oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Italienische Weihnacht
 
Größeres Bild
 

Italienische Weihnacht

1. Dezember 2010 | Format: MP3

EUR 7,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 8,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:12
30
2
2:08
30
3
1:39
30
4
4:08
30
5
2:00
30
6
2:26
30
7
5:06
30
8
3:02
30
9
3:30
30
10
3:48
30
11
4:39
30
12
3:39
30
13
2:11
30
14
1:37
30
15
2:21
30
16
1:36
30
17
0:53
30
18
1:25
30
19
1:27
30
20
1:51
30
21
3:54
30
22
1:30
30
23
3:45

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 7. Dezember 2010
  • Label: Naxos
  • Copyright: (C) 2010 Naxos
  • Gesamtlänge: 1:00:47
  • Genres:
  • ASIN: B005XE5VE8
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 219.555 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Musula am 5. Dezember 2010
Format: Audio CD
Ganz im Zeichen der weihnachtlichen Barockmusik Italiens steht die neue CD des Kölner Kammerorchesters. Sie ist die erste Einspielung des Dirigenten Christian Ludwig mit dem Kölner Ensemble und setzt damit die lange Reihe der Aufnahmen 'Das Meisterwerk' mit dem langjährigen Leiter Helmut Müller-Brühl fort. Die Solisten Laura Vukobratovic, Trompete, und Daniel Rothert, Blockflöte, sind beide vertraute Partner des Kölner Klangkörpers.

Zu hören sind in dieser Aufnahme weihnachtliche Konzerte italienischer Meister aus dem Hoch- und Spätbarock. Dank des besonderen Klanges, den das Kölner Kammerorchester mit historisch informierter Spielweise auf modernem Instrumentarium kennzeichnet, erhalten die eingespielten Sonaten und Concerti Grossi eine besonders reizvolle Färbung.

Als Komponist beeinflusste der venezianische Violinvirtuose Antonio Vivaldi (1678 ' 1741) mit seiner neuen Form der Konzerte viele andere Musiker. So auch Pietro Baldassare (1684 ' 1762), von dem eine von zwei erhaltenen Trompetensonaten als dreisätziges Solokonzert eingespielt ist. Dem weihnachtlichen Anlass entsprechend zeigen sich das Concerto Grosso von Francesco Onofrio Manfredini (1684 ' 1762) sowie das Concerto Grosso für Sopranblockflöte und Orchester aus der Feder des Mailänder Komponisten Giovanni Battista Sammartini (1701 ' 1775).

Giuseppe Torelli (1658 ' 1709) gilt als Meister der Bratsche, sein Schaffen hatte großen Einfluss auf die Entwicklung der Konzertform, wobei er um 1700 das Musizieren eines Geigensolisten mit dem Orchester einführte. Den Abschluss der weihnachtlichen Rundreise bildet ein 'Weihnachtskonzert' von Pietro Antonio Locatelli (1695 ' 1764) aus dessen Amsterdamer Zeit.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden