Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen6
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Juli 2008
Der Reiseführer gibt einem das Gefühl, dass sich hier tatsächlich jemand die Mühe gemacht hat und die einzelnen Ziele, die Unterkünfte und Restaurants auch tatsächlich erkundet und nicht bloß Informationen aus dem Internet zusammengestellt hat. Es werden nicht nur reine Fakten aufgetischt, die man ebenso gut in irgendeinem Lexikon nachschlagen könnte, sondern tatsächliche Beschreibungen und Bewertungen der Orte geliefert, sodass man sich als Leser dann sehr gut heraussuchen kann, was nun für einen selbst lohnenswert ist und was nicht.
Dabei wird erstaunlicherweise auch ein gewisser Überblick gewahrt, insbesondere dank der guten Gliederung. Zudem liefert der Reiseführer sehr viele detailgenaue Karten, nicht nur der einzelnen Regionen, sondern auch von kleineren Gebieten und Ortschaften. Zudem gibt es Stadtpläne und U-Bahnpläne der größeren Städte. Die Anzahl der Fotografien hält sicher eher in Grenzen. Die meisten sind in schwarz-weiß gehalten, nur zwischendurch finden sich einige Hochglanzfotos.

Insgesamt ist dieses Reisehandbuch ein äußerst empfehlenswerter Begleiter für alle Italien-Reisenden, die sich nicht nur auf eine Region oder Stadt beschränken wollen, sondern etwas mehr von diesem wundervollen Land sehen möchten. Wer Wert legt auf viele Informationen, Beschreibungen, Karten und übersichtliche Gliederung anstelle von Unmengen an Hochglanzfotos und aufwändigem Design, der ist hier auf jeden Fall richtig!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2009
Bei meiner zweiwöchigen Italienrundreise mit dem PKW, hatte ich u.a. den Italienreiseführer von Eberhard Forber mit dabei.
Andere mitgeführte Reiseführer ließen mich dabei mit ihren ungenauen, rein touristisch orientierten Aussagen und (trotz neuester Ausgabe) veralteten Angaben im Stich und wurden schnell beiseite gelegt.

Ganz anders dieses Buch.
So diente mir der Italienreiseführer in den zwei Urlaubswochen als sehr wichtiges und auch sehr verlässliches Utensil.
Mit der großen Fülle an sehr gut recherchierten Tipps und Empfehlungen rund um einzelne Städte und Regionen, erwies sich das Buch als eine sehr große Hilfe.
Adressen, Telefonnummern und z.B. auch Parktipps sowie Preisangaben waren allesamt aktuell.
Da für die Italienfahrt aufgrund zeitlicher Freiheit von mir vorab nichts gebucht wurde, nahm ich immer wieder gerne den Reiseführer mit Tipps zu u.a. Campingplätzen heran.
Die Beschreibungen stimmten dabei ausnahmslos mit den eigen gemachten Erfahrungen überein.
Interessante und ehrliche Informationen zu den einzelnen Städten, halfen zudem beim Planen der täglich stattfindenden Besichtungstouren und sogar bei der Parkplatzsuche.

Zusammengefasst:
Ein wirklich toll recherchierter Reiseführer, der geradezu prädestiniert für jeden Italienliebhaber und Rundreisenden ist.
Sehr zu empfehlen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2012
Die Informationen in diesem Reiseführer sind Gold wert. Es ist ein ganz schöner Wälzer aber für unsere "Tour ins Blaue" haben wir nichts anderes benutzt. Das tolleste sind doch tatsächlich die Hoteltips ... Wir haben in Luca eine Pension genossen die schöner nicht hätte sein können ... und auch am Brenta Kanal vor Venedig ... wirklich wir mussten ejdes mal aufs neue grinsen wenn wir zu einer Hotelempfehlung gefahren sind. Die Stadtpläne sind sehr zentral gehalten aber völlig ausreichend. Das einzige was man bemängeln könnte ist, das die Saisonzeiten einiger Hotels nicht vermerkt sind ... so am Gardasee wo man nicht zu jeder Jahreszeit ein Zimmer buchen kann.

Ein Reiseführer auf den man sich verlassen kann. Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2010
Für meine Enkelin (15 Jahre) habe ich den Reiseführer gekauft, da sie im Rahmen ihres Lateinunterrichts eine Studienreise an verschiedene antike Orte (Sienna, Rom, Pompejie usw.) plante. Nach der Rückkehr berichtete sie begeistert von Hilfe durch den Reiseführer. Sie fand sich mit Hilfe des Produkts schnell zurecht und fand viele Erklärungen und Unterstützungen im Umgang mit ihrem neuen Umfeld.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2014
Wir hatten diesen Reiseführer auf einer Rundreise durch Italien dabei und er hat uns sehr gute Dienste geleistet. Im Noch-nicht-Smartphone-Zeitalter war es damit möglich, empfehlenswerte Hotels zu finden und Touren zu planen. Absolut zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2010
Mit diesem Buch kann man sowohl einen Kurztrip an den Gardasee sowie eine komplette Reise durch Italien planen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden