ride, and why this simple machine holds the power to transport us all. Robert Penn has ridden a bike most days of his life. He rides to get to work, to bathe in air and sunshine, to stay sane and to feel free. This is the story of his love affair with cycling and the journey to build his dream bike; a freewheeling pilgrimage taking him from Californian mountain bike inventors to British artisan frame builders, and from perfect components to the path of true happiness. 'A gem of a book ... a joy'
  Economist 'Infectious, exhilarating, highly engaging'
  Independent 'Be swept along by Penn's enthusiasm, humour and refreshing candour'
  Sunday Telegraph 'Enriches your enjoyment of a ride'
  Sunday Times 'As a depiction of a world you might vote for, Penn's does not sound bad at all'
  Observer Robert Penn writes for the Financial Times, Observer and Condé Nast Traveller, as well as a host of cycling publications. He is the author of The Wrong Kind of Snow. Robert lives in the Black Mountains, South Wales with his wife and three children and commutes to work across a heather moor on a mountain bike.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Wird oft zusammen gekauft

It's All About the Bike: The Pursuit of Happiness On Two Wheels + Just Ride: A Radically Practical Guide to Bikes, Equipment, + Bike Snob
Preis für alle drei: EUR 33,00

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: Penguin (26. Januar 2012)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0141043792
  • ISBN-13: 978-0141043791
  • Größe und/oder Gewicht: 12,9 x 19,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 100.113 in Englische Bücher (Siehe Top 100 in Englische Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Gem of a book (Economist)

Penn writes with a Bill-Brysonesque facility for concentrating a lot of information and research into an easy-to-read ... Best of all ... his account enriches your enjoyment of a ride (Tim Dawson, Cycle Guy Sunday Times)

Fantastic ... Well worth a read if, like me, you love cycling! (Paul Smith)

Artfully, Penn turns his quest for hardware ... into a worldwide spin around cycling and its culture (William Fotheringham Guardian)

The pages overflow with pioneers, mavericks and geniuses - certainly, it is hard to imagine anyone who reads this book being able to buy a bike "off the peg" again (Tim Lewis Observer)

I've just spent a week pedalling slowly from Windermere to Aviemore with a copy of Penn's zealous eulogy in my pannier. His infectious admiration for the exhilarating sociability of cycling, coupled with reverence for quality craftsmanship, made highly engaging company ... appreciate the wit and enthusiasm of this unusual odyssey (James Urquhart Independent)

Penn tells us that the bicycle, as we know it, was invented in 1885 and is the most efficient form of transport ever devised... A joyful book (William Leith The Scotsman)

Bike-lit is booming, and while 'cross-country hardtail' might not have the same ring to it as 'penny-farthing', there's evidently little to do with cycling about which Robert Penn can't wax lyrical. Whether his subject is spokes or saddle sores, he is relentlessly enthusiastic... Penn's amiability is puncture-proof (Stephanie Cross Daily Mail)

[H]is adrenalin-charged enthusiasm... delivers a good ride... The social history is snappy and his almost religious quest for ultimate craftsmanship full of wit. (James Urquhart Financial Times)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Robert Penn rides a bicycle to get to work, sometimes for work, to keep fit, to bathe in air and sunshine, to travel, to go shopping, to stay sane, to savour the physical and emotional fellowship of riding with friends, for fun, occasionally to impress someone, to scare himself and to hear his boy laugh. He's ridden a bicycle most days of his adult life, in over forty countries on five continents. In his late-twenties, he pedalled around the world. A journalist, Robert writes for the Financial Times, Observer and Condé Nast Traveller, as well as a host of cycling publications. His last book The Wrong Kind of Snow, was praised as 'jam packed with grand themes ... intelligently done' (Daily Mail) and 'endlessly fascinating ... written with flair' (Financial Times). Robert lives in the Black Mountains, South Wales with his wife and three children and commutes to work across a heather moor on a mountain bike.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ultimative Buch für Fahrradbegeisterte 9. Dezember 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Robert Penn will ein Fahrrad für den Rest seines Lebens, wenn es gut geht noch für einige Jahrzehnte. Er will nicht irgend ein Rad von der Stange, sondern sein ganz persönliches Fahrrad, das nur aus den besten Teilen aus der ganzen Welt zusammengebaut sein soll. Dazu reist er zu allen Komponentenherstellern von England über Kontinentaleuropa bis in die USA. Er sieht zu und beschreibt, wie der Rahmen von einer kleinen, aber feinen englischen Rahmenschmiede geschweißt wird, wie die Schaltung in Italien zusammengebaut wird, die Reifen in Deutschland gefertigt werden usw. Das alles verbindet er mit einer Technikgeschichte des Fahrrads und einer Geschichte des Radsports. So wie sein Rad immer weiter fertig gestellt wird, zieht Penn den Leser mit auf einer Radtour zu den Technikpionieren und den frühen Radrennfahrern. Das ist nicht nur lehrreich, sondern auch ungeheuer unterhaltsam, und mit der Lektüre wächst unweigerlich das Verlangen nach dem eigenen Traumrad. Auch ohne Wörterbuch erschließen sich für den deutschen Leser mit einigermaßen passablen Englischkenntnissen die technischen Vokabeln. Wenn es überhaupt eine Kritik gibt, dann die, dass Penns Fahrrad ein klassisches Straßenrad wird und viele Teile wie Nabenschaltungen, Hydraulikbremsen und moderne Beleuchtungsanlagen, die für Alltagsradler wichtig sind, nicht vorkommen. Trotzdem wird dieses Buch jeden anstecken, der auch nur ein bisschen anfällig für das Fahrradvirus ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Anregendes Buch 28. September 2013
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe das Buch (auf Deutsch und gebunden) bereits gelesen und verschenkt; der Gelegenheit, es für wenig Geld nochmals auf den Kindle zu laden und wieder un ein weiteres Mal zu lesen, konnte ich nicht widerstehen.
Der Plot gefällt mir: ich stelle mir ein Fahrrad nach meinen Wünschen und Qualitätsansprüchen zusammen, verfolge die Entstehung der Komponenten und erfahre dabei Wissenswertes über die Geschichte des Fahrrades. Ich habe das Buch mit viel Vergnügen gelesen.
unter dem Stichwortsuche "ride of my life" kann man die dazu gedrehte TV-Produktion bei youtube finden. Sehenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen LIest sich super 21. April 2013
Von Coughlin
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Es verbindet die Geschichte des Fahrrades auf eine angenehme Art mit der persönlichen Suche nach dem eigenen Fahrrad...ich fand# s wirklich super.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen CAREFULL THIS BOOK is dangerous !! 9. März 2013
Von Frank
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich nenne das Buch gefährlich, weil es dazu animiert sein eigenes Traumrad bauen lassen zu wollen.
Natürlich fliegt man nicht wegen jedem Bauteil um die Welt.
Ohne dieses Unterfangen würden aber die sehr informativen wie spassig unterhaltsamen Umstände der Entwicklungsgeschichte der einzelnen Bauteile, ja des ganzen Renn(fahr)-rades nicht so schön transportiert.

Ein Leckerbissen für Rennradliebhaber und solche die es werden möchten :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
ARRAY(0xa58c72b8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar