Gebraucht kaufen
EUR 4,71
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,36 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Italien: Franziskusweg Broschiert – 14. Februar 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 14. Februar 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 10,90 EUR 4,71
5 neu ab EUR 10,90 5 gebraucht ab EUR 4,71

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:

Italien: Franziskusweg
EUR 10,90
(8)
Auf Lager.

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 138 Seiten
  • Verlag: Stein (Conrad); Auflage: 3., (14. Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866863187
  • ISBN-13: 978-3866863187
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 0,8 x 16,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 398.226 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kees Roodenburg ist begeisterter Langstreckenwanderer. Nach seinem Abschied aus dem Arbeitsleben begann er sich in die Schriften von und über Franziskus von Assisi zu vertiefen und geriet in den Bann von dessen Botschaft. Dabei entdeckte er auch, dass Franziskus weite Strecken zu Fuß zurückgelegt hat. Auf der Suche nach solchen franziskanischen Wegen musste der Autor feststellen, dass diese in Italien nicht mehr nachvollziehbar waren. Er beschloss, in diese Lücke zu stoßen, und entwickelte eine Wanderroute, die über Pfade und Wege verläuft und an Orten vorbeiführt, an denen auch Franziskus vermutlich gewesen ist. Es ist zu einem Hobby geworden, das ihm quasi aus der Hand geglitten ist; denn während seiner jährlichen Ferien in Italien ist der Autor damit beschäftigt, die Beschreibung seines Weges zu verbessern. Dabei nimmt er dankbar Hinweise auf, die er von begeisterten Wanderern erhält, darunter auch häufig von Deutschen. Johannes Lintermann, der Übersetzer dieses Wanderführers hat das Wandern vor etwa 20 Jahren entdeckt. Seitdem unternimmt er jedes Jahr eine längere Wanderung. Sie führten ihn u.a. auf verschiedene Jakobswege in Frankreich und Spanien und zuletzt auf den von Kees Roodenburg beschriebenen Franziskusweg. Hier hat ihn besonders die Kombination von Natur und Kultur fasziniert. Das waldreiche Casentino, das grüne Umbrien und die Hügel Latiums sind für den Wanderer ebenso reizvoll wie die kulturellen Höhepunkte Florenz, Assisi und Rom den Kunst- und Italienfreund begeistern. Dr. med. Altfried Büchs, der die Leidenschaft der beiden teilt und langjähriger Wanderfreund von Johannes Lintermann ist, hat seine Fotos für dieses Buch zur Verfügung gestellt.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wo09 am 14. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Ich bin im Juni/Juli 2012 mit der "3. überarbeiteten Auflage 2011" von Florenz nach Rom gepilgert.

Das Buch ist klein, leicht und handlich. Es passte perfekt in meine Beintasche und war dadurch immer griffbereit.

Das Buch teilt den Weg in 33. Tagesetappen ein. Das ist recht großzügig bemessen, aber meist durch die nicht überall zu findenden Unterkünfte bedingt. Mit den angegebenen Unterkünften war ich fast immer zufrieden.

Die Wegbeschreibungen sind teils sehr genau, teils aber auch schlampig, teils auch schlichtweg falsch. Dies ist ärgerlich, da der Weg häufig nicht markiert ist. Im Gegenteil, die zu gehenden Pfade sind manchmal nur sehr schwer zu erkennen.

Was die Wegbeschreibung nicht hergibt, sollte eine gute Karte ausgleichen. Das Buch enthält 13 farbige Kartenskizzen und 12 Höhenprofile (zudem 2 Übersichtkarten). Die Detailkarten (Kartenskizzen) wären wichtig zum Finden des Weges, aber die Karten sind eine Katastrophe. Nicht detailliert genug, falsche geographische Angaben (z. B.: der Stausee und die zu unterquerende Autobahn bei Sansepolcro sind einfach nicht eingezeichnet), Orte am Wege oder in der Umgebung sind nicht angegeben, durch angeblich am Weg liegende Orte führt der Weg nicht, Ortsangaben sind teilweise falsch geschrieben. Es spricht für sich selbst, daß der Autor angibt, daß sich Detailkarten in der holländischen Ausgabe finden, die bei ihm selbst zu bestellen ist. Allerdings waren die Karten bei der ungefähren Orientierung (in welche Himmelsrichtung muß ich gehen?) hilfreich.

Im Juni 2012 waren zu der im Jahre 2011 erschienenen Ausgabe bereits 6 engbedruckte Seiten mit Updates erschienen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von W. mengel am 17. April 2012
Verifizierter Kauf
Für jeden der diesen Weg gehen will ist dieses kleine handliche Buch unverzichtbar. Gute Wegbeschreibung und ein gerütteltes Maß an Informationen. Von mir unbedingte Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Waltraud Roth am 19. Februar 2013
Verifizierter Kauf
Es sind genau die Wege beschrieben die wir gehen wollen. Gerade wenn die Wege schlecht markiert sind braucht man einen guten Führer, und den glaube ich habe ich mit diesem Buch gefunden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helmut Nossek am 8. März 2013
Verifizierter Kauf
Habe meine Tagesrouten nach der Beschreibung ausgerichtet. Der Führer enthält viele wichtige Informationen. Kartenmaterial wäre wünschenswert und bei der Planung behilflich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen