It's A Biz (Ain't Nobody)
 
Größeres Bild
 

It's A Biz (Ain't Nobody)

23. März 2012

EUR 1,96 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Jetzt gratis: Alternative-Sampler des Labels Sinnbus
Sichern Sie sich den Gratis-Sampler des Labels Sinnbus, unter anderem mit Hundreds, Bodi Bill und Me and My Drummer.
  Song
Länge
Beliebtheit  
1
It's A Biz (Ain't Nobody) [The Big Mash Up Tour 2012 Edit]
3:22
2
It's A Biz (Ain't Nobody) [Club Mix]
5:40
3
It's A Biz (Ain't Nobody) [Extended]
5:40

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 23. März 2012
  • Label: Sheffield Tunes
  • Copyright: 2012 Sheffield Tunes
  • Gesamtlänge: 14:42
  • Genres:
  • ASIN: B007FXMP62
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 52.991 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nach längerem wieder eine gute Single! 24. März 2012
Format:MP3-Download
Hat lange gedauert bis mich wieder eine Single von der Hamburger Feiertruppe überzeugen konnte. Seit "The Sound Above My Hair" um es genau zu nehmen.
Schon die Album Version von "It's A Biz" fand ich einen Kracher. Der Afrojack-like-Sound passte wie die Faust aufs Auge. Für den neuen Single Edit wurde die Idee verworfen. Zunächst dachte ich, das der neue Edit mich enttäuschen wird aber nein, ich wurde überrascht. Der neue Single Edit überzeugt mich ebenfalls. "Ain't Nobody" (im Original von Chaka Khan und nicht The Pitcher, wie von den Scooter-Hassern gesagt wird) kommt auch in diesem eher fröhlichen Sound gut daher. Die beiden längeren Versionen ähneln sich wie die Faust aufs Auge. Lediglich der Club Mix hat (fast) so gut wie kein Baxxter Shout. Für DJs auf jeden Fall gut geeignet zum verwursten. ;-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen scooter foreva 17. Januar 2013
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
I'm very glad for this item, because I am big fan of Scooter, shipping was quick and singel is very listenable
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Was draus gemacht 22. Juni 2012
Format:Audio CD
Scooter haben aus diesem Song wirklich eine sehr schöne neue wieder etwas nähr an den alten
Scootersound herankommende Version gemacht. Diese klingt sehr viel besser als die Album Version.
Scooter können es also doch noch. Nun wird abzuwarten sein was das nächste Album bringt. Das aktuelle
war ja leider ein fasst mit ein paar wenigen ausnahmen ein Flopp.

3 von 5 Sterne für die CD
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Scooter können's besser 16. April 2012
Von SvenL
Format:Audio CD
Zu erst möcht ich erwähnen, dass ich nicht zu den "Scooter-Hassern" gehöre, sondern schon seit Anfang an Fan dieser "Band" bin. Und dass es klar ein Cover von Chaka Khan ist und nicht von The Pitcher.

Aber dadurch dass beide gerade aktuell sind, kann man auch sehr gut vergleichen. Und dieser The Pitcher hat hierbei diesmal ein viel besseren Remix abgeliefert, als Scooter. Diesmal, weil es ja bei "J'adore Hardcore" schon ein "The Pitcher-Scooter-Duell" gab. Ich weiß nicht wie man behaupten kann, dass in "It's a Biz" viel Power drin steckt. Schon allein der Hardstyle-Beat läßt diesen House-Beat hier von Scooter einfach nur verblassen. Und weil dieser zudem ca. 20 BpM langsamer ist, hat The Pitchers Variante des Songs auch viel mehr partypotential. "It's a Biz" kommt da eher schwerfälliger und müde rüber. Wenn Hardstyle nicht nur als Szene-Richtung betrachtet würde und bei The Pitcher ein deutsches medienwirksames Management wie bei Scooter dahinter wäre, hätte er der die Top-Platzierungen der Charts 100%ig erobert. Scooter dagegen haben gerade mal Platz 79 geschafft und sind schon wieder raus. Scooter's Erfolgsrezept war bisher, dass sie Hype's ausgelöst und populär gemacht haben (Rave, Happy Hardcore, Trance, HandsUp, Jumpstyle, Hardstyle, ...). Bei den aktuellen Sachen schwimmen sie einfach nur auf der Erfolgswelle der Mainstream-Clubhits mit...

Fazit: Scooter sollten sich natürlich weiterentwickeln und gerne auch experimentieren. Aber dabei nicht ihren alten Erfolgssound ganz außer Acht lassen, wenn sie wieder erfolgreich "charten" wollen. Bis auf 2..3 Ausnahmen, wie "C'est bleu", ist das "The Big Mashup"-Album weder FASTER noch HARDER und daher keinesfalls SCOOTER. Und wenn die keinen Bock mehr drauf haben, sollten H.P. & Co es mit einem Greatest Hits-Album und einer Abschiedstour nochmal so richtig krachen lassen und lieber aufhören...
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden

ARRAY(0xa21e4360)